Mona's Howy mit Lantus

Monalisa

Benutzer
Hallo ihr Lieben,

die Lupenlampe ist da! Ich musste erstmal einen Platz dafür finden, denn sie ist ganz schön groß.
ABER...ich bin in eine neue Komfort-Liga beim Spritzen aufziehen aufgestiegen. Das ist echt der Hammer und ich möchte nicht mehr ohne sein.
So ist auch die Urlaubsvorbereitung besser zu bewältigen.
Super Erfindung!
 

Judith

Benutzer
Ich hatte sie am Küchentisch. Dann konnte ich auch gleich die Brotscheiben damit betrachten. :grin: Das mache ich, seit ich mal einen eingebackenen Mistkäfer im Brot hatte und da drauf gebissen habe. :sick:

Viel Spaß dann beim Spritzen aufziehen. :wink:
 

Monalisa

Benutzer

Monalisa

Benutzer
Ihr Lieben,

jetzt ist es passiert, wovor ich Angst gehabt habe: Howy hat Georgies Dosis bekommen. Ich bin so ein Idiot...
Seit gestern sind Howys Werte wieder gestiegen. Am Freitag hat probeweise die 2. Urlaubsvertretung gespritzt, vlt. war dies nicht perfekt, aber vlt. ist es auch etwas anderes...er hat heute mal wieder zeitweise seine Kauerstellung eingenommen, vlt. Magen?
Jedenfalols hatte ich überlegt, ob ich schon heute Abend wieder auf 1,1 IE gehen soll und dachte, jetzt spritze ich erstmal Georgie, war aber in Gedanken noch bei Howy...und so kam es dann. Was mache ich denn jetzt? Alle zwei Stunden messen?
Ich habe ein Not-Felixfutter-Tütchen und einen Dextrose-Drink (zur schnellen Glukosezufuhr) da, auch Puderzucker hätte ich.
 

Kristiana

Benutzer
Ui, Mist!
Naja, überwachen und mit Zucker/Jubin/Zuckerfutter gegensteuern, sobald er tiefer geht. In diesem Fall würde ich vielleicht schon in den 50ern oder sogar schon 60ern gegensteuern. Freut sich Howy vielleicht auch über mehr Futter? Eventuell kannst du schon so einen argen Tiefgang frühzeitig abfangen.
 

simone_monkie

Benutzer
da wird aller 2 Stunden nicht reichen. Der Apre war zum Glück etwas höher. Da sollte es reichen nach einer Stunde zu messen und dann neu entscheiden, wann gemessen wird. Aber ich würde dennoch Zuckerfutter oder wenn er lieber mehr normales Futter nimmt geben. Bei normalem Futter müsste es aber eine ordentliche Portion sein. Jenachdem wie der BZ in einer Stunde ist, weiter entscheiden.
 

Monalisa

Benutzer
In diesem Fall würde ich vielleicht schon in den 50ern oder sogar schon 60ern gegensteuern. Freut sich Howy vielleicht auch über mehr Futter?
Danke Kristiana, werde ich machen! Über das "Schrottfutter" wird sich Howy sehr freuen.
Da sollte es reichen nach einer Stunde zu messen und dann neu entscheiden
Danke Simone, ich werde ihn dann eng monitoren, um die Tendenz mitzubekommen
Aber ich würde dennoch Zuckerfutter oder wenn er lieber mehr normales Futter nimmt geben
Bei normalem Futter mäkelt er ganz gerne, dann die sichere Bank "Felix"

Jenachdem wie der BZ in einer Stunde ist, weiter entscheiden.
Gut...mache ich

Ich werde mir ein rotes KLebeband zulegen und damit noch extra Georgies Spritzen markieren. Sie haben zwar schon separate Boxen mit den Spritzen, aber so eine Alarmfarbe kann nochmal eine zusätzliche Signal-Sicherheit geben.
 
Oben