Caro's Zorro nun mit Levemir

Wanda

Benutzer

Abunai

Benutzer
oder er ist glücklich wieder im trauten Heim zu sein :grin:. Sieht wirklich entspannt und zufrieden aus. :cathug:
Ja total schön anzusehen, er ist immer noch relativ entspannt. Vielleicht liegts auch an der extra Ladung Feliway die ich heute in die Box gesprüht habe :dontknow:
Vielleicht kaufe ich nochmal welches und verteile nochmal 3 zerstäuber im Haus.
Es gibt das Optimum ja noch „neu“ hat da jemand Erfahrung mit?
Pssst nicht so laut, das steigt dem noch zu kopf.
:love: war für ihn auch anstrengend heute:cathug:
Stimmt, armer kerl.

So ich habe die Dosis auf 2,25IE erhöht, leider ist er bisher nicht so schön gesunken, ich hoffe da kommt noch was nach, sonst muss ich in absehbarer Zeit wieder erhöhen. :dontknow:
Er muss von den hohen Werten runter.

Die Mobile TÄ war da. Für Noir sehr entspannt - Solensia rein und ab in den Garten.
Chopper bekommt jetzt wieder Antibiotika gegen die Mykoplasmen, mal eins das er noch nicht hatte, was aber laut Antibiogramm sehr sensibel ist.
Sie hat Zorro natürlich auch gesehen, ich hab sie dann auch mal nach seinem Gewicht gefragt. Sie sagte jetzt wir reden hier von ca. 200g die er zuviel hat. Sie hat ihn abgetastet und meinte er ist ja auch sehr fluffig. Wem glaube ich jetzt :dontknow: Einschätzungen von TÄ gehen von 1,5kg zu viel bis der ist gut so…
 

Abunai

Benutzer
Zum +3 zeigt sich ein ganz zartes grünes Wertlein :grin:
Und das trotz Putendose.
Zorro verbringt seine Wartezeit aufs Futter immer mit der Nase an Choppers und Noirs Futterbox. Das tut in der Seele weh. Meint ihr ich könnte vielleicht heute zum Pre nochmal eine Portion barf riskieren? Oder lieber erstmal sein lassen und heute Abend vielleicht mal ganz mutig ne Huhndose testen?

Chopper macht grade auch wieder Sorgen. Er hat heute morgen seine erste Tablette bekommen. Prompt hat er ca. 15Minuten danach gebrochen. Da es ein dicker Gras-Haar-Ballen und gelb/brauner Glibber war (Tablette nicht zu finden) bin ich mir nicht sicher, obs ne Reaktion auf das AB war oder einfach nur der Gras-Haar-Ballen. Heute abend gebe ich das AB nocheinmal wenn dann wieder was rauskommt ists wohl das falsche Medikament…

Gut, dass die alte Lady als einzige keine Sorgen macht.
 

Rapunzel

Benutzer
Hast du zufällig gesehen, ob Zorro das Gras schon vor der Tablette gefressen hat? Wenn ja, hat es ja nix mit der Tablette zu tun, dann war es zur Eingabe nur ein falscher Moment.
Heute abend gebe ich das AB nocheinmal
In welchen Abständen sollst du das AB denn geben? Wenn du dir nicht sicher bist ob die heut früh mit raus ist, dann lieber einen Tag verlängern als evtl. doppelt zu geben.
 

Abunai

Benutzer
Hast du zufällig gesehen, ob Zorro das Gras schon vor der Tablette gefressen hat? Wenn ja, hat es ja nix mit der Tablette zu tun, dann war es zur Eingabe nur ein falscher Moment.
Chopper ist der AB Kandidat :wink:
Ich soll für mind. 21 Tage morgens und Abends jeweils eine Halbe geben. Verlängern wäre keim Problem, ich habe 30 da.

Ich weiß nicht wann Chop das Gras gefressen hat. Er ist nach der Tablette nach draußen abgedampft. Anhand meiner Botanischen Kenntnisse würde ich sagen es sah eher aus wie das Katzengras aus dem Wohnzimmer und nicht wie der Rasen im Garten. Ich probiere es heute abend einfach nochmal.
 
Oben