Sonja's Paul - Einstellung mit Lantus

Sarah feat. Sally

Moderator
Teammitglied
Bei dem miesen Laborwerten meinst du ich sollte dort jetzt schon ein neues Blutbild machen lassen?
Ich denke nicht, dass das was bringt. Das BB ist grade mal 2 Tage alt.
Ich würde aber nächstes mal ein geriatrischen Profil machen lassen. Da hast du alle wichtigen Werte mit drin. Das jetzige ist sehr dürftig.
Wichtig wäre ein Nierenprofil vom Urin machen zu lassen.
Bei dem Phosphat Wert jetzt gerade nehme ich dann 9mg pro Kilo oder weniger?
90mg pro Kilo http://www.felinecrf.info/phosphatbinder.htm#aloh_dosierung
Paul setzt dazu noch die Hitze und Neuropathie arg zu, aber wenigstens sinken die Ketone
Gibst du Vitamin B12?
 

Sonja26

Benutzer
Hallo Sarah,

ich hatte sie mal überflogen. Ich werd Dienstag nochmal Paul der anderen TA vorstellen. Bei dem miesen Laborwerten meinst du ich sollte dort jetzt schon ein neues Blutbild machen lassen? Bei dem Phosphat Wert jetzt gerade nehme ich dann 9mg pro Kilo oder weniger?

Danke dir wirklich sehr.

Paul setzt dazu noch die Hitze und Neuropathie arg zu, aber wenigstens sinken die Ketone
 

Sarah feat. Sally

Moderator
Teammitglied
Hallo Sarah,

am Montag bekomme ich das Aluoxid...war gar nicht so leicht dran zu kommen aber ich habe hier eine Apotheke. Nun habe ich gesen, dass die Dorierung von verschiedenen Faktoren abhängig ist. Ich habe Angst dass es PAul nachher noch schlechter geht. Soll ich vorher noch Dinge abklären?
Die Dosierung geht nach Gewicht der Katze und Höhe des Phosphatwertes.
Ich hab ein komisches Gefühl bei Aluoxid da es auch in Der Humanmedizin nicht mehr genutzt wird, gibt es Alternativen?
Warum? Das wird seit vielen Jahren als Phosphatbinder bei Katzen eingesetzt.

Hast du dich mal auf Helens Seite ein bißchen durchgelesen?
 
Oben