Verena's Elvis mit Levemir

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von verena, 16. März 2020.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Versuche mal die Dosis zu halten und möglichst nicht zu reduzieren, wenn der PRE dann niedriger ist. Eher etwas hochfüttern, wenn es noch ein sinkender Wert sein könnte. Irgendwann klappt es sicher mit den guten Werten.
     
  2. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Katzen können viel überspielen bzw. lassen es sich nicht immer sofort anmerken, wenn es ihnen schlecht geht. Aber grundsätzlich geht es ihnen mit den Langzeitinsulinen deutlich besser auch wenn der BZ noch hoch ist. Das beobachten wir hier immer wieder. Wahrscheinlich weil es besser zu ihrem Stiffwechsel passt.
     
  3. verena

    verena Benutzer

    Guten Morgen. Die Woche war ja zermürbend. (in mehreren Hinsicht) Immer wenn ich denke, so langsam verstehe ich den ein oder anderen Zusammenhang, dann wirbelt alles durcheinander!
    Da heute wieder hoch beginnt, mache ich bei der Erhöhung weiter.
    Trotz allem ist Elvis sehr gut drauf. Fast normal, im Verhalten. Viel viel besser als zu can zeiten. Kein Vergleich! :smile:
    Ich würde sagen, es geht ihm gut. Kann das so blenden? Der Körper kann das auf und ab doch nicht einfach so weg stecken? Ich tappe im Nebel.
    Schönen Tag allen
     
  4. verena

    verena Benutzer

    OK danke.
     
  5. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Du musst die Zwischensnacks nicht zur exakt gleichen Zeit immer geben. Es sollte halt immer in etwa gleich sein, also nach 3-4 h der erste Zwischensnack usw. Ein Futterautomat macht es natürlich leichter.
    Der starke Abfall beim BZ hängt wohl eher mit etwas anderem zusammen heute wie ich annehme, also dass es ihm nach dem Erbrechen wieder besser ging. Aber genau kann ich es auch nicht sagen.
     
  6. verena

    verena Benutzer

    Nach den Messungen, bekommt er auch was zu essen. Die 50 gr.
    Jeden Tag zur tupfen gleiten Zeit zwischen Mahlzeit geben geht schwer, wg Arbeit. Macht das so viel aus? Bin ich noch zu unorganisiert?
     
  7. verena

    verena Benutzer

    Ist das nicht so gut?Zu schnell? Ich weiß leider nicht, wie ich es steuern soll. Aktuell machen wir Futtermenge, wie am Samstag beschrieben.
     
  8. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Gut, dass er sich so schnell wieder beruhigt hat. Wahnsinn innerhalb von 2 h um 200 gefallen heute. Hoffentlich hält er sich mit den 4 IE jetzt auch über Nacht gut. Wäre mal wünschenswert, dass die Werte sich jetzt vergleichmässigen.
     
  9. verena

    verena Benutzer

    Heute wieder bessere Verlauf. Und normales Verhalten. Und U 2oo Werte. Der hohe mpre von heute ist wohl dem erbrechen zu zu schreiben. Ich wäre nur froh, wenn sich mal etwas einpendeln würde.
    Der automat müsste auch noch diese Woche kommen. Ich hoffe, das bessert die mpres auf dann. :erwhat:
     
  10. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Schade, dass er über Nacht wieder so gestiegen ist. Hängt vielleicht auch mit dem Erbrechen zusammen. Geht es jetzt wieder besser?
    Bei niedrigen Werten gibt es zumeist einen Überlebensinstinkt der sagt, dass sich die Katze etwas zu futtern organisieren soll, also Maus fangen. Deshalb werden sie dann zumeist eher aktiv.
     
  11. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Ja, kann es. Es kann auch eine unkontrollierte Aktivität sein. Also miauend in der Gegend rumlaufen. Im Kreis laufen oder oder oder. Und selbst wenn er bei oberen 30ern noch fit ist, kann es schnell in dieunteren 30er oder sogar in die 20er gehen und dann hast du ein richtiges Problem.
    Und jede Katze reagiert auch anders auf Zucker. Bei einigen steigt der BZ recht schnell und andere tümpeln ewig in den unteren Bereichen rum. Deshalb engmaschig kontrollieren und schnell reagieren.
     
  12. verena

    verena Benutzer

    OK. Werden darauf achten. Danke.
    Passiert das, auch, wenn er einen so aktiven Eindruck macht?
     
  13. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Wenn 30er-Werte auftauchen bitte Zucker geben und engmaschig kontrollieren. Das kann schnell in einer Unterzuckerung enden.
    Leider war der Apre wieder recht hoch.
     
  14. verena

    verena Benutzer

    Akt. Werte nachgetragen. Heute wars aber sehr durcheinander. :erwhat:. Eine Fahrt in der Achterbahn. Bin noch bei der atk insulin Menge 4.25 geblieben. Wenn morgen mpre wieder so tief ist, gehe ich etwas runter 4.o. So der Masterplan.
    Trotz der tiefen Werte war Elvis heute fitt und munter. Schön sogar, wenn er mal selber zur Ruhe findet und nicht immer so unruhig und getrieben wirkt.
    Hoffe auf morgen, gleichmäßigere Werte.
    :cool:
     
  15. verena

    verena Benutzer

    Danke für s aufpassen. Ich hab dNn gefüttert, 45 min gewartet, danach war 131. Dann hab ich das Insulin gespritzt.
    Gestern Abend hab ich die vorgesehenen 250gr. In 3 portions statt 2 aufgeteilt. (125gr pro Portion ist halt schon ein rechter Berg an Futter)
    Letzte Mahlzeit war dann ca. 22 Uhr.
    Die Änderung war eigentlich nur 3 statt 2 Portionen. Sonst nichts.
    Dass morgens tief ist, kam aber vor paar Tagen schon mal vor.
     
  16. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Guten Morgen,

    der Mpre heute ist aber sehr außergewöhnlich. Hast du eine Erklärung dafür? Hat er nachts gefressen? Es ist zwar ein sehr schöner Wert, aber im Vergleich zu den bisherigen Werten doch eher ungewöhnlich. Wenn solche ungewöhnlichen Werte auftauchen, würde ich immer nochmal nachmessen, um einen eventuellen Messfehler auszuschließen.
     
  17. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Möglich wäre das. Deshalb ist ja ein Futterautomat schon sinnvoll. Das ist aber dann
    Aber da die Dosis noch nicht passt, schwanken die Werte eh.
    Wenn die Werte morgen durchgehend wieder an oder über 300 sind, würde ich morgen Abend schon erhöhen.
     
  18. verena

    verena Benutzer

    Warum steigt der Wert abends +3(21 Uhr) denn immer so an, gegenüber dem apre? Wegen der großen Futtermenge?
    Wenn das so ist, kann ich mir bis zum Futter automat das messstäbchen eigentlich sparen....
     
  19. verena

    verena Benutzer

     
  20. verena

    verena Benutzer

    Ja, habe gesehen, dass Judith /moppel mutig war und zügig erhöht hat. Davor hatte ich mich bisher immer noch zu viel zurück gehalten.
    Werde es so mit den 3 Tagen machen. :smile:
    Vielen Dank für die Begleitung.
     

Diese Seite empfehlen