Sylke mit Nisha mit Lantus

simone_monkie

Benutzer
Gut möglich, dass etwas daneben gegangen ist. Das riecht man aber. Ist ein echt ekliger Geruch:sick:. Ich denke aber eher, dass es an der Methode des Spritzenaufziehens ist. Die Skalierung von Spritze zu Spritze ist so unterschiedlich, dass es bis zu 0,5 Einheiten ausmachen kann. Silke hatte dir ja empfohlen, eine Referenzspritze zu benutzen, bis du das Anlegemaß benutzt.

Auch ist es gerade am Anfang normal, dass die Werte schwanken, weil die passende Dosis noch nicht gefunden wurde. Es gibt also mehrere Faktoren, die für schwankende Werte zuständig sind. Verstopfungen und anderes wären auch ein Faktor.

Da tastet man sich Schrit für Schritt ran:nice:
 
Ja, man hat auch wirklich Schiss, dass der BZ in den Keller geht.
Die Werte heute sind nicht der Hit, befürchte fast, dass nicht die ganze Ladung heute morgen reingekommen ist...
GlG zurück!
Auch dass ist mir manchmal passiert, selbst nach Jahren als Profi noch manchmal
Aber zu Beginn sehr oft hintereinander dann hab ich mir noch mehr Druck selbst gemacht
 

SilkeM

Benutzer
Wie Du am starken Anstieg des BZ sehen kannst, war die Reduktion viel zu stark heute morgen.
Bei einem 80er Wert kann man theoretisch spritzen.
Allerdings machen wir das anfangs nicht.
Du hättest also zuerst hochfüttern müssen und dann bei über 100 die 2 IE spritzen können.
Wenn man dafür keine Zeit hat und weg muss, dann reduziert man leicht, z. B. Um 0,25. Dafür ist dann nämlich das Anlegemass wichtig.

@Sarah feat. Sally bitte die BZ Tabelle weiter unten in die Signatur packen.
 
Oben