Jasmin's Tito mit ProZinc

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Jasmin_HH, 4. November 2017.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Schnurribande

    Schnurribande Benutzer

    Och nein, liebe Jasmin, es tut mir so leid :cry2:

    Ich kann deinen Schmerz nachempfinden ...lass dich mal drücken, auch wenn es Dir jetzt nicht wirklich hilft :sad:

    Tito gute Reise.....
     
  2. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    Oh nein:cry2:, auch Tito hat euch verlassen.

    Tut mir unendlich leid -alle Kraft dieser Welt wünsche ich euch!

    Komm gut an im Regenbogenland lieber Tito:heart:
     
  3. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Ich drück dich aus der Ferne, liebe Jasmin. Es tut mir so leid.

    Run free, süßer Tito
     
  4. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Das tut mir sehr leid. Fühl dich gedrückt :knuddle:

    RIP lieber Tito
     
  5. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Ach Jasmin, das tut mir soooo leid. Nicht auch noch Tito...:frown:

    Ich weiß, dass in dieser Situation kein noch so gut gemeinter Spruch helfen kann. Ich bin in Gedanken bei Dir.

    Fühl Dich umarmt:knuddle:

    Liebe Grüße
     
  6. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Oh nein... Was ist passiert?
    Das tut mir so leid. Ich kann gut nachempfinden wie Du Dich jetzt fühlst.
    Ich drücke Dich in Gedanken ganz fest. :knuddle:
    Jetzt hat Tito keine Schmerzen mehr. Er ist jetzt in einer besseren Welt.
    Alles Liebe.
    :heart:
     
  7. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Ihr Lieben, mein Herz ist gebrochenen. Tito ist über die Regenbogenbrücke gegangen und ist jetzt bei Poldy. Ich kann gerade nicht mehr schreiben, da ich nervlich am Ende bin. Ich danke euch für eure Hilfe und Unterstützung!
    Liebe Grüße
    Jasmin jetzt ohne Tito
     
  8. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Das würde mich auch sehr interessieren. Ich hoffe, es ist alles okay.
     
  9. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Hallo Jasmin,

    wie geht es Tito? Was hat denn der andere Tierarzt gesagt?
     
  10. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Für mich deckt sich die Indikation im Beipackzettel ganz klar mit Tito's Problemen. Und dass das Produkt für Kinder und nicht für Katzen ist, spielt hier keine Rolle. Gleiches Thema wie mit anderen Medikamenten (s. Lantus).
    Ich habe das Kreon selbst schon eingesetzt bei Lissy damals als mit Diabetes und Durchfall zu mir kam. Irgendwann war der Durchfall dann endlich weg, ob das Kreon dabei geholfen hat oder ob es andere Dinge (SEB, homöopathische Mittel) waren, die ich eingesetzt hatte oder ob es eh von alleine weg gegangen wäre, kann ich natürlich nicht sagen.
    In jedem Fall hat es ihr aber nicht geschadet.
     
  11. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Hallo Jasmin,

    warum soll Tito es nicht nehmen dürfen?

    Mit der Menge der Enzyme bin ich jetzt überfragt. Hattest du mal im Gesundheitsunterfroum per Suchfunktion geschaut? Da gibt es ganz sicher Threads dazu.

    Eine Verbesserung sollte schnell eintreten, denke ich. Jetzt, mit den Enzymen, kann die Nahrung ja besser verdaut werden.
     
  12. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Im Beipackzettel steht für Säuglinge 1Messbecher pro Mahlzeit. Was mich irritiert ist das hier:
    "während der stark entwickelten Erkrankungsphase einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung und bei akuten Schüben einer
    chronischen Bauchspeicheldrüsenentzündung. Die Einnahme von Kreon® für Kinder kann jedoch dann sinnvoll sein, wenn beim Abklingen eines akuten Entzündungsschubes während der diätetischen Aufbauphase weiterhin eine Verdauungsstörung besteht."https://m.europa-apotheek.com/kreon-fuer-kinder-pellets-4946814.html
    Dürfte Tito das überhaupt nehmen?
     
  13. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Kannst Du das Kreon nicht einfach unters Futter mischen? Dann frisst er es einfach mit jedem Häppchen mit. Das ging bei Lissy ganz prima und die ist echt mäkelig.
    Ich hab jetzt die Dosierung nicht im Kopf. Gibts da eine Tagesmenge (die wäre dann aufzuteilen) oder steht da die Menge pro Mahlzeit?
    Als Leberwurst gibts die für Katzen von Tubicat in der Tube. Ich glaube beim Penny und auch andere Discounter gibts auch eine Hundeleberwurst in der Tube. Die ist m. W. auch ohne Gewürze oder Süsses. Die kannst Du auch nehmen. Ich glaub der Unterschied zur Katzenvariante war, dass da kein Taurin drin ist, aber das kannst Du ja bei Bedarf anderweitig zuführen.
     
  14. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Danke Silke für deine Antwort.
    Tja, und dass finde ich so schwer einzuschätzen. Morgens lasse ich ihn ùber einen Zeitraum von 30-50 min fressen. Ist das eine Mahlzeit?
    Er frisst gerade eher kleine Portionen 20-50 Gramm. Also dann jedesmal ein Messbecher, wie für Säuglinge angegeben?
    Heute zum Beispiel hat er ab 19 Uhr bis jetzt 22 uhr in 40Gramm Etappen 120 Gramm Futter gefressen. Ich habe jetzt jedesmal Kreon (ca. halber Messbecher) dazugegeben. Ist das so richtig?
    Noch ne Frage: habe es jetzt einmal in eine Leerkapsel getan. Geht das? Ne Verstopfung wäre doof! Wann müsste ich ne Verbesserung merken? Er hat einen leichten Blähbauch. Kann es von der Epi kommen? Habe gleich SAb Simplex gegeben.
    Habt ihr eine Leberwurst, die man den Katzen verfüttern kann? In der, die ich gekauft habe ist Süßstoff, dass geht doch nicht, oder?
    Ich fahre morgen ohne tito aber mit Blutbild sowie Beschreibung, dass ich bin bekommen habe zum Tierarzt und bespreche erst einmal alles. Sollte er offen sein für andere Therapien oder das Buprenovet länger geben, bringe ich Tito hin.

    Danke und liebe Grüße
     
  15. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hallo Jasmin,
    bei dem Kreon für Kinder fängst Du mit der Babydosis lt. Packungsbeilage an. Nach Bedarf kann man es dann noch steigern. Aber da sollte man erstmal schauen was es bringt.
    Idealerweise wird es unter das Futter gemischt. Es sollte auch zu jeder Mahlzeit gegeben werden.
    Aber es ist auch klar, dass das bei Minisnacks schwer umsetzbar ist. Ich würde deshalb mit den richtigen Mahlzeit beginnen und schauen ob das eine Besserung bringt. Verstopfung sollte nicht dabei entstehen. Dann ist die Dosis zu reduzieren.
    Ich hatte die Kügelchen in dem kleinen Glasbehälter. Die sind prima dosierbar und werden gut akzeptiert. Im Gegensatz zu den Vetprodukten geruchs- und geschmacklos.
    Schade, dass Deine TÄ schon aufgibt. Wollte sie nicht Cortison als allerletzte Möglichkeit verwenden? Und jetzt doch nicht?
    Na ja, da fehlt mir bei ihr eben ein wenig der sachliche Ungang so wie Du es schreibst.
    Drücke die Daumen, dass das Kreon hilft und der andere TA noch bessere Vorschläge parat hat als einschläfern vorzuschlagen.
    Es gibt ja eben noch Cortison und auch Buprenovet sowie andere Schmerzmittelalternativen. Frag auch mal nach Tramadol. Das ist ein Mittel auf Opiumbasis, fällt aber nicht unters BTMG. Ich hatte es für Sindbad in Betracht gezogen. Das gibts auch als Humanpräparat. Ich wäre da problemlos dran gekommen.
    Schmerzen soll er keine haben. Ein adäquates Schmerzmittel muss immer drin sein. Das wäre sonst Tierquälerei und gegen das Tierschutzgesetz. Und dann zu sagen Schmerzmittel geht nicht, dafür aber einschläfern, ist schon ein Hammer. Das geht für mich gar nicht.
    Alles Liebe.
     
  16. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Danke, liebe Claudia!
     
  17. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Hallo Jasmin,

    ich kann Dir zu Deinem Thema hier leider keine Antwort geben, da ich mich damit überhaupt nicht auskenne.

    Ich wollte Dir nur sagen, dass hier alle Daumen und Pfoten gedrückt sind, dass Du das Ruder noch mal rumreißen kannst und es Tito wieder besser geht.

    Verstehen kann ich Deine TÄ wirklich nicht, dass sie so schnell aufgibt. Ich finde es sehr gut, dass Du Dir noch eine zweite Meinung einholst.

    Liebe Grüße
     
  18. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Hallo, noch eine Frage: ich soll das Kreon zu jeder Mahlzeit geben, richtig? Was ist für euch noch EINE Mahlzeit. Ich Frage, weil es morgens so ist, dass Tito über 30-50 Min ca immer wieder kleine Häppchen bekommt. Ist das für euch noch eine Mahlzeit?
    Liebe Grüße
     
  19. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Hallo, ich habe mich etwas beruhigt. Er hat jetzt das mirtaMirta 1/4 Tablette intus sowie ca 50 gramm und dann das Kreon ca ein halber Messbecher in Frischkäse. Oder sollte ich auf einen erhöhen? Ich habe das Kreon hier:https://m.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/KREON-fuer-Kinder-Granulat-4946814.html.
    Habt ihr einen Erfahrungswert, wie schnell ich eine Besserung erkennen müsste?
    Ich habe mir in Panik noch diese Tabletten bestellt:https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00APWKONQ/ref=ya_aw_od_pi?ie=UTF8&psc=1
    Gibt es Unterschiede? Ich bin zu konfus, bitte entschuldigt.
    Danke!
     
  20. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Das, was ich zur Dosierung gefunden habe, variiert von 1x1/2 Kapsel pro Tag bis 3 am Tag.
    Ich weiß von meinem Hund, dass das sehr individuell ist. Ich würde mit einer niedrigen Dosis anfangen und je nach Symptomen die Menge der Enzyme erhöhen.
    Wichtig ist es, die Enzyme zu jeder Mahlzeit zu verabreichen. Ich verlinke noch mal etwas aus den Basics - da wird auch auf Kreon ein gegangen: EPI und Enzympräparate
     

Diese Seite empfehlen