Sven's Leni - Einstellung mit Lantus

Kachinanavajo

Benutzer
Freut mich, dass Leni wieder aktiver wird :up:

Es sind auch schon einige gute BZ-Werte dabei.

Hat/Hatte Leni Anzeichen einer BSD-Entzündung? Schmerzen, Übelkeit, Erbrechen oder sowas? Wurde ihr Urin per Sedimentuntersuchung auf Bakterien, Blut und Kristalle gecheckt? Wie sieht es mit den Zähnen aus?
Ja das mit einer Entzündung der BSD könnte hinkommen, hatte einmal erbrochen. Urin wurde nicht untersucht, hatte aber am Teststreifen auf Nitrit angeschlagen die Dichte war jedoch nicht auffällig.

Zähne waren am Mittwoch i.O.
 

Kachinanavajo

Benutzer
Die Werte sind gestern abend wieder aus der Reihe getanzt nachdem alles ganz schick ausgesehen hat. Das Thema Futter..... Auf MAC und Animonda vom Feinsten scheint Sie warum auch immer zu reagieren, darauf ist der Wert in die Höhe geschnellt.
Die akzenptanz von Futter was Sie nich kennt liegt bei 0,01% es wird maximal daran geschleckt.
Ein solches Verhalten geht ganz schön an die Nerven, Nachbarkatzen freuen sich über die Schüsselchen vor der Tür......
 

Sarah feat. Sally

Moderator
Teammitglied
Ja das mit einer Entzündung der BSD könnte hinkommen, hatte einmal erbrochen. Urin wurde nicht untersucht, hatte aber am Teststreifen auf Nitrit angeschlagen die Dichte war jedoch nicht auffällig.

Zähne waren am Mittwoch i.O.

Ich frage weil der Kreatinin im BB stark erhöht ist. Das kann ein akutes Nierenversagen sein, aber dann würde es ihr sehr schlecht gehen. Kann aber auch eine Entzündung sein. Die üblichen Verdächtigen sind da Blasenentzündung, Zähne (Stichwort FORL, nur durch Dentalröntgen sichtbar) und BSD-Entzündung. Da der BSD-Wert im BB auch erhöht ist, tippe ich jetzt erstmal auf letzteres.
ich sehe eigentlich keinen sehr ungewöhnlichen BZ-Verlauf bzw. futterbedingte Anstiege. Ich würde sagen, die Insulindosis reicht noch nicht.
Sehe ich auch so. Am Anfang schwankt der BZ immer, wenn er noch nicht richtig eingestellt ist.
 

Kachinanavajo

Benutzer
Der heutige +10 mit 79 gefällt mir schon mal gut. Kurios ist aber weiterhin das Thema Futter.....
Das vom Futterhaus mit Reis liebt Sie und haut nahezu die ganze schüssel raus (wie heute) und der BZ steigt nicht.
Wobei das Animonda genau entgegengesetzt auf Sie gewirkt hatte..... Diese Katze.....
 

Judith

Benutzer
Das vom Futterhaus mit Reis liebt Sie und haut nahezu die ganze schüssel raus (wie heute) und der BZ steigt nicht.
Ist das das von Miamor? Wenn ja, ist das nur ein Ergänzungsfuttermittel. Du könntest mal Thrive complete versuchen, das ist auch reines Hähnchenfilet, aber ohne Reis und Vollwertfutter. Kommt bei Mäkel-Lieschen Gini gut an.
 

Kristiana

Benutzer
Schade, dass du gestern abends die Dosis reduziert hast, wo die Werte endlich schön waren. Um die Werte zu halten, halten wir auch die Dosis. Die 121 waren ein sehr schöner Pre und es war auch kein sinkender Wert...

Wie ging's denn heute weiter? Ich sehe in der Tabelle von heute noch keine Daten.
 
Oben