Mona's Howy mit Lantus

Monalisa

Benutzer
Hallo ihr Lieben,

bei Howy ging es etwas Drunter und Drüber mit den Werten. Er hat(te) große Probleme mit Haarballen.
Wenn er die erbrochen hatte, ging es besser. Auch auf Rinderbarf hat er glaube ich empfindlich reagiert.
Ich hatte dann auf 1,5 IE erhöht und würde die erstmal beibehalten, auch wenn es etwas schwankelig ist.
Oder?
 

simone_monkie

Benutzer
witzig....ich hatte vorhin in die Tabelle geschaut und gedacht, dass es doch einige höhere Werte gibt. Die Zwischenwerte sind ja ganz hübsch. Ich glaube zwar nicht, dass mit den 1,5 noch viel passiert, aber vielleicht doch nochmal ein paar Tage warten.
 

Monalisa

Benutzer
Haaallooo ,

:sad: es läuft gerade leider nicht so gut mit meinem Flauschi...seit gestern Morgen habe ich die Dosis erhöht und er ist immer noch in der orangenen Zone.
Howy neigt zwar dazu am Tag der Erhöhung auch höhere Werte zu produzieren, aber das müsste ja jetzt aufhören. Tut er nicht, nein...
Was hat er bloß :amazed:
Das einzige was mir auffällt, ist vermehrte Kauerstellung und häufiges Putzen des Hinterteils (Popo)
Verdauung scheint aber zu klappen, kein Durchfall.

Soll ich denn direkt morgen früh wieder erhöhen bei um die 200'er Wert?
 

Monalisa

Benutzer
Verstopfung? Analdrüsen verstopft?
An die Analdrüsen musste ich auch denken, da er so mit dem Hinterteil beschäftigt ist.
Am Mittwoch bin ich für eine Woche auf Fortbildung und Familienbesuch in Berlin. Dann wird mein Freund die Katzis versorgen.
Zeitlich passt es gar nicht, aber vlt. sollte ich doch versuchen, einen TA-Termin zu bekommen.
würde ich nur machen, wenn er ü250 ist. Vielleicht geht ja doch noch was mit der 1,75.
Danke Simone, ich hoffe auch, dass da noch was geht.
 

Judith

Benutzer
An die Analdrüsen musste ich auch denken, da er so mit dem Hinterteil beschäftigt ist.
Liebe Mona,
auf jeden Fall scheint da hinten ja was nicht zu stimmen :sad:. Womöglich spielt deshalb der BZ nicht so mit.
Vielleicht findet der TA ja was.
 
Oben