Roswitha's Cleo - Einstellung mit Levemir

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von SilkeM, 28. Januar 2020.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Ok, ich gebe ihr 3 IE. Da ich wieder zum catsitting muss , kann ich gegen 22.00 Uhr nochmals messen .
     
  2. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hast Du was regulierendes da wie SEB oder Sab simplex, falls sie Blähungen hat?
     
  3. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Gestern hat sie ähnlich wenig gefuttert und Du hast auch voll gespritzt oder? Wenn sie jetzt gar nichts mehr nimmt, dann geh auf 3 runter und messe spöter nochmal.
     
  4. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Sie mag nicht weiter fressen . Habe ihr Pute abgekocht. Mag sie auch nicht.
    Vermutlich passt nichts mehr in sie rein, weil die nicht auf die Toilette kann.
    Soll ich h3 IE spritzen?
     
  5. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Vielmehr hat Cleo noch nicht gefressen. Die 10 g Etosha ignoriert sie. Soll ich noch abwarten ob sie mehr frisst.? Zwischen 18.15 - 18.30 Uhr bekommt sie normalerweise das Insulin.
    Jetzt ist sie auf's Bett . Ich biete ihr Futter noch mal an.
    Sollte sie nicht weiter fressen, wie viel soll ich ihr dann spritzen?
     
  6. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

  7. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Liebe Silke,
    Vor 1/2 Stunde hat Cleo ca 15 g Nassfutter gefressen.
    Gegen 17.45 Uhr messe ich den Blutzucker und versuche zu füttern. Ich melde mich dann, damit Du mir weiterhelfen kannst. Danke.

    Den Test lasse ich beim Tierarzt machen, wenn ich 3 x Kot sammeln kann. Im Moment klappt es ja nicht.
    Für Moritz hätte ich einen Test da. Aber der ist gerade nur draußen zum schittern. Tibi macht immer nur draußen . Bei der könnte ich keinen Kot bekommen ohne sie in der Wohnung eingesperrt zu halten .
     
  8. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Am besten Du meldest Dich nochmal. Im Zweifelsfall darfst Du gar nichts spritzen, wenn sie nicht frisst.
    Drücke die Daumen, dass die Giardien weg sind. Da gibts doch auch einen Selbsttest für. Hast Du den?
     
  9. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Das tablett hat ein Eigenleben: Bifidobacterium longum sollte das heißen ....
     
  10. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Hallo,
    Ich mache mir etwas Sorgen , weil Cleo seit vorgestern nicht so richtig fressen mag. Ich muss sie beinahe dazu zwingen. Selbst das Trofu von Etosha und ihr Lieblings-Leckerli Cosima gefriergetrocknet mag sie nicht. Da der Wert heute früh bei 322 lag, habe ich ihr trotzdem 3,5 IE gespritzt.
    Eigentlich wollte ich Kot sammeln um den Giardientest nochmals machen zu lassen. Aber seit Donnerstag Abend war sie nicht mehr im Katzenklo um zu "schittern".

    Kann das daran liegen, dass sie ProDarm von sanotact bekommt? Es sollte eigentlich zur Darmsanierung sein. Es enthält milchsäurebildende Bakterienkulturen: Bifidobacterium Konsum, Lactobacillus rhamnosus, Lactobacillus acidophilus, Riboflavin und Biotin. Von dieser Kaps gebe ich ihr 1/4 (Mensch 1 Kaps täglich).

    Was soll ich tun, wenn sie heute Abend wieder nicht fressen will?
    Wieviel kann ich ihr vom Insulin spritzen, wenn der Wert wieder unter 100 liegt und sie nicht frisst?
    Heute schläft sie nur......??.
     
  11. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    Die Werte waren nicht schlecht, allerdings der +4 nach dem Apre hat es wieder in sich gehabt.
    Kannst du vielleicht in der Tabelle die Zeilen vergrößern? Ich kann nicht alles lesen (siehe Spalte Futter am 31.7.2019)
     
  12. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Liebe Silke,
    von Freitag bis Sonntag versuche ich wieder Kot von Cleo zu sammeln. Montag bringe ich ihn dann zur Untersuchung zum Tierarzt.
    Bin ziemlich eingespannt und habe zudem viel zu waschen mit 95°, Boden, Fress- und Wasserschüsseln mit kochendem Wasser übergießen mehrmals täglich und dann bei 70° in die Spülmaschine. Die Katzentoiletten werden frisch gemacht und ebenfalls mit kochendem Wasser übergossen und dann gereinigt, sobald einer meiner 3 Miezen ein Häufchen hinterlassen hat. Für den Boden nehme ich Vipibax, was Giardien abtöten soll.
    Cleos Werte gehen hoch und runter. Im Moment reisst die sehr schlecht. Also versuche ich ihr wenigstens zu füttern was sie gerne frisst: Etosha, Gefriergrtrocknetes, Stängelchen, Feline Porta und wenn's klappt Leonardo, Miamor und Animonda.
    Für die Darmsanierung habe ich Kapseln (für Menschen vom dm besorgt ). Nun kann ich nur hoffen, dass die widerlichen Viecher weg sind.
    Ich berichte, sobald ich das Ergebnis habe. Bis Mitte nächste Woche bleibe ich mal bei 3,5 IE . Heute waren die Werte sehr fein, oder?
     
  13. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Leider nach wie vor schwankende Werte und Durchfall. Wann wird nochmal gecheckt, ob die Giardien jetzt weg sind?
     
  14. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    Bist du bei Facebook? Ich könnte einen Kontakt herstellen mit Elke, sie ist leider nicht mehr im Forum. Aber ich weiß, dass sie ziemlich gegen die Giardien gekämpft hat.
    Ich drück die Daumen , dass du die Viecher schnell los kriegst.
     
  15. Anita hatte ihre Infos zum Spartix aus dem Internet. Hattest du auch mal gegoogelt?

    Du hast es wirklich nicht leicht, wenn du an vielen Fronten kämpfen musst:knuddle:
    Aber du wirst die Giardien auf jedne Fall wieder los , das wäre ja gelacht.
     
  16. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Durch das Panacur wird der BZ sicher beeinflusst. Da kannst Du jetzt sicherlich keine gute Einstellung erreichen. Da kannst Du nur die Dosis halbwegs nach Bedarf anpassen, zur Not eben auch tageweise ändern. Ich hab bei hohem Wert auch schon früher gespritzt. Das ist dann absolut ok.

    Wie schon geschrieben, gäbe es noch das Spartrix als Alternative. Allerdings ist es eben nicht das offizielle Mittel dagegen.
    Das wäre mir dann im Zweifelsfall aber egal.
    Ich drücke Dir fest die Daumen, dass das Panacur hilft und es bald besser wird.
     
  17. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    So langsam bin ich echt am verzweifeln. Die Blutzuckerwerte gehen hoch und runter.
    Morgen muss wieder für 5 Tage das Panacur an alle 3 Katzen gegeben werden. Es klappt nur noch mit "direkt ins Mäulchen", was immer mit Stress für uns alle verbunden ist. Die Tabletten sind riesig.
    Heute hatte Cleo auch schon wieder einen epileptischen Anfall. Leider war ich da nicht Zuhause, aber er muss heftig gewesen sein, sie hat sich vollkommen eingepinkelt. Habe es sofort gerochen als ich heim kam.
    Da der BZ hoch war und sie Hunger hatte , habe ich heute eine halbe Stunde früher gespritzt und die 3,5 IE gehalten.
    Ich bin völlig ratlos (die Tierärzte auch). Hoffentlich hilft das Medikament wenigstens, damit sich der ganze Stress gelohnt hat.
    Von Anita habe ich leider nichts gehört.......
    Vielleicht hat sonst noch jemand Erfahrung mit der Behandlung von Giardien?
     
  18. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Danke, ich habe gerade nachgelesen. Ich behandle mal alle 3. Sicher ist sicher. Das mit den Tabletten klappt derzeit. Putz- und Waschorgien sind am Start.
    Danke. Danke. Danke
     
  19. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Die Giardien hatte Anita mit Spartrix und Putzorgien bekämpft. Das Panacur oder was sie zuerst probiert hatte war leider nicht erfolgreich bzw. hatte sie es nicht gut in ihn reinbekomme. Vielleicht schreibst Du sie mal per PN wegen Tipps an.
    Ihre andere Katze hatte sich nicht angesteckt. Habe gerade nochmal kurz im Beitrag geschaut. Es gibt wohl auch einen Giardien-Schnelltest oder sowas den man zu Hause machen kann zum Check.
    Elvis ist dann leider bald darauf an Krebs verstorben.
    Alle Däumchen sind hier natürlich gedrückt. :up::up:
     
  20. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Mach ich, danke Silke. Tut mir leid das Elvis verstorben ist. Ich hoffe nicht wegen der Giardien ?
    Ja, Cleos Werte sind gerade wieder viel zu hoch. Ich würde Sonntag Abend erhöhen, wenn die Werte so bleiben. Bis Montag bin ich noch catsitting und also viel weg. Aber danach kann ich mich ganz dem Giardien-Wahnsinn widmen. Drück uns die Daumen, wir können es gebrauchen,
     

Diese Seite empfehlen