Oxanas' Sawa - Einstellung mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Okay, 2. Dezember 2018.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Nur Mut. Ich hab am Anfang auch gedacht, ich schaffe das mit dem Messen nicht. Aber es geht und die Miezen gewöhnen sich daran. Wichtig ist, das Ganze mit Leckerlis zu belohnen. Dafür kannst du z.B. zuckerfrei Kaustangen nehmen, gefriergetrocknetes Fleisch (Thrive, Cosma...), Gimpet Käserollis und alles andere, was ohne Zucker und Getreide ist.
     
  2. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Sanne hat recht. Je eher Du es mit dem Messen probierst, desto besser, auch weil es vielleicht nicht sofort klappt. Je mehr Du übst, desto besser und je mehr Werte Du hast auch.
    Abends musst Du ja zukünftig auch messen. Dazu reicht auch helles Licht.
    Wo und wie Du das am besten machst musst Du ausprobieren. Wir haben es anfangs auf dem Tisch probiert, sind dann aber bald auf den Boden gewechselt. Ich halte Elmo dabei zwischen meinen Beinen und streichle und lobe ihn immer dabei. Er bleibt aber auch schon immer brav sitzen.
    Das Ohr immer schön am besten mit einer in der Mikrowelle aufgewärmten Reissocke vorher anwärmen. Anfangs haben wir dann noch mit einer Taschenlampe unter das Ohr geleuchtet um die Vene zu sehen.
    Viel Erfolg. Das klappt schon.
     
  3. Sanne70

    Sanne70 Benutzer

    Hallo Oxana,
    je eher Du misst, desto besser. Streichel Sawa ganz lieb und geh' zum Messen zu ihm hin, so dass er sich wohl fühlt, nimm' Dir Zeit. Licht brauchst Du schon (sonst siehst Du das Bluttröpfchen nicht). Hast Du notfalls eine Lampe (z.B. am Handy)? Das wird schon! Ich hatte am Anfang auch Angst. Mittlerweile messe ich bei Wuschel auch, wenn er schläft und es kam schon vor, dass er dabei nicht einmal aufgewacht ist. Viel Erfolg!
     
  4. Okay

    Okay Benutzer

    Hallo Silke,

    ich habe jetzt Lantus und Blutzuckermessgerät, und die nebensächliche Streifen für Ketone.
    Ich hoffe, dass die Spritzen kommen morgen auch.

    Eigentlich könnte ich bei Sawa Blutzucker messen. Ich habe aber einen absoluten Schieß. Es ist bestimmt besser zuerst bei Tageslicht probieren oder? Soll ich ihn auf den Knien halten oder doch auf dem Tisch?
     
  5. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Hallo Oxana und herzlich Willkommen :blumen2:

    Hier mal ein Bild, wie man die Spritzen an die Anlegekärtchen anlegen muss -> klick

    Am besten ist es, Ketone im Blut zu messen. Die Messung im Urin ist ungenau und wenn sie im Urin sind, sind sie im Blut bereits sehr hoch. Welche Geräte zur Ketonmessung geeignet sind findest du hier Geeignete Glukometer
     
  6. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Entweder das gesamte Blatt oder die 3 Streifen separat. Wie Du willst. Zu Anfangs wirst Du wohl nur den mittleren Bereich benötigen.
     
  7. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ja, genau. Den Urin fülle ich dann in ein auch heiß ausgespültes Schraubgläschen oder einen Urinbecher.
    Den Urin dann so schnell wie möglich zu TA bringen. Bis dahin im Kühlschrank aufbewahren.
     
  8. Okay

    Okay Benutzer

    Heiss überbrühen wegen saubere Ergebnisse?
     
  9. Okay

    Okay Benutzer

    Also zuerst die drei Streifen ausschneiden und dann laminieren?

    Mit TA habe ich verstanden.
     
  10. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Die Einstellung mit Lantus kannst Du mit uns viel besser machen als mit einem TA. Wir sind viele und haben mehr Erfahrung und sind besser erreichbar, also auch am Wochenende, abends usw.. Die meisten TÄ kennen sich damit sowieso nicht gut aus und sie beraten auch ganz anders, stellen oft auf viel höhere Werte ein. Da würden die Ratschläge oft nicht zusammen passen. Lies Dir parallel aber das Einstellungsprotokoll hier im Infobereich dazu durch. Grundsätzlich gehen wir danach vor.
    Du musst keinem TA Bescheid geben, wenn Du nicht willst, es gibt keine gesetzliche Verpflichtung. Als Anfänger ganz alleine sollte man natürlich nie versuchen eine Insulineinstellung zu machen. Deshalb braucht man da jemand mit Erfahrung zur Unterstützung. Da kannst Du Dich gerne uns anvertrauen.

    Einen TA Deines Vertrauens solltest Du Dir aber trotzdem suchen für akute Behandlungen oder Untersuchungen (Zähne, Urin, Blut checken usw.) oder Du gehst dafür immer in die Tierklinik. Das musst Du entscheiden.
    Ich habe die Insulineinstellung anfangs auch komplett mit diesem Forum hier gemacht, weil sich meine TÄ nicht damit auskannte. Sie war aber vom Ergebnis ganz schnell begeistert. Mein TA weiß, dass ich ihn dafür nicht brauche. Für alles andere gehe ich natürlich immer noch hin.
     
  11. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Prima!
    Das mit dem Anlegemass fand ich auch nicht so einfach die Spritzen da genau anzulegen, wenn man nur so ein Blatt Papier dafür hat. Einige laminieren sich die Seite deshalb, dann ist das nicht so flatterig und die Seite verknittert nicht so schnell. Da ich kein Laminiergerät habe, nehme ich gebrauchte Blutzuckermessstreifen und zeichne mir auf einen Messstreifen die jeweilige Dosis (1 IE, 1,25 IE, 1,5 IE, 2 IE usw.) auf, indem ich mit einem feinen Permanentmarker einen Strich mache. Dann lege ich diesen Streifen beim Aufziehen der Spritze an und messe das Insulin damit ab.
    Wenn Du Ketone im Urin misst (Ketostix o.ä.), dann geht das, es ist aber nicht sehr genau und im Urin sind die Ketone erst verzögert zu sehen. Ketone im Blut zu messen ist genauer und früher erkennbar. Leider sind die Ketonmessstreifen sehr teuer und es gibt auch nur wenige Geräte, die das können.

    Dann bin ich jetzt auf die ersten Blutzuckerwerte gespannt.

    Konntest Du mal ins Mäulchen schauen? Wenn Du einen Verdacht auf schlechte Zähne hast, dann geh lieber nochmal zum TA mit Sawa. Und auch den Urincheck auf Bakterien (Harnwegsinfekt) würde ich demnächst machen. Zur Not soll der TA eben die Blase ausdrücken. Das machen die vielleicht nicht so gerne, aber das geht schon.
     
  12. Okay

    Okay Benutzer

    Ich habe gemeint unten "Da gibt es mehrere "
     
  13. Okay

    Okay Benutzer

    Silke, noch mal zum Thema TA.
    Wir waren am Freitag in das Tierklinikum nach 2013 erstes Mal wieder. Da gibt es mehrere. Ich habe am Montag angerufen wegen Fruchrowert und mir wurde gesagt, dass Sawa wegen Einstellung hin soll, wenn aber nicht ich kann bei denen ProZink abholen.
    Meine Frage jetzt, soll ich in Klinikum Bescheid geben, dass ich Sawa alleine mit Lantus behandele oder es ist allen egal?
    Ich habe irgendwo gelesen, dass man sich unbedingt mit TA beraten soll usw. und sofort.

    Wenn ich eine "persönliche" Haus-TÄ oder -TA hätte würde ich das auch machen. Jetzt aber bin ich mir nicht sicher ob es Sinn hat.
     
  14. Okay

    Okay Benutzer

    Ja, Spritzen sind bestehlt und das Anlegemass gedruckt - schneide ich nachher aus. Ganz genau verstehe ich das noch nicht, aber wenn die Spritzen da sind schaue ich mir das noch mal genau hin.
    Mit Essen werde ich schon hin kriegen. Danke für die Erklärung. )
    Ich bekomme das Rezept im Ausland (Polen) und kaufe Lantus gleich dort. Es ist nicht gleich um die Ecke, aber was sollst.

    Ich habe noch Streifen für Ketone messen bestellt. Oder ist besser Gerät für Ketone im Blut messen zu haben?
     
  15. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Denk auch an die richtigen Spritzen und drucke das Anlegemass aus.

    Ich kaufe das Fleisch ganz normal im Supermarkt. Rind, Huhn/Pute, Hühnermägen, -herzen,-leber, gelegentlich Wild und Lamm. Ist zwar teurer, aber das weiß ich wie es aussieht und die Qualität stimmt. Bei online-Barfshops muss man mind. 7 kg bestellen und bei der Lieferung zu Hause sein, weil es gefroren kommt. Das passt für mich nicht und das Barf-Fleisch vom Fressnapf habe ich noch nie ausprobiert.
    Ich kombiniere aber auch Nassfutter und Barf. Wenn Du mit Komplettsupplementen ergänzt, ist es gut, wenn Du abwechselst (z.B. Felini, Easybarf und normales Nassfutter), damit es nie einseitig wird.

    Der TA sollte ja wissen, dass Deine Katze Diabetes hat. Das ist z.B. auch bei Operationen wichtig usw. Ich beziehe das Insulin auch anderweitig. Mein TA weiß das, er hat aber kein Problem damit. Er würde mir das Lantus sicher aber auch verschreiben.
    Wenn man zu einem neuen TA geht und dort erzählt, dass die Katze schon länger auf Lantus eingestellt ist, denke ich, dass dieser dann auch ein Rezept für Lantus ausstellen müsste. Zumindest würde ich das erwarten.
     
  16. Okay

    Okay Benutzer

    Guten Morgen Silke,

    dann kaufe ich die Lantus-Pen und bestelle sofort die Komplettsupplemente. Ich hoffe heute kommt bestelltes Futter. Zur Not gehe ich heute ins Laden. Es muss doch dort was Passendes sein. Ich war 100 Jahre im so einem Laden nicht drin.
    Kaufst Du "Fleisch und Co." fürs barfen online? Ich überlege mir ob eine Fahrt zum Rohkost-Laden sich lohnt.

    Noch eine Frage. Ich habe gelesen, dass man dem TA über Lantus erzählen muss. Es ist wirklich so?
     
  17. SilkeM

    SilkeM Benutzer

  18. SilkeM

    SilkeM Benutzer

  19. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Tolll, dass Du Lantus besorgen kannst. Den Lantus-Pen kannst Du auch benutzen um Spritzen aufzuziehen. Habe ich auch immer. Nimm die Spritzen aus dem 2. Link. Mit dem Pen und aufgedrehten Nadeln wie es Menschen verwenden, kannst Du nur ganze Einheiten dosieren. Das ist für Katzen zu ungenau. Wir dosieren in 0,25er Schritten. Das geht nur mit den Spritzen in Kombi mit dem Anlegemass aus dem Infobereich. Das ist nötig, da die Skala uneinheitlich aufgedruckt ist.

    Nur 2x füttern täglich reicht mit Lantus nicht aus. Da musst Du umstellen auf 6-8 Mahlzeiten wie beschrieben. Dem Insulin muss Futter entgegen stehen, damit es kein Unterzucker gibt. Sawa wird sich da sicher schnell umgewöhnen.

    Fleisch roh ist prima. Ich füttere auch BARF. Da musst Du aber mit vielen Mineralien, Vitaminen und Taurin ergänzen. In Fleisch und Fisch alleine ist nicht alles enthalten. Da fehlt Calcium und Phosphat aus den Knochen, Eisen und Kupfer aus Blut usw. Es gibt Komplettsupplemente in denen schon alles enthalten ist wie Felini Complete bei zooplus oder Easybarf bei lillysbar online zu bestellen usw. Das muss man nur unterrühren.
    Man kann auch mit Einzelsupplementen ergänzen, aber das ist komplizierter und das geht am leichtesten mit einem Barfkalkulator.
    Bis Du die richtigen Ergänzungen hast, bitte nur wenig rohes Fleisch pur geben.
     
  20. Okay

    Okay Benutzer

    Oh, je. Ab Freitag bekommt er alles nur rohr:
    fleisch Rind, Hühner Herzen, Mägen, Leber, Meeresfrüchte. Anderer Futter ist bestellt. Ich denke pro Mahlzeit circa 200 g. Und so zwei mal am Tag.
    Ich habe futterautomat, bis dato nur für Trockenfutter benutzt . Ich habe zum Glück noch einen am Tag zu Hause. Aber eigentlich Sawa schlieft den ganzen Tag. .. hat er schon immer gemacht. Es ist schwer irgendwie ihn zwischendurch im Schlaf futtern. )
    Über die Lantus. Ich bekomme ein Rezept. So wie auf dem Bild:
    https://drive.google.com/file/d/1HHgWxPfELqj9SZFDR7HUMjz42iAHxTk-/view?usp=drivesdk

    Aber da sollte keine Spritze benutzt werden, wurde mir gesagt. Wie ist richtig?
     

Diese Seite empfehlen