Sandra's Lio ohne Lantus

sakoe87

Benutzer
Hallo ihr Lieben
Ich konnte gerade das erste Mal, endlich!!!!, Lio's Blutzucker messen! Ich habe Lio um 06.00 Uhr Morgens 1.5IE Insulin gespritzt und um 10.38 Uhr hatte er einen BZ von 3.8mmol/L (<100mg/dl). Ich weiss, das ist nur ein kleiner Schritt in die richtige Richtung, aber ich bin gerade unglaublich froh, dass der Wert so gut ist. Nun werde ich stetig versuchen weiter zu messen.... drückt mir die Daumen, dass die Werte weiterhin so gut sind!
 
Hallo Sandra,
Ich hab das SEB bei Amazon bestellt, geht ganz schnell
Hab das von Vita natura, ulmenrinde pulver, slippery Elm bark, Ergänzungsfuttermittel für Tiere, und bin total zufrieden damit, ich bin faul ich koche das nicht als Sirup
Ich geb das meinen Katern mit Wasser und Katzen Milch verrührt 20 Minuten vor den zwischen Mahlzeiten
Dass dein Schatz ständig Hunger hat, ist schrecklich, hatte Michel auch als er zu wenig Insulin bekam am Anfang und wirklich große Mengen gefressen, die ich dann reduzieren konnte, tatsächlich war das am Anfang mein größtes Problem, das essen, wenn ich nicht da bin.
Er hat manchmal 30 Garnelen noch zusätzlich bekommen, die haben 0 % Kohlenhydrate und ich hab Futterautomaten gekauft damit sie essen zwischen durch haben.
Tatsächlich ist das Blut messen das s a und o, so kannst du selbst schnell reagieren und sehen was er braucht.
Das wird schon! Gut, ich hab gut reden, Michel ist da super brav, ich hab am Anfang an meinem Speck selbst geübt zu stechen, und manchmal hat man eine Hand zu wenig, aber es klappte jeden Tag besser. Michel kommt von sich aus und bekommt dann eine Garnele und viel Lob.
Manchmal hab ich viel zuviel Blut, manchmal gar nichts, ich lass ihn dann ihm mal den Kopf schütteln, danach massiere ich zum Ohr Rand an der stichstelle und dann kommt ein Tropfen
Aber ich muss auch manchmal 2 mal pieksen, keine Sorge, das wird!
Glg
 

SilkeM

Benutzer
Bitte keine Leinsamen gegen Durchfall. Am besten indische ganze Flohsamen kaufen (bei DM), über Nacht Quellen lassen und 1 TL davon ins Futter rühren. Die wirken regulierend auf Magen und Darm. Schalen sind eher nur Ballaststoffe.
Dazu ein Probioticum, aber eins ohne Zucker natürlich. Zoolac Paste z.b. Gibt's aber wohl nur online.
 

sakoe87

Benutzer
Ich habe hier so rausgelesen, dass er sich so viel bewegt, weil er sich freut, wenn du dich mit ihm beschäftigst. Vielleicht kannst du dich erst 5min mit ihm beschäftigen, bevor es ans Stechen geht. Ist natürlich schlecht, wenn man zur Arbeit muss. Da zählt jede Minute:roleeyes:. Vielleicht versuchst du es mal, wenn er schläft. Wenn du da die Sicherheit hast, klappt es vielleicht auch besser, wenn er gemessen werden muss. Misst du ihn vorher Füttern oder danach? Manche Katzen sind auch so nervös, weil sie Hunger haben. Da ist es besser, erst nach dem Fressen zu messen. Falls du das schon erwähnt hast, bitte ich um Entschuldigung der Nachfrage:shy:


Leider reichen bei Lio 5 Minuten nicht aus, er ist unersättlich, mein grösster Fan, nur schon wenn ich auf ihn zugehe, fängt er an zu schnurren. Beim schlafen habe ich es noch nie probiert, das ist ein guter Tipp und werde ich mal versuchen. Momentan ist er leider immer am rumlaufen, weil er hofft, Futter zu ergattern. Er hat immer noch ständigen Heisshunger, aber kein Wunder, wenn der Tierarzt mir gegen den Durchfall Tabletten mit Zucker drin mitgibt... ich habe ihm da blind vertraut, das nervt mich gerade extrem! Gebe ihm die Tabletten nun nicht mehr und versuche es mit Leinsamen/Flohsamen...
Habe auch schon gelesen, dass man etwas Vaseline aufs Ohr streichen soll, damit sich ein runder Tropfen bilden kann.... muss ich auch noch versuchen. Was habt ihr da für Erfahrungen mit gemacht? Finde den Tipp ein Wenig befremdlich, da die Katzen beim putzen das Vaseline ja dann essen (oder Reste davon). Bei so vielen Messungen läppern sich mit Zeit doch einige Rückstände zusammen....
 

simone_monkie

Benutzer
Ich habe hier so rausgelesen, dass er sich so viel bewegt, weil er sich freut, wenn du dich mit ihm beschäftigst. Vielleicht kannst du dich erst 5min mit ihm beschäftigen, bevor es ans Stechen geht. Ist natürlich schlecht, wenn man zur Arbeit muss. Da zählt jede Minute:roleeyes:. Vielleicht versuchst du es mal, wenn er schläft. Wenn du da die Sicherheit hast, klappt es vielleicht auch besser, wenn er gemessen werden muss. Misst du ihn vorher Füttern oder danach? Manche Katzen sind auch so nervös, weil sie Hunger haben. Da ist es besser, erst nach dem Fressen zu messen. Falls du das schon erwähnt hast, bitte ich um Entschuldigung der Nachfrage:shy:
 

sakoe87

Benutzer
SEB hilft oft gut gegen Durchfall. Hier in Deutschland gibts das in der Regel nicht vor Ort. Manche Apotheken können das bestellen. Deshalb bestelle ich das immer online.
Flohsamenschalen helfen auch gut.

Manchmal hat man so Tage, wo nicht so gut Blut kommt. Das Ohr lernt aber mit der Zeit zu bluten und dann wird es besser.

Was ist SEB? Sonst kaufe ich Flohsamenschalen.... Danke für den Tipp! Leinsamen gehen nicht? Die hätte ich gerade zuhause....
 

Sarah feat. Sally

Moderator
Teammitglied
SEB hilft oft gut gegen Durchfall. Hier in Deutschland gibts das in der Regel nicht vor Ort. Manche Apotheken können das bestellen. Deshalb bestelle ich das immer online.
Flohsamenschalen helfen auch gut.

Manchmal hat man so Tage, wo nicht so gut Blut kommt. Das Ohr lernt aber mit der Zeit zu bluten und dann wird es besser.
 
Oben