Sandra's Peppo mit Lantus

simone_monkie

Benutzer
wenn der Apre genauso wie die Zwischenwerte war, sind 2,5 sicher nicht zu viel.

Dass er immer noch versucht Kot abzusetzen obwohl der Darm leer ist finde ich schon etwas merkwürdig. Hat der TA was dazu gesagt?
 

Cappuccino

Benutzer
Ohman ich hab vorhin in meiner duselei und wenig Schlaferei in den letzten Tagen 2.5 IE statt 2.25 IE gespritzt. Ich hoffe das ist nicht so tragisch.
Peppo bekam heute nochmal Infusionen und auch morgen nochmal. Der Arzt meinte lieber einen Tag länger bei seiner Krankenakte. Und ich fühle mich irgendwie auch wohler wenn morgen nochmal einer drüber schaut.
heute Nacht hat er alleine gekochtes Hühnchen gegessen. Und tagsüber auch ganz gut. Versucht wie übel Kot abzusetzen war heute auch nicht. Seit dem buprenovet gestern Abend hatte er auch keine schmerzanzeichen mehr. Momentan dürfte eh nix mehr groß raus kommen hinten. Die Därme waren gestern komplett leer auf dem Röntgenbild. Vielleicht ganz gut, da sich so alles etwas beruhigt im Darm.
er kam heute sogar wieder zum kuscheln zu mir. Ich hoffe sehr es geht jetzt Schritt für Schritt wieder aufwärts.
 

Marie-Jette

Benutzer
Nein, das war nicht so… er hatte solche Probleme wie jetzt noch nie. Es kommt bei ihm irgendwie alles zusammen. Pankreatitis und diese Entzündung im Darm. So schlecht wie dieses Mal ging es ihm da auch nicht.
Hallo, ich habe dir gerade eine PN geschickt mit Infos meiner Nachbarin.
Wenn er es jetzt so schlimm hat wie nie zuvor, wie Du schreibst, hat er wohl einen akuten Schub (Von so etwas hat mir meine Nachbarin gerade erzählt)
 

Cappuccino

Benutzer
Als Peppo letztes Jahr, fast um die gleiche Zeit, die Darmentzündung hatte, hat er da auch so gedrückt wie jetzt?
Die war ja relativ schnell wieder abgeheilt.
Nein, das war nicht so… er hatte solche Probleme wie jetzt noch nie. Es kommt bei ihm irgendwie alles zusammen. Pankreatitis und diese Entzündung im Darm. So schlecht wie dieses Mal ging es ihm da auch nicht.
 

Marie-Jette

Benutzer
Das wäre natürlich lieb von dir wenn du das machst.
was sie genau gefüttert hat?
welche Medikamente die Katze bekam und ob die Katze auch so schmerzen beim kotabsatz und dazu auch kotdrang hatte… also immer gepresst ständig nachdem sie auf Toilette war.
OK. dann gehe ich mal eben rüber und führe ein Interview :cool:
Hab mir Deine Fragen notiert.
Ich melde mich dann später
 
Oben