Sören's Thjerry - Einstellung mit Lantus

Sarah feat. Sally

Moderator
Teammitglied
Zur Unterstützung der Nieren würde ich unbedingt noch SUC geben. Ich würde das 2-3 mal wöchentlich geben.
Und B-Vitamine. Täglich 1/3 Kapsel B-Komplex von Ratiopharm und zusätzlich 3 Tropfen Methylcobalamin aus der Reinhildis Apotheke.

Wurde bei ihr mal eine Urinuntersuchung auf Bakterien, Blut und Kristalle gemacht? Falls nicht, würde ich das unbedingt noch machen lassen.
 

Judith

Benutzer
Ich ziehe Lilly immer ganz vorsichtig etwas am Ohr, so dass die Einstichstelle etwas länger auf bleibt und das Blut Zeit hat um auszutreten.
Ich finde die Idee genial! Die Einstichstelle bleibt länger auf und gleichzeitig gibt es einen leichten Blutstau. :smile:
 

sören

Benutzer
Hallo
Etwas besser.
Bekommt jetzt morgens 1 Einheit und abends 0.5 Einheiten.
Werte zwischen 300 und 400 zurück gegangen.
Mir wurde gesagt dauert etwas bis werte runter kommen. Körper muss sich dran gewöhnen.
Ja 1 Woche erst rum.
Messen immer besser.
Blutet mehr.
Und muss meistens nur 1 mal stechen.
Danke für eure Hilfe
 
Oben