Tanja's Tapldi - wieder ohne Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Tanja und Teddy, 11. Oktober 2015.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Tanja und Teddy

    Tanja und Teddy Benutzer

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    das Trockenfutter steht am Tag und in der Nacht zur Verfügung
     
  2. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    Frisst Tapldi nur nachts das Trockenfutter oder auch tagsüber? Oder umgekehrt?
     
  3. Tanja und Teddy

    Tanja und Teddy Benutzer

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    ich war auch gespannt ... Werte unterhalb der Nierenschwelle :nice: ... von hier aus kann ich jetzt weniger verzeifelt weiter machen
     
  4. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    Und wie schaut es jetzt aus? Bin überhaupt nicht neugierig:lens:
     
  5. Tanja und Teddy

    Tanja und Teddy Benutzer

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    das Cat's Country scheint meine Hoffnungen wahr zu machen - die BZ-Werte gehen runter ... Tapldi liegt jetzt gerade bei 86! das erste Mal im grünen Bereich ... ich werde in zwei Stunden noch einmal messen ... eigentlich müsste ich ja jetzt schlafen, aber da ich noch nie so einen niedrigen Wert hatte, muss ich das jetzt kontrollieren ... nicht, dass er mir zu weit abrutscht ... vielleicht sind die 5 IE mit dem neuen Futter auch wieder zu viel ... es bleibt spannend
     
  6. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    Hat er vorher viel von dem ungeeigneten TroFu gefressen?
     
  7. Tanja und Teddy

    Tanja und Teddy Benutzer

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    Danke für den Thread ... ich werde mich da mal reinlesen.
    Tapldi zeigt im Moment keine Symptome einer Blasenentzündung mehr und sie wird ja trotzdem noch bis Sonntag einschließlich behandelt. Er ist ganz munter: frisst, spielt und erzählt. Auch das übermäßige Trinken ist vorbei. Wenn man ihn so beobachtet könnte man meinen, es sei alles in Ordnung, wenn da diese hohen Blutwerte nicht wären.
    Das Cat's Country kommt heute endlich an und dann wird das Trockenfutter direkt umgestellt.
    Was ich natürlich nicht ändern kann ist, dass Tapldi ein ganz toller und großer Kater ist und ich denke, dass ich einfach viel zu vorsichtig an die Einstellung rangegangen bin. Vielleicht wäre alles besser gelaufen, wenn ich eine Startdosis am oberen Rand gewählt hätte. Aber so schlau ist man immer erst hinterher.
     
  8. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    Hallo Tanja,

    ich kann verstehen, dass du denkst, irgendetwas laufe schief, aber das würde ich zum jetzigen Zeitpunkzt nicht unterschreiben.:nice:

    Verschiedene Faktoren können für den etwas höheren Bedarf verantwortlich sein:


    • derHarnwegsinfekt und das Antibiotikum
    • das Trockenfutter
    • das Gewicht deines Katers
    Mach dir keine Sorgen.:peck:Er hat keine Ketone und es geht ihm gut.

    Er braucht mehr Insulin - und das machst du ja schon.

    Ich würde regelmäßig weiter erhöhen und den Urin vor Absetzen des ABs auf jeden Fall richtig untersuchen lassen - nicht nur per Teststäbchen.



    Ich kann mich an einen genauso schweren Maine Coon Kater erinnern, der über 10IE benötigte, um gute Werte zu haben. Leider gibt es die Tabelle nicht mehr. Ich schau mal, ob der Thread was hergibt.
     
  9. Tanja und Teddy

    Tanja und Teddy Benutzer

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    Ihr Lieben,

    habe gerade meine Tabelle aktualisiert. Wie ihr seht sind die Werte stabil aber leider auf viel zu hohem Niveau. Es läuft irgendwie ganz schlecht ... langsam kommen mir Zweifel, ob Lantus überhaupt wirkt und das Richtige für uns ist. Wahrscheinlich spritze ich immer noch viel zu wenig. Für Ideen für das weitere Vorgehen wäre ich äußerst dankbar.
     
  10. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    Das ist nicht so schlimm. Die gibt man ja nur als Leckerli und nicht in rauen Mengen.

    Es gibt einen Futterautomaten mit Chipleser. Ich weiss nicht, ob du den schon kennst. Der ist sehr praktisch. Darin könnte man z.B. Simba sein TroFu füttern und Tapldi käme nicht dran. Allerdings ist das Teil nicht ganz billig.
     
  11. Tanja und Teddy

    Tanja und Teddy Benutzer

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    Ich füttere seit 8 Jahren nur getreidefreies Trockenfutter ... zuletzt das Purizon - davor das Feline Finest Cat's Heaven - und getreidefreie Nassfutter. Das Animonda Carny und das Grau getreidefrei habe ich jetzt aber auch erst einmal vom Futterplan gestrichen, da es vom KH-Anteil ungünstiger liegt als die in meiner Liste erwähnten. Die hab eich auch alle da gehabt. Leider ist Simba dafür überhaupt nicht zu begeistern und so muss ich auch Trockenfutter zur Verfügung stellen.
     
  12. Tanja und Teddy

    Tanja und Teddy Benutzer

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    Auf die Listen bin ich während meiner Recherchen auch schon gestoßen. Ich wollte nur alles selber noch einmal nachrechnen. Applaws hat zum Bespiel beim Trockenfutter die Rezeptur geändert und ist nun ungeeignet. Der KH-Anteil liegt jetzt bei ca. 25% vorher nur bei 14%. Die Käse-Rollis kann ich ehrlich gesagt auch nicht wirklich nachvollziehen. Ich weiß, dass alle Katzen die lieben. Ich habe die auch da. Aber wenn ich die Werte eingebe komme ich auf 34,74% KH-Anteil ... da sind die in meiner Liste aufgeführten Snacks doch wesentlich günstiger für den Blutzucker.
     
  13. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    Du kjannst die Käserollis von Gimpet auch noch auf deine Liste für Leckerlies geben.:nice:
    Schau mal hier: diese Liste kannst du dir nach diabetikergeeignet reihen (musst nur weiter nach unten scrollen). Auch nicht an Diabetes erkrankte Katzen sollten nur solches Futter fressen.
     
  14. Tanja und Teddy

    Tanja und Teddy Benutzer

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    Guten Morgen,

    habe mich seit Sonntag nur mit Futter beschäftigt. Das Natural Balance ist völlig ungeeignet gewesen und ich habe nur gegen das Futter angespritzt. Ohne großen Erfolg wie man sieht. Ich hatte nachts vorher das Purizon angeboten (mein Simba frisst leider nur Trockenfutter und auch nur nachts und ich kann ihn ja nicht verhungern lassen) und dachte die Kartoffel sei ungünstiger als die Erbse ... weit gefehlt. Dieser tolle Futterrechner hat mir die Augen geöffnet http://www.katzendiabetes-shop.de/diabetes-informationen/kohlenhydrat-futterrechner/ Ich habe meiner BZ-Tabelle eine Futterliste beigefügt ... habe mehrere Stunden gerechnet. In der Tabelle sind allerdings nur die Sorten eingetragen, die ich als einigermaßen vertretbar erachte. Türkis markiert habe ich die Sachen, die ich im Moment anbiete. Und die Werte sagen mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Wenn morgen endlich das Cat's Country ankommt, werde ich vom Purizon darauf umsteigen und so den KH-Anteil noch weiter senken.
     
  15. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    Vorsicht mit der Katzenmilch, die enthält meistens Zucker. Außer du hast die vom Fressnapf fit+fun - die ist zuckerfrei.:nice:
     
  16. Tanja und Teddy

    Tanja und Teddy Benutzer

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    er nimmt eigentlich genug Flüssigkeit auf - es waren viele Haare im Kot - er ist eben eine Langhaarkatze; zusätzliche Flüssigkeit habe ich ihm ins Futter getan und Katzenmilch habe ich ihm auch schon angeboten ... jetzt muss ich abwarten ... es ist ja etwas rausgekommen ... jetzt muss es halt auch weiterhin klappen ... ich denke der Organismus ist jetzt auch etwas überfordert mit der Umstellung bis vorgestern hat Tapldi ja extrem viel getrunken ... das hat mich ja erst auf die richtige Spur gebracht
     
  17. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    Ja, Verstopfung und Mühe beim Kotabsatz kann zu noch höheren Werten führen.
    Ich würde es vorerst mit Hausmittelchen versuchen und schauen, dass er genügend Flüssigkeit aufnimmt. Vielleicht akzeptiert er im Futter etwas zusätzliches Wasser. Verstopfung
     
  18. Tanja und Teddy

    Tanja und Teddy Benutzer

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    ich habe jetzt nicht nachgespritzt ... ich hatte schon wieder mit einem neuen Problem zu kämpfen ... Tapldi hatte Probleme beim Kotabsatz - es ist zwar etwas gekommen - zwei Würstchen - aber die waren recht trocken ... das ist eben das erste Mal aufgetreten, gestern nachmittag war noch alles ok ... wie kann ich da entgegenwirken? kann es dadurch auch zu den erhöhten Werten kommen?
     
  19. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    Was machst du wegen dem Nachspritzen?

    Versuch doch, den Urin kurz vor dem Ende der Antibiotikatherapie zu bekommen.
    Dann sieht man ja, ob es gewirkt hat. Wenn nicht, dann verlängern bzw. das AB wechseln - am besten nach einem Antibiogramm.
     
  20. Tanja und Teddy

    Tanja und Teddy Benutzer

    AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

    habe gerade mit der TA telefoniert - die wird mir weitere 8 Spritzen herrichten und damit wäre die Blasenentzündung dann 14 Tage behandelt
    zwischendurch werde ich immer mal wieder probieren, Urin zu bekommen
     

Diese Seite empfehlen