Svenja's Lino - Einstellung mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Sarah feat. Sally, 25. Oktober 2019.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Toptiger

    Toptiger Benutzer

    Also bei meinem Roger hat das AB immer den Blutzucker komplett nach unten geholt, da musste ich genau 2 Wochen immer drastisch reduzieren. Aber immer bei Gabe von AB. Das Metacam hat bei ihm auch eher bessere Ergebnisse erzielt!

    Grüße
     
  2. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Guten Morgen,
    Mpre bei 279 und versuche dann gleich die 0,8 IE.
    Metacan habe ich ihm jetzt auch nochmal gegeben und morgen wollten wir eh zum TA zum check.

    Nein so schlimm ist es auch nicht, ich finde es ja auch süß. Nur wenn er doch irgendwo leiden sollte, möchte ich das halt nicht. Deswegen wollte ich das einfach mal in den Raum werfen. Wenn er sich freut und nur danke sagen möchte, gerne :grin:
     
  3. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Die Werte sind gestiegen als Du das Metacam weggelassen hast. Sieht für mich so aus, dass er noch Schmerzen hat.
    Ich würde das Metacam wieder geben und schauen, ob der BZ dann wieder sinkt und dann doch nochmal beim Doc schauen lassen. Erst Behandlung stoppen, wenn wirklich zu 100% abgeheilt ist.

    Ich musste meiner Lissy richtig lange Metacam und AB geben als die oberen Reisszähne raus kamen, da es lange noch leicht entzündet war. Das kann hier auch sein, dass es noch nicht ganz verheilt ist.

    Sooo schlimm ist Lino's Verhalten ja nicht. Hat sicher irgendwie was mit der OP zu tun. Irgendwo kratzen (Spiegel, Wand, Tür) ist sicher Aufmerksamkeit erwecken. Er braucht halt Deine Zuwendung. Ist doch schön, dass er nach dem Kuscheln beruhigt schlafen kann.
    Mich würde das freuen. Viel schöner als wenn er sich verkriecht. Verkriechen ist doch immer Angst, Schmerz, Unsicherheit. Kuscheln, Aufmerksamkeit würde ich viel lieber nehmen. Vielleicht sagt er Dir auch ein wenig danke, dass Du Dich so gut kümmerst und es ihm jetzt besser geht damit.
     
  4. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    +3 bei 280, denke es werden die 0,8 morgen früh
     
  5. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Zwischenwerte sind trotzdem wichtig. Und der +3 ist besser als keiner.
     
  6. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Dass der Wert zu hoch ist und auch mit Futter nicht so hoch soll, weiß ich :nice: Ich würde mir nur dann das Messen nachher sparen, wenn man es eh nicht wirklich merkt. Muss ihn ja nicht unnötig pieksen
     
  7. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ich denke nicht, dass man das beim +3 schon merkt, denn er frisst ha zur Spritze auch nochmal. Im Grunde ist das aber auch egal, denn er sollte auch mit Futter nicht so hoch steigen.
     
  8. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Ok, dann warte ich mal morgen ab. Hoffe das war wirklich nur ein Futterwert.
    Blöde Frage, aber würde ich das eigtl bei +3 messen merken, ob es Futter war oder nicht? Also dass der Wert dann wieder mehr Richtung vorher sinkt und nicht nur leicht.

    Ich weiß auch nicht, was er hat. Muss ich mal gucken, wie es sich entwickelt. Mag nur nicht, dass er traurig ist oder sich doof fühlt :sigh:
     
  9. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Wenn der BZ morgen immernoch so hoch ist, würde ich auf 0,8IE gehen.

    Bezüglich der Verhaltensänderung kann ich leider keine Tipps geben. Vielleicht ist er froh, keine Zahnschmerzen mehr zu haben :dontknow:
     
  10. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Mal was Anderes, ich weiß auch nicht, ob es hier richtig ist oder ich woanders dafür einen Thread aufmachen soll.

    Lino ist seit der OP ziemlich anhänglich geworden, folgt mir überall hin. Nach dem Spritzen braucht er besonders viel Aufmerksamkeit. Es kommt mir schon fast wir trösten vor. Mittlerweile geht er jedes mal nach unserem Ritual ins Schlafzimmer und fängt an bei dem Spiegel vom Kleiderschrank rum zu patschen. Also dieses kratzen ohne Krallen, sodass es immer quietscht. Und miaut einfach nur. Wenn ich aufstehe und zu ihm gehe, kommt er mir oft schon entgegen und miaut mich an oder sitzt vor dem Spiegel. Er will dann quasi immer ins Bett unter die Decke kuscheln. Wenn er sich dann dabei irgendwann beruihgt hat, kommt er wieder raus, legt sich an meine Beine und schläft seelenruhig ein.
    Am Anfang hat er sich nach der Spritze ja noch unter das Bett verzogen und es wurde nach und nach immer mehr die Sache mit dem Spiegel.
    Ich weiß, dass ich das Verhalten ja auch verstärke, wenn ich darauf eingehe. Das mach ich ja auch nicht immer. Aber ich möchte ja auch nicht, dass er leidet oder traurig ist nach der Spritze. Vor allem morgens, wenn ich groß keine Zeit dafür habe, komm ich mir so schlecht vor ihn dann einfach so da sitzen zu lassen.
    Er verhält sich manchmal wieder so, als wäre er ein Kitten, dass er dann auch sein Köpfchen auf mein Dekolte/Hals legt. Das hat er als Baby immer bei mir gemacht.
    Was kann ich denn tun, damit er nicht so leidet danach und so krass auf mich fixiert ist? Das ist ja auch nicht schön für ihn. Und mir tut er so leid :cry2:
     
  11. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    APRE bei 283
    Da nicht alles aufgefressen wurde, weiß ich nicht, ob es ein Futterwert ist und er noch spät gefressen hat. Versuche jetzt nochmal 0,7 IE und checke +3
    Falls es morgen früh noch weiter steigt, soll ich danna auf 0,75 IE gehen?
    Das ist echt eine Achterbahn mit Lino :dontknow:
     
  12. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Denke das passt schon. 165 ist ja nicht so tief und mit 0,1 mehr sollte da gar nichts passieren.
     
  13. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Hab mich jetzt mal mit den 0,7 IE getraut und checke +3
    Ehrlich gesagt hab ich aber bissi Bammel vor morgen Früh. Also nicht, dass er zu tief geht, aber dass ich erst hoch füttern muss. Aber mal abwarten, bin ja auch eh etwas paranoid :stupid:

    Heute morgen gab es übrigens das letzte Mal Metacan.
     
  14. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    APRE bei 165
    Soll ich jetzt wirklich 0,7 IE testen? Oder doch erstmal mit 0,65 IE versuchen, quasi wieder den einen Schritt zurück
     
  15. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Hmm ok, kann ich ja testen heute Abend. Aber nicht dass das nachher wieder unten an der Grenze ist. Da er ja langsamer frisst als Nero und er dann immer klaut, weiß ich nicht wieviel er tagsüber dann frisst.
    Mal schauen wie es heute Abend aussieht
     
  16. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Jupp. Sehe ich auch so.
     
  17. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ich würde auf 0,7 gehen. Ich glaub nicht, dass 0,05IE was ausmachen.
     
  18. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    Guten Morgen,
    MPRE bei 162
    Würde, wenn heute Abend wieder höher, wieder auf 0,65 IE gehen. 0,62 IE wären toll, aber schwer aufzuziehen, bzw schwer die Menge konstant zu halten
     
  19. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Solange sie in einem bestimmten Rahmen bleiben, kannst du erstmal noch bei 0,6 bleiben. Ansonsten musst du etwas erhöhen. Und diese Dosis dann auch so lange wie möglich versuchen zu halten.
     
  20. SvenjaLino

    SvenjaLino Benutzer

    APRE bei 131 und die 0,6 IE gehalten.
    Klar kann man das jetzt noch nicht sagen, aber gefühlt steigen die PREs wieder mit 0,6 IE. Mal abwarten.
    Werde keinen +3 heute nehmen und morgen früh mal abwarten
     

Diese Seite empfehlen