Tanja's Julie nun ohne Lantus

Judith

Benutzer
Problem ist dabei leider, dass es eine Momentaufnahme ist und schon einen Tag später wieder zu niedrig sein kann
@simone_monkie
Sie hatte es 3 Tage lang vor dem Blutbild nicht mehr bekommen. Meinst du, 2 bis 3 Mal pro Woche könnte zu wenig sein? Ich habe mal irgendwo gelesen, dass zuviel die Nieren belastet :dontknow:
 

simone_monkie

Benutzer
Meinst du, 2 bis 3 Mal pro Woche könnte zu wenig sein?
das kann ich nicht sagen. Ich hatte es mal gelesen und auch irgendwo hier verlinkt, dass ei einem B12-Mangel trotzdem der gemessene Wert normal sein kann.
Ich habe mal irgendwo gelesen, dass zuviel die Nieren belastet
naja es wird über die Nieren ausgeschieden, aber ob es dann auch gleich die Nieren so belastet, dass sie davon geschädigt werden:dontknow:.

Ich glaube auf Tanjas CNI-Seite steht was dazu.

hier steht was zum Mangel trotz normalem Spiegel
 

Tanja H

Benutzer
Hallo ihr Lieben,

seit gestern bekommt Julie nun Thyronorm, weil der Schilddrüsenwert sehr stark erhöht ist (doppelt so hoch wie die höchste Referenz). Leider sollte man Thyronorm oder ein anderes Mittel gegen SDÜ nicht geben bei Diabetes mellitus. Hat jemand hierzu Erfahrungen? Ich hab echt Angst, daß Julie wieder insulinpflichtig werden könnte. :confused:
 

Judith

Benutzer
Ach Mensch, das tut mir leid, Tanja. Ich habe leider keine Erfahrung mit SDÜ in Kombi mit Diabetes. Hoffentlich gibt es was für die Kleine.
 
Oben