DRINGEND - Schnelle Hilfe für Tigger in Spanien gesucht

AW: DRINGEND - Schnelle Hilfe für Tigger in Spanien gesucht

Danke Sarah,
hab es schon gesehen.
Aber die Dame hat Angst, da von ihrem verstorbenen Diabetiger die Ohren kaputt durch Tumore waren.
Ich versuche jetzt mal alles rauszufinden.
Optimal wäre natürlich ne Pflegestelle bei jemanden hier, der sich mit ner Zuckerschnute auskennt und nicht so wie ich ein Laie ist.
Gerne helfe ich demjenigen finanziell auch unter die Arme.
 

Sarah feat. Sally

Moderator
Teammitglied
AW: DRINGEND - Schnelle Hilfe für Tigger in Spanien gesucht

Ich hatte auch ein bischen was kommentiert, da ich es schon krass fand, dass sie nicht an den Ohren messen wollen, weil die davon kaputt gehen...
 

Sarah feat. Sally

Moderator
Teammitglied
AW: DRINGEND - Schnelle Hilfe für Tigger in Spanien gesucht

Ich hoffe, es findet sich schnell jemand für den armen Kerl.

Warum sind das denn da so Wucherpreise für Insulin und Tierarzt?
 
Wer kann helfen?
Ich hoffe ihr könnt den Link sehen.
Tigger ist in Spanien - er benötigt schnelle Hilfe.
Vielleicht wäre auch ein Pflegeplatz in Deutschland bei einem von uns die beste Lösung.
Ihr wisst ja Fleckerl ist tod. Leider kann ich nicht, da ich voll belegt bin mit einem Notfall der Nierenkrank ist.
Wenn hier irgendjemand einen Platz bieten kann - ich unterstütze finanziell gerne.
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1723455157937633.1073741876.1611541549128995&type=3
 
Oben