Voldemort Kotuntersuchung Befund bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Katzen-Gesundheit" wurde erstellt von Plüschis 4, 6. Dezember 2018.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Diabetes hat er dann schon mal nicht. Schauen wir mal was die anderen Werte zeigen. Für sonstige Gesundheitsprobleme kann ich Dir noch die GKL gesundeskatzenleben.com empfehlen. Vielleicht kann dort noch jemand Tipps geben.
     
  2. Plüschis 4

    Plüschis 4 Benutzer

    Huhu Ihr Lieben

    Es hat super geklappt eben BZ messen ohne Stechhilfe nur mit der Lanzette ist besser Voldemort hatte gefressen ca 90g Nafu also nicht nüchtern und hatte 77 . Liebe Grüße Christiane mit Max Moritz Sari und Voldemort
     
  3. fmauze

    fmauze Benutzer

    du kannst die lanzette auch ohne stechhilfe benutzen. wir benutzen sie nur freihändig, damit ging es nach einigen tagen üben und vielen leckerlis schnell sehr gut.
     
  4. Plüschis 4

    Plüschis 4 Benutzer

    Hallo Silke

    Na ja interpretieren kann er ihn schon aber er hat ja zur Sicherheit noch einiges Nachgefordert weil man ja jetzt nicht weiß wo liegt sein Problem genau ? Eventuell könnte es ein Problem im Dünndarm sein das zeigt dann das Antibiogramm dann ein AB muss man sehen ? Ansonsten wäre noch eine Gastroskopie Gewebe aus der Magenwand untersuchen ob das Problem im Magen liegen könnte ? Aber jetzt erstmal die restlichen Befunde abwarten .
    Den Termin zum BB am 20.12 werde ich känzeln wird ja eh wieder nichts bringen nur unnötigen Stress für Voldemort das Blut wird wieder lipämisch sein .
    An Diabetes glaube ich nicht ! Ich habe noch keinen BZ gemessen ist schwierig bei Voldemort er ist da sehr ängstlich ich versuche ihn an das Klick Geräusch von der Stechhilfe zu gewöhnen ich möchte nichts überstürzen und mir die Vertrautheit versauen : /

    Liebe Grüße Christane mit Max ,Moritz,Sari und Voldemort
     
  5. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Wenn dein Tierarzt den Befund nicht eindeutig interpretieren kann, sollte er im Labor anrufen.
     
  6. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hattest Du jetzt mal den BZ gemessen?
     
  7. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hühnerfilet mit Felini kannst Du geben. Da ist alles drin, nur auf Dauer wäre es etwas einseitig, sofern Du nichts anderes füttern würdest.
    Recht fettarm ist auch das animonda vom feinsten adult und kastrierte Katzen mit 5 bzw. 4,4 %.
    Ansonsten musst Du halt mal den Fettgehalt überall durchchecken.
    Wenn der Stuhl fest ist, ist es wohl eher kein Mangel an Verdauungsenzymen.
    Wurde schon mal der Bauch mit den Verdauungsorganen geschallt? Vielleicht zeigt sich da was.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2018
  8. Plüschis 4

    Plüschis 4 Benutzer

    Hallo Zusammen


    Ich hatte gestern Kot Kot einschicken lassen zu Laboklin 3 Tage Sammelkot .
    Der Befund

    Neutralfett hoher Gehalt
    Fettsäueren geringer Gehalt
    Muskelfaser geringer Gehalt


    Nachgefordert wurde heute noch Lipase Enzyme ,Gesammt Gallensäure und eine Bakterielogie
    Er vermutet eventuell das es mit dem Dünndarm zusammen hängen könnte oder die Bauchspeicheldrüse nicht genug Enzyme abgibt zur Fettverdauung .Durchfall hat Voldemort keinen im Gegenteil der Kot ist dunkel sieht normal aus wie es sein soll .

    Was meint ihr der TA meinte ich sollte nun erstmal Fettreduziert füttern ?
    Welches Futter würdet Ihr mir empfehlen ?
    Ich koche seit 3 Tagen Hühnerinnenfilet das mag er das bekommt er Mittags immer eine schöne Portion als Suppis habe ich Felini Complete .

    Lieben Dank schon mal

    Liebe Grüße Christiane mit Max ,Moritz ,Sari und Voldemort
     

Diese Seite empfehlen