Karin's Duffy - Einstellung mit Levemir

Valbona20

Benutzer
Hallo Karin. Die Faustregel hier ist nicht unter Wert 100 zu spritzen. Bitte füttern und etwas warten, 15 20 30 min. Und zwischenmessung machen, Bis der Wert bei um{oder leicht darüber wenn du noch unsicher bist} 100 liegt. Dann erst die mpre dosis geben.
Der BZ 40 Minuten nach dem Fressen ist nochmal auf 76 gesunken, ich habe daher heute morgen nicht gespritzt.

Ich werde heute noch meine Tabelle hochladen und die fehlenden Daten im Vorstellungs-Thread ergänzen.
 

simone_monkie

Benutzer
Hallo Karin,

leider haben wir vergessen, dir das Anlegemaß zu empfehlen. Du nutzt ja die BD-microfine demi- Spritzen. Der Aufdruck der Skalierung ist sehr ungenau. Das kann von Spritze zu Spritze einen Unterschied von bis zu 0, 5 Einheiten ausmachen. Das führt natürluch auch zu starken Schwankungen. Mit dem Anlegemaß umgehst du die Skalierung der Spritzen und hast damit nahezu die gleiche Dosis. Das Anlagemaß findest du in meiner Signatur.
 

verena

Benutzer
Hallo Karin. Die Faustregel hier ist nicht unter Wert 100 zu spritzen. Bitte füttern und etwas warten, 15 20 30 min. Und zwischenmessung machen, Bis der Wert bei um{oder leicht darüber wenn du noch unsicher bist} 100 liegt. Dann erst die mpre dosis geben.
 

Valbona20

Benutzer
Guten Morgen zusammen,

Duffys Prewert gerade war nur 89, bin nun sehr unsicher, ob und wieviel ich spritzen kann - sind da 2.5 IE Levemir nicht zuviel?
Vielleicht kann mir jemand so früh schon helfen...
Danke im voraus!
 

Sarah feat. Sally

Moderator
Teammitglied
Das Trockenfutter von DM ist nicht geeignet. Auch wenn es zucker- und getreidefrei ist, enthält es viele andere Kohlehydrate, die den Blutzucker nach oben steigen lassen.
Geeignet sind das Wildcat Etosha, das Natural Cat von Cats Country oder Markus Mühle Beutenah.
 
Oben