Neroli

Dieses Thema im Forum "Katzen-Gesundheit" wurde erstellt von Kristiana, 12. Februar 2020.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Kristiana

    Kristiana Benutzer

    Nachdem ich morgen am Vormittag zum (Menschen-)Arzt fahre, werd ich danach zum Fressnapf fahren und noch ein paar VF-Schälchen mitnehmen. Die ganzen Tierfachgeschäfte sind bei mir leider alle nicht grad um's Eck... Ich werd schon noch 1-2 Sorten finden, die ihm schmecken. Und im Internet werd ich einige andere Geschmacksrichtungen vom Miamor Pastete bestellen. Und hoffen, dass er die auch mag!
     
  2. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ich muss auch immer durchwechseln. Was morgens gefressen wird, wird abends nicht mehr gewollt. Katzen halt :roleeyes:
     
  3. Kristiana

    Kristiana Benutzer

    Er hat über den Vormittag die Miamor Pastete doch gefressen... Ja, ich werde weiter suchen, damit er Abwechslung kriegen kann. Derweil darf er ja auch noch Kattovit haben und ich hab noch einige Beutel, die er noch nicht probiert hat. Und Animonda VF kauf ich dann am Wochenende bzw. werde ich andere VF für kastrierte Sorten auch noch probieren.
     
  4. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Jeden Tag das Gleiche wollen meine auch nicht wirklich. Ich muss da schon täglich durchwechseln. Also wenn Du 3-4 Sorten hast, die er mag, dann gönne ihm doch die entsprechende Abwechslung. Und man ein Tag bissel mäkeln ist auch nicht gleich schlimm.
     
  5. Kristiana

    Kristiana Benutzer

    Weiß nicht. Noch nicht probiert. Hab ich jetzt leider auch nicht da und ich will auch nicht alle 2 Tage was Neues für ihn kaufen.
    Dafür sollte die Ulmenrinde heute oder morgen kommen. Ein bisserl was hat er jetzt doch von der Pastete gefressen.
    Bin müde und sauer und hab Kopfweh.
     
  6. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Was ist den mit den Animonda vom Feinsten Adult Sorten? Die haben nur 5% Fett.
     
  7. Kristiana

    Kristiana Benutzer

    Heute Morgen wollte er die Pastete nicht mehr. Gab wieder Ente, wie gestern abends. Zuerst dachte ich, dass ich vielleicht zu viel Lachsöl untergeschummelt hab. Er hat eine neue Dose gekriegt, die er auch kaum angeschaut hat. Also, gekostet. Dann den Kopf geschüttelt, als wollte er sagen: Nein, nein, das nicht. :amazed:
     
  8. Kristiana

    Kristiana Benutzer

    Hallo auch hier noch mal!
    Neroli geht's viiiiiiiiel besser! Er hat heute 220g gefressen und ich musste ihn dabei kein einziges Mal animieren. Er freut sich auch wieder richtig auf sein Futter und raunzt mich an, dass ich schneller machen soll, wenn ich's herrichte. Eine wahre Freude!

    Übrigens hab ich heute bei ihm den BZ gemessen, er hatte ja Cortison bekommen und ich bin da wohl ein bisschen unentspannt... Was soll ich sagen, seine Ohren sind das Bluten nicht gewohnt, ich musst 3 Mal stechen, er war gegen Ende hin doch ziemlich ungehalten und dann erst mal total beleidigt. :ang: Aber er hatte einen schönen Wert (78) ca. 4 Stunden nach Abendessen. :grin: Und dass er beleidigt sein wollte, hat er vergessen als ich ihm Leckerli und dann Kattovit kredenzt hab. Ab morgen gibt's mal vorerst für ein paar Tage Miamor Pastete und vielleicht probier ich dazwischen noch Mac's Mono Beutel und catzfinefood purrr Beutel anzubieten. Mal schauen, ob er davon auch was mag. Aber Ich möcht schauen, dass er jeden Tag um die 200g (oder mehr) frisst. :hoggish:
    Seine Entwicklung auf der Katzentoilette muss ich noch beobachten. Heute war 2 x Kot im Katzenklo, leider weiß ich nicht, von wem... Falls er der 2. Absatz war, ist's super! Aber ich werde beobachten. :grin:

    Auch hier noch mal: Danke! :blumen2::cathug::blumig:
     
  9. Kristiana

    Kristiana Benutzer

    Guten Morgen allerseits!

    Neroli hat auch gestern abends und heute Früh das Miamor Pastete freudig verputzt (sogar wieder mit Hefeflocken) und im heutigen Kattovit-Nachschlag hat er sogar ein paar Tropfen Lachsöl akzeptiert. Heute Morgen hat er somit bereits 90g gefressen. Ich bin sehr zufrieden - und ich glaub, er auch. :cathug: Freu mich schon, wenn die Ulmenrinde endlich geliefert wird.

    Vielen Dank, liebe Silke! :blumig:
     
  10. Kristiana

    Kristiana Benutzer

    Also, Miamor Pastete wurde von ihm weiter angenommen. Ich hab heute zwischendurch mal doch einen ganzen Beutel (auf 2 Mal) Kattovit gegeben. Nachdem er quasi nix trinkt, soll er wirklich wenigstens mehr fressen. Und vom Miamor hab ich gestern nur 2 Döschen mitgenommen. Morgen kommen mehr. Inzwischen probier ich die anderen Marken/Sorten, die ich so hab. Select Gold will er nicht und geb ihm dazwischen Kattovit oder RC, damit er genug frisst.

    Komisch, ich hätte echt gedacht, dass alle Katzen fischig mögen. Cassya steht drauf. Aber sie steht auf (fast) alles, außer Royal Canin. Sogar ich, dass es gut riecht, wie Kaviar. Vielleicht koch ich selber mal damit, also zum Schluss als Gewürzöl, ist ja pures Lachsöl. :tongue:

    Neroli hat vorhin übrigens die Hefeflocken anstandslos mit seinem Kattovit mitgefressen. 125g hat er heute schon und mind. 2 Fütterungen kommen noch. Bin grad wieder etwas positiver. :smile:
     
  11. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Von dem Inhaltsstoffen passt das Miamor Pastete aber. Es hat eine ähnliche Konsistenz wie das Kattovit. Ich denke es hängt bei Neroli damit zusammen.
    Manchmal passt es nicht ganz mit dem nfe rechner. Wenn die Inhaltsstoffe passen, ignoriere ich den nfe rechner.
    Lachsöl ist eher gewöhnungsbedürftig. Das mögen viele nicht.
    Wenn der Kot zu fest ist, kannst Du einfach mal 1 ml Lactulose geben. Das wirkt sofort und man kann es direkt per Spritze ins Mäulchen drücken. Ist einfach nur süsss.
    Ansonsten wirken halt Ulmenrinde oder gequollene Flohsamen regulierend. Musst Du aber auch in die Katz kriegen.
     
  12. Kristiana

    Kristiana Benutzer

    Ach ja, Miamor Pastete hat einen NfE von 10,45% --> also eher nix für Diabetiker?! Oder ist das nicht soooo streng??
     
  13. Kristiana

    Kristiana Benutzer

    Ich hätte ihnen echt früher mehr unterschiedliche Leckerli geben sollen! Mit Neroli ist das jetzt echt ein G'frett. Ich hab heute die Vitamin-Hefeflocken geholt: interessiert ihn gar nicht. Krillmehl hab ich nirgends gekriegt, aber dafür hab ich Lachsöl mitgenommen, in der Hoffnung, dass ich seinen Kot ein bisserl regulieren kann. (Grad vorher war der wieder super-wenig und super-hart, leider ist er's erst nach Verlassen des Katzenklos direkt davor los geworden. Er wohl schon im Klo begonnen, dürfte aber ein bisserl anstrengend gewesen sein.) Lachsöl? Mäh... Ich versteh ihn echt nicht.
    Ich bin im Geschäft dann noch vor der Miamor Pastete gestanden und hab überlegt... Wieder ein Futter, das er vermutlich nicht mag...? Hab's dann doch mitgenommen. Und siehe da: Er hat 50g beinahe auf einen Sitz verputzt. War direkt begeistert. Mal schauen, ob er's morgen auch noch mag. Danke für all die Tipps!! :nice: Mit 6,5% hat das halt etwas mehr Fett und ist auch nicht Monoprotein. Macht das eh nix wegen seiner Pankreatitis? Klar, besser als nix fressen...
    Ein paar Marken hab ich eh noch zum Probieren im Schrank. Ich geb ja nicht so leicht auf. Und Kattovit ist als Notessen auch noch da, damit er wenigstens um die 100g pro Tag frisst.

    Das mit dem Trinken ist halt so die andere Sache... Wenn wir das nicht hinkriegen, werden wir uns wohl doch auch daheim an Infusionen heranwagen. Hab heute meinen Freund (der furchtbare Angst vor Spritzen hat) gefragt, ob er mir da helfen würde. Und ja, würde er. Vermutlich sogar als der, der sticht. Wir glauben nämlich beide, dass ich mir leichter tu, Neroli ordentlich festzuhalten und er das von mir wohl auch eher akzeptiert.
     
  14. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Na ja, nicht jede Katze mag Milchprodukte. Ist auch kein Muss. Da musst Du eben herausfinden was er neben Kattovit noch mag.
    Sooo schlecht ist es ja auch nicht, enthält halt bissel pflanzliche Kohlenhydrate. Aber fressen muss er ja schon. Was nützt das beste Futter, wenn er es nicht mag.
    Probier mal das Miamor Pastete. Hat auch eine sehr feine Konsistenz. Vielleicht wäre das ja was für ihn.
     
  15. Kristiana

    Kristiana Benutzer

    Die Ulmenrinde und B12 krieg ich Anfang nächster Woche. Werde ich dann gleich anfangen.
    Granatapet geht so irgendwie ein bisserl, aber jedes Gramm ist ein Kampf. Derzeit mit Liquid Snack und Trockenthunfisch. Ich hab heute Vormittag dann etwas Kattovit dazumischt -> schmatz, schmatz. Aber hauptsächlich das Kattovit rausgepickt. Hunger hat er wohl.
    Ich werd Hefeflocken besorgen. Hoffentlich funktionieren die bei ihm. Ich bin echt etwas enttäuscht, dass er die Katzenmilch (noch?) nicht annimmt.
     
  16. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Dann hat er ja die richtige Infusion scheinbar bekommen.
    Dieses Anibio Zeug enthält halt Hirsemehl und Kräuter etc. Ich denke das ist eher was für Hunde.
    Bei Katzen funktioniert als Appetitanreger eher Hefe Flocken (z. B. Die Gimpet Vitaminflocken), Thunfisch oder Krillmehl übers Futter.
    Bei Pankreatitis eben täglich Ulmenrinde geben, B12 und Infusion bei Bedarf hilft auch prima.
     
  17. Kristiana

    Kristiana Benutzer

    Hab heute mit meiner TÄ telefoniert. Und ich hab gefragt, was er als Infusion gekriegt hat. Leider war ich unterwegs und konnte mir den Namen nicht aufschreiben, aber es kein NaCl, sie hat mir recht eindringlich erklärt, dass das nix bringt. Sie verwenden Ringerlactat und ... das andere. Mit "St" am Anfang. Steno.... Nein... In der Mitte ein "f". Ach ja, ich weiß es nicht mehr. Und ich werd Neroli chippen lassen, damit er auch fressen kann, wenn ich nicht da bin.

    Das Cat's Love geht mehr schlecht als recht. Heute abends erstmalig Granatapet (im Handel leider keine Pur-Sorte gekriegt), naja... Muss ich wohl auch ein bisserl nachhelfen. Animonda Milkies will er anscheinend gar nicht. Ich werd's aber noch mal probieren.
    Was haltet ihr eigentlich von Appetitanregern? Hab heute beim Shoppen so eine "Fresshilfe" von Anibio gesehen: https://www.anibio.de/hunde/ergaenzungsfutter/fresshilfe Meint ihr, das taugt was?
     
  18. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    TÄ wissen auch nicht alles. Du kannst ja ganz nach Ringerlactatinfusion fragen beim nächsten Mal mit dem Hinweis, dass Du gelesen hättest, dass das besser helfen würde als NaCl.
    Dazu muss sie sich ja äussern. Wenn sie dann entrüstet ablehnt, würde ich darüber nachdenken, ob ich da weiter hinginge.
    Oft haben sie halt das NaCl eh schon angefangen da hängen.
    Ich nehme mittlerweile sogar Ringeracetat, weil das wohl noch besser verstoffwechselt wird. Das kennt bloss kaum jemand.
    Ich hätte meine Katze mal fast mit der falschen vom TA verordneten Infusion umgebracht. Deshalb gebe ich nie mehr blind irgendetwas meinen Katzen. Vorher lese ich mich immer erst mal schlau.
     
  19. Kristiana

    Kristiana Benutzer

    Gern, hier seine Blutwerte: BB 16.04.2019 und BB 01.02.2020 (waren schon im ersten Beitrag)

    Päppelfutter? Hmmm.... Naja, zunehmen muss er derweil nicht. Und ein bisserl frisst er halt schon immer wieder. Kattovit würde er ja mehr. Besonders witzig find ich's auch, wenn er mich ganz entrüstet anschreit, weil im Napf wieder kein Kattovit ist. :zunge3: Ich versuch grad die Gratwanderung zwischen Konsequenz und Einschmeicheln und Austricksen... Bin gespannt, was er zur Katzenmilch sagen wird. Aber das Päppelfutter behalt ich im Hinterkopf! Danke!

    Hab jetzt übrigens das Ernährungstagebuch (von beiden) in meiner Signatur verlinkt.
     
  20. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Du kannst gerne mal Nerolis BB hier einstellen.
    Meine kranke Mäkelkatze halte ich mit Päppelfutter bei Fresslaune. Da gibts verschiedene, musst du mal online gucken. Die werden gerne genommen, sind flüssig und appetitanregend.

    Wenn die Milch ohne Zucker und pflanzl. Nebenerzeugnisse ist kann Cassya die natürlich auch haben.
     

Diese Seite empfehlen