Roswitha's Cleo - Einstellung mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von SilkeM, 5. Mai 2019.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Meine Perserin Lissy beisst oder haut mit den Krallen beim kämmen. Da hilft oft ganz viel Geduld und viel Lob und Gefühl. Manchmal ziehe ich mir aber auch feste Handschuhe an. Anders geht es dann nicht, wenn ich meine Hände schützen will.
    Unser Elmo hat anfangs beim Spritzen gezickt. Da half Ablenkung am besten. Einer hat vorne abgelenkt, der andere die Spritze in den Po gedrückt.
    Versuche die Futtermenge tagsüber und nachts zu vergleichmässigen
     
  2. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Weil ich weg musste, habe ich leicht reduziert. Ich versuche es später noch mal zu messen.
    Beim fressen ist sie auch sehr eigen. Meist frisst sie nur geringe Mengen, weshalb den ganzen Tag Futter zur Verfügung steht.
    Morgens frisst sie ca 50g und dann über den Tag nochmals ca 50g.
    Abends ca 50g und dann bis morgens den Rest von ca 100g.
    Damit ich sie spritzen kann, bekommt sie ca 5-6 gefriergetrocknete Leckerli das ich zuvor in Wasser lege, damit es weich und vor allem feucht ist.
    Wenn der Wert morgens so hoch ist, könnte es sein, dass sie noch etwas übriges Futter gefressen hat.
    Tagsüber schaffe ich es meist das Futter 3 Stunden vor dem messen weg zu nehmen. Es sei denn ich komme nicht rechtzeitig nach Hause. Mit dem Futterautomaten sind wir am üben.
    Welche Tipps und Tricks könnte ich noch anwenden? Ich bin für jeden Rat dankbar.
    Cleo beisst richtig heftig zu. Das ist echt übel. Sie hat kein Gespür dafür. So etwas habe ich noch bei keiner anderen Katze von mir jemals erlebt.
     
  3. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ich sehe Du hast leicht reduziert. Wenn Dir damit wohler ist, ist das ok.
    Ein später Wert heute wäre trotz Cleo's Krallen gut.
    Bitte trage aber die 145 als APRE ein. Die 125 kannst Du als +11 eintragen.
     
  4. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Ich blute und Cleo wird wieder zuschlagen. Ich kenne sie.
    Ich muss auch weg, weil ich eine andere Katze versorgen muss, deren Frauchen im Urlaub ist.
    Mir wäre wohler, wenn ich etwas reduzieren könnte. 2,5?
     
  5. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Warte noch ein wenig ob es drin bleibt, dann kannst Du 2,7 geben.
    Bitte nachher aber nochmal messen dann. So zum +2 am besten.
    Insulin Einstellung ist kein Zuckerschlecken. Da muss man den vollen Einsatz geben, auch wenn Katze das nicht immer gefällt. :wink2:
     
  6. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Wieviel soll ich jetzt geben.?
     
  7. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Jetzt hatte sie eben 145

    Ich blute, da sie mich gebissen hat.
     
  8. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Sie hat jetzt ca 50 g gefressen und putzt sich. Wenn Sie fertig ist, dann versuche ich nochmals zu messen.
     
  9. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Dann schau mal wie es jetzt weiter läuft. Gib ihr vielleicht kleinere Häppchen hintereinander. Wenn es jetzt nicht drin bleibt oder sie nicht mehr viel frisst, musst Du wohl doch sicherheitshalber reduzieren.
     
  10. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Oh, weniger gefressen und auch noch gespuckt:sick:. Hoffen wir mal, dass es nur ein vorübergehendes Geschehen ist:up:. Vielleicht hat sie zu schnell gefressen:dontknow:
     
  11. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Gerade hat sie ihr Futter wieder hersus gespuckt. Gebe ihr etwas frisches.
     
  12. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

  13. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ich bin online und schaue nachher.
     
  14. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Stimmt, aber es kann eben ein sinkender Wert noch sein, weil es davor keinen niedrigeren gibt z. B. zum +9. Deshalb füttern und nachher nochmal messen. Wenn er dann gut steigt und sie normal frisst, kannst Du die Dosis halten.
     
  15. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Ok ich füttere jetzt dann. Wenn der Wert niedrig bleibt?
    Ist jemand da, bevor sie das Insulin bekommt?
     
  16. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Ja, sie hat weniger gefressen. Um 9.45 (+3) hatte Cleo 272
     
  17. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Kannst Du noch die jeweiligen Futtermengen in die Tabelle eintragen?
     
  18. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Schwanken ist normal so lange die Dosis nicht passt. Das pendelt sich dann zumeist ein.
     
  19. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Nein, bitte nicht reduzieren. Das sind eigentlich die Werte, die wir wollen. Da es heute keine Zwischenwerte gibt und Du also nicht weisst, ob es noch ein sinkender Wert ist, bitte erst füttern und dann gute 30 min. Warten und nochmal messen. Wenn der Wert ausreichend gestiegen ist und sie normal futtert, kannst Du die übliche Dosis spritzen.
    Hat sie heute weniger gefuttert vielleicht?
     
  20. Cleopatra

    Cleopatra Benutzer

    Es ist tatsächlich nur 125 mg/dl. Habe mit dem VetMate nachgemessen.
    2,5 IE um 18.45 Uhr ???
     

Diese Seite empfehlen