Thomas' Cerberus - Einstellung mit Levemir

Sarah feat. Sally

Moderator
Teammitglied
Hallo Thomas und herzlich Willkommen bei uns im Forum mit Cerberus :blumen2:

Cerberus benötigt ein (möglichst hochwertiges) Nassfutter ohne Zucker, Getreide, pflanzl. Nebenerzeugnisse/Eiweißextrakte, Reis, Nudeln, Kartoffeln, usw...
Ansonsten wird die Einstellung leider nicht funktionieren, da Kohlehydrate den BZ steigen lassen.

Ansonsten bist du ja schon gut informiert :up:

Wie sehen denn seine Zähne aus?

Bitte erstelle uns eine BZ-Tabelle Blutzucker-Tabellen und Bilder online stellen
 

tws59

Benutzer
Deine Frage zum Futter und Zähne wird in meiner Vorstellung von Cerberus beantwortet.
Cerberus hatte bis vor kurzem NfE-Futter unter 10 bekommen ... Fressnapf. Wilderness Huhn mit Lachs Adult.
ABER: Die Qualität ist nicht gleichbleibend, was die Insulineinstellung hindert. Royal Canin wird seit heute gefüttert.
Die Qualität von Royal Canin ist Gold gegenüber Fressnapf, auch wenn NfE 14 ist.
Übrigens war ich entsetzt, dass die Hersteller Wiskas, Purina (und Ableger Felix) und Sheba shcöne NfE-Werte bieten,
aber Zucker mit einbauen. Bei meiner Paula (Mutter von Cerberus) schlug der Zucker durch .. .trotz geringem NfE.
Es ist zudem wichtig, WIE sich der Zucker im Laufe der Verdauung aufschliesst. Bei Royal Canin und Hills ist
das durchdacht ... trotz höherer NfE. Es mss in jeder Futterpackung möglichst bestandteilseitig alles gleich drin sein
und gleich wirken .... Daher sind Royal Canin und Hills alles andere als preisgünstig. Nur, wenn der Onkel Doktor
von mir zu hören bekommt, dass ich nicht solchartiges Futter gebe, schaut der mich mit grossen Augen an: WIE
soll man dann den BZ einstellen ....
Cerberus hat einen Gen-Fehler: Doppelte Zahnreihen, das sagte der Zahndoktor nach der 500-Euro-Durchsicht
des Gebisses von Cerberus, der ansonsten ein vorbildliches Gebiss hat.
BZ-Werte müssen neu gelistet werden, da der Futterwechsel heute stattgefunden hat. Bin gespannt ... Vor allem,
ob BZ weiter so springt .... Levemir ist dass Insulin, das Cerberus am besten verträgt.
EMA - Europäische Zulassungsbehörde für Medizin (u.a. auch Corvit-Impfstoffe) hat auf
die Zulassungsbeschreibung für Levemir veröffentlicht: Also die Basis der Umwidmung für Katzen. Seite 11
ist ein Profilbild, das für 0,2IE/kg sehr katzenfreundlich ist (passt gut in den 12-Stunden-Zeitraum) ... Nur
das das mal meinem Zerberus, der mit seinen 6,7 kg z.Z. 2,25 I bekommt also 0,33 I pro kg, was dem Roten Profil
entspricht, dass eine Wirkungsdauer effektiv von 17 Stunden hat .... Wegen der Überlappung der Dosen ...
 

tws59

Benutzer
Anfrage: Kater Cerberus ist Diabetiker und dessen Mutter auch. Beide bekommen Levemir. Beim Kater tritt folgendes Problem auf:
6,7 kg, alle 12 Stunden 2,25 IE Levemir. Die BZ liegen um 400 mg /dl ABER springen sporadisch auch unter 100 (Messung direkt vor
der nächsten Insulingabe). Ketone schwankt um 0,2. ... Ist diese Sprunghaftigkeit eine Eigenschaft von Levemir,
oder woran liegt das Sprungverhalten des BZ ?? Könnte es sei, dass sich Dosen überlappen, da die Wirkungsdauer von
Levemir ca. 17 Stunden beträgt, wenn 2,25 IE alle 12 Stunden gegeben werden (0,33 IE /kg), denn die Wirkungsdauer
von Levemir hängt von der Höhe der Dosis ab ....
siehe https://www.ema.europa.eu/documents/product-information/levemir-epar-product-information_de.pdf
und dort Seite 11
Nähere Angaben zu Cerberus findet man im Forumteil "Vorstellung" dort tws59
Thomas mit Cerberus vom 11.01.2022. .. Besten Dank für Infos !
 

Sarah feat. Sally

Moderator
Teammitglied
Cerberus hatte bis vor kurzem NfE-Futter unter 10 bekommen ... Fressnapf. Wilderness Huhn mit Lachs Adult.
Dieses Futter ist auch nicht geeignet.
Die Qualität von Royal Canin ist Gold gegenüber Fressnapf, auch wenn NfE 14 ist.
Die Qualität ist nicht Gold, sondern Schrott. Das Getreide darin treibt den BZ hoch und hält ihn lange oben. Damit tust du deinem Kater keinen Gefallen. Wir hatten hier sogar schon Fälle, wo der Diabetes durch Royal Canin Futter ausgelöst wurde. Katzen sind Fleischfresser.
Übrigens war ich entsetzt, dass die Hersteller Wiskas, Purina (und Ableger Felix) und Sheba shcöne NfE-Werte bieten,
aber Zucker mit einbauen. Bei meiner Paula (Mutter von Cerberus) schlug der Zucker durch .. .trotz geringem NfE.
Man muss immer auf die Inhaltsstoffe schauen. Die NfE-Angaben können immer mal abweichen, weil die Hersteller da einen gewissen Spielraum haben.
Es ist zudem wichtig, WIE sich der Zucker im Laufe der Verdauung aufschliesst. Bei Royal Canin und Hills ist
das durchdacht ... trotz höherer NfE. Es mss in jeder Futterpackung möglichst bestandteilseitig alles gleich drin sein
und gleich wirken ....
Ich kann nur nochmal betonen, dass dir eine gute Einstellung damit nicht gelingen wird.
Daher sind Royal Canin und Hills alles andere als preisgünstig. Nur, wenn der Onkel Doktor
von mir zu hören bekommt, dass ich nicht solchartiges Futter gebe, schaut der mich mit grossen Augen an: WIE
soll man dann den BZ einstellen ....
Ja der Onkel Doktor bekommt von den Herstellern gesagt, dass das das beste ist. Aber wenn er sich mal über die Inhaltsstoffe Gedanken machen würde, würde ihm klar werden, dass das nicht funktionieren kann.
Nur
das das mal meinem Zerberus, der mit seinen 6,7 kg z.Z. 2,25 I bekommt also 0,33 I pro kg, was dem Roten Profil
entspricht, dass eine Wirkungsdauer effektiv von 17 Stunden hat .... Wegen der Überlappung der Dosen ...
Naja nicht jede Katze ist gleich und braucht die gleiche Dosis. Wir nehmen hier 0,25IE/kg als Startdosis und dann wird erhöht, bis die BZ-Werte gut werden. Bei Cerberus kommt noch sein recht hohes Gewicht und die falsche Fütterung hinzu.
 

tws59

Benutzer
Wieso ist Fressnapf Wilderness Huhn mit Lachs Adult nicht geeignet ?
Das Getreide darin treibt den BZ hoch und hält ihn lange oben, also getreidefreies Fleischfutter mit geringem NfE
und viel Rohfaser .... welche Sorten (Hersteller) sind denn das ?
NfE-Angaben (Analytische Bestandteile) sind nach der Rechtslage keine Pflichtangaben, also
sind NfE-Schwankungen erlaubt. Futter ohne diese Schwankung wäre also für das gleiche Wirken nötig.
Mein Onkel Doktor hat mir NfE beigebracht.
Die Startdosis-Angabe ist wenig hilfreich wie das scheinbar analoge Erhöhen der Dosen.
 

Sarah feat. Sally

Moderator
Teammitglied
Wieso ist Fressnapf Wilderness Huhn mit Lachs Adult nicht geeignet ?
Weil da z.B. Kartoffeln drin sind
also getreidefreies Fleischfutter mit geringem NfE
und viel Rohfaser .... welche Sorten (Hersteller) sind denn das ?
Hier findest du eine Liste mit ein paar geeigneten Futtersorten
NfE-Angaben (Analytische Bestandteile) sind nach der Rechtslage keine Pflichtangaben, also
sind NfE-Schwankungen erlaubt. Futter ohne diese Schwankung wäre also für das gleiche Wirken nötig.
Das wirst du aber schwerlich finden. Deshalb ist es wichtig, genau auf die Inhaltsstoffe zu schauen.
Die Startdosis-Angabe ist wenig hilfreich wie das scheinbar analoge Erhöhen der Dosen.
Warum? Man braucht ja zumindest einen Anhaltspunkt, mit welcher Dosis man beginnt. Und dann heisst es rauszufinden, welche Dosis die Katz benötigt.
 

simone_monkie

Benutzer
Hallo Thomas,

:heart:lich Willkommen hier.

Wie sind denn Paulas Werte? Bei ihr klappt die Einstellung des BZ mit RC? Wie sind denn ihre Werte?
BD-Spritzen sind herstellungsspezifisch oft Schrott. Es gibt im Internet eine PDF, wo man die Messhilfe bei BD-Spritzen mittels Anlegemaß
unterstützen kann. Nur leider sind die dpi in der PDF mit den dpi des jeweiligen Druckers nicht synchronisierbar. .... Es gibt aber eine viel
einfachere Lösung, mit BD-Spritzen genauer zu dosieren ... einfach mich fragen, wie es geht.
aha....na dann mal her mit deiner Lösung.
Wir stellen schon jahrelang mit dem Anlegemaß oder einer Referenzspritze ein, aber neu Ideen, die funktionieren, sind willkommen.

Der Frageboge bei der Vorstellung ist so aufgebaut, dass man die wichtigsten Informationen schnell sehen kann ohne eine langen Text zu lesen. Lange Texte mit tiefergehenden Begründungen können dann hier gepostet werden.
Die Startdosis-Angabe ist wenig hilfreich wie das scheinbar analoge Erhöhen der Dosen.
Wir arbeiten schon jahrelang nach unserem Einstellungsprotokoll und es hat über Jahre gut funktioniert, daher verstehen ich diese Aussage nicht. Vielleicht könntest du mal erklären, was du damit meinst.

das bezieht sich auf Menschen. Katzen haben einen schnelleren Stoffwechsel, deshalb kann man das nicht 1:1 vergleichen.
Könnte es sei, dass sich Dosen überlappen,
ja, und das ist auch so gewollt.
 

Judith

Benutzer
Sorry Sarah, ich bin mit der Frage versehentlich in den Vorstellungen gelandet :shy:


Hallo Thomas,

du hast in dem Punkt mit der viel genaueren Dosierung der BD- Spritzen auch mein Interesse geweckt :nice:. Wie ist deine Lösung?
 
Oben