Sabrina's Tina mit Levemir

Sabbi

Benutzer
Aber die 42 war verdammt nah an den 30ern, daher würde ich nachher reduzieren und entweder 4 oder 3,9 geben. Falls sie einigermaßen zur üblichen Zeit spritzbar wird.
Danke Kristiana, dann schauen wir mal, was uns zum Apre erwartet... Aber könnte ich denn falsch spritzen (bei den letzten beiden Spritzen hatte ich nix gerochen, sie müssten theoretisch gesessen haben. Habe ich in Verhärtungen (durch das Spritzen) hinein gestochen, sowas gibt es ja oder? Ich weiß jetzt gar nicht, in welche Seite ich nun erstmal weiter spritzen soll... Rechts mal weiter machen vielleicht...

Nachtrag: was mir gerade noch einfällt... Ich creme in letzter Zeit Tinas Ohren nach der letzten Messung über Nacht mit Bepanthen ein. Kann sowas die Werte verfälschen?
 

Kristiana

Benutzer
Aber könnte ich denn falsch spritzen (bei den letzten beiden Spritzen hatte ich nix gerochen, sie müssten theoretisch gesessen haben. Habe ich in Verhärtungen (durch das Spritzen) hinein gestochen, sowas gibt es ja oder?
Ha, ich hab hier schon mal von theoretischen Verhärtungen gelesen, wo das Insulin weniger wirksam wäre... Aber du spritzt doch bestimmt noch immer in dieselbe Stelle, oder? Ich glaube nicht, dass du da was falsch machst.

Nachtrag: was mir gerade noch einfällt... Ich creme in letzter Zeit Tinas Ohren nach der letzten Messung über Nacht mit Bepanthen ein. Kann sowas die Werte verfälschen?
Das hab ich noch nie gehört/gelesen.
 

simone_monkie

Benutzer
Und wenn die rechte Seite jetzt nun die bisher gute linke Spritzseite
:nut:
Und wo soll ich denn jetzt noch hinspritzen?
och, so eine Katze hat ja etwas Länge an den Seiten:grin:. Dann spritz doch einen Tag links und einen Tag rechts
Ich creme in letzter Zeit Tinas Ohren nach der letzten Messung über Nacht mit Bepanthen ein. Kann sowas die Werte verfälschen
habe ich auch noch nicht gehört.
 

Sabbi

Benutzer
Aber du spritzt doch bestimmt noch immer in dieselbe Stelle, oder? Ich glaube nicht, dass du da was falsch machst.
Wie meinst du in dieselbe Stelle? Ich wechsle die Spritzstellen ja... Natürlich weiß ich nicht, ob ich irgendwann mal wieder genau dieselbe Stelle treffe... Sollte ich solche Verhärtungen spüren müssen beim Abtasten? Mir wäre da bisher nichts aufgefallen...

Das hab ich noch nie gehört/gelesen.
ist es auch ok, wenn ich bissle mehr Creme drauf mache? Tina ist in letzter Zeit böse am stänkern beim Messen. Durch das Eincremen geht es am nächsten Tag wieder besser. Sie will da ja auch immer nur das rechte Ohr- vielleicht sollte ich auch mal links machen, vielleicht gewöhnt sie sich irgendwann dran (beim links spritzen ging es ja die meiste Zeit auch irgendwie- aber nach wie vor lange nicht so entspannt wie beim R spritzen, da hatte sie sich heute Morgen wieder ganz gechillt hingelegt, da brauchts kein Korb und kein Handtuch).

Jetzt mal ehrlich, ist das nicht bekloppt alles??? Warum kann es nicht wieder einfach so laufen wie vor dem August... Das ist alles so nervenaufreibend.

och, so eine Katze hat ja etwas Länge an den Seiten:grin:. Dann spritz doch einen Tag links und einen Tag rechts
Nachher spritze ich wahrscheinlich erst einmal rechts. Und dann: keine Ahnung :dontknow:.
Was würde ich für geben, wenn ich wüsste, warum der August war wie er war und nun der gestrige Tag... Und ich weiß ja nicht mal, ob es Morgen nicht wieder orange/ rot ist... Bisher war sie mit den 4,15 ja nicht einmal annähernd so tief wie heute- dann noch mit einem Pre von 265.

Jede Katze ist einzigartig und besonders- Tina, wieso bist du so ganz besonders???
 

Kristiana

Benutzer
Aber du spritzt doch bestimmt noch immer in dieselbe Stelle, oder?
Das sollte natürlich heißen NICHT immer in dieselbe Stelle. :shy:

Ich wechsle die Spritzstellen ja...
Dann passt das sicher.

Natürlich weiß ich nicht, ob ich irgendwann mal wieder genau dieselbe Stelle treffe...
Das muss egal sein. Das kann man ja nie ausschließen.

Sollte ich solche Verhärtungen spüren müssen beim Abtasten?
Keine Ahnung.

ist es auch ok, wenn ich bissle mehr Creme drauf mache?
Bestimmt.
 

Sabbi

Benutzer
So, ich hoffe die 3,75 sind nicht viel zu wenig... Aber ich muss heute Nacht schlafen, meine Kollegin und ich haben eine super anstrengende Woche, da die 3. Kollegin ganze Woche ausfällt. Ich möchte Morgen auch regulär spritzen... Je nach Wert mache ich dann mit 3,9 oder 4 weiter. Bei solch hohen Werten Zwischenschritte aufzuziehen ist echt doof, gibt ja keine Anlegekärtchen. 3,8 wäre dann z.B. schon recht bescheiden...

Tina, mach was` draus... (nur bitte nicht orange/ rot...)
 

Sabbi

Benutzer
Für nen Nachtrag war es leider zu spät... Wahrscheinlich ist es zu wenig, im Nachhinein gerechnet, habe ich um 0,4IE reduziert, hatte vorhin irgendwie anstatt mit den 4,15 mit 4 gerechnet, dann wären es nur 0,25 gewesen. Nachspritzen lasse ich, hat in der Vergangenheit bei Tina nicht wirklich was gebracht. Da muss ich jetzt durch und hoffen und bangen zugleich, dass die Werte nicht gleich durch die Decke schießen... :oops:
 
Oben