Margit's Sassy - wieder mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Gismos Dosine, 10. März 2014.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Sassy

    Sassy Benutzer

    Die Werte sehen ja ganz gut aus:up:
    Sassy ist auch wieder etwas mehr auf den Beinchen!
     
  2. Sassy

    Sassy Benutzer

    Okay:up:
    Danke!
     
  3. Sassy

    Sassy Benutzer

    Das wäre echt Super
     
  4. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Das Tagesprofil sieht ganz gut aus - kein roter Wert. Das kann sich jetzt auch noch insgesamt tiefer einpendeln - ich würde 1IE vorerst beibehalten.
     
  5. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Ja, das kann durhaus der Auslöse sein.
    Normalerweise ist das tabu für (Ex)Diabetiker, solange es Alternativen gibt.
    Wenn alles gut läuft, hast du gute Chancen, dass Sassy wieder Lantusfrei wird.
     
  6. Sassy

    Sassy Benutzer

    Kann eine Kortison Spritze daran schuld sein das der Zucker wieder da ist?
    Sie hat im Dezember eine bekommen.
     
  7. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Super, ich finde die Tabelle jetzt sehr übersichtlich - und die Werte gar nicht mal so schlecht:nice:

    Dass du gestern Abend sofort gespritzt hast, war ja sehr gut - wie man am Verlauf sieht.
     
  8. Sassy

    Sassy Benutzer

    Hallo Petra,

    Tagesprofil mach ich heut:up:
    Ja, hab mich getraut und aufgepasst weil ich daheim war.
     
  9. Sassy

    Sassy Benutzer

    Hab ich erledigt
     
  10. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Hallo Margit:
    erst einmal etwas zu Tabelle:
    • stell doch bitte mal die ersten 4 Zeilen fest. Beim Runterscrollen weiß man nun nicht mehr wann der Wert gemessen wurde
    • kannst du bitte eintragen, wann du wieviel fütterst, dann müssen wir nicht immer nachfragen.
    • ich finde es immer schön für den ersten Überblick, wenn die Werte farbig sind, aber es muss auch Sinn ergeben:wink:
    Rot als Alarmfarbe für ganz hohe Werte ist gut. Aber für Werte unterhalb der Nierenschwelle taugt es nicht . Vielleicht kannst du irgendeine Farbe auswählen, die nicht sofort so ins Auge sticht wie Rot, vielleicht hellblau für Werte von 200 bis 100/120. Und ab da bis 50 grün, weil wir da ja hinwollen. Und schon sieht die Tabelle nicht mehr so gefährlich aus.:lens:

    Im Moment sehe ich keinen Platz für eine Erhöhung, du hast ja schon Werte um 60mg/dl dabei.
    Könntest du am Wochenende ein Tagesprofil machen? Entweder alle 3 Stunden oder alle 4 Stunden messen.
    Wie bist du eigentlich gestern Abend mit dem Apre verfahren? Hast du gleich gespritzt?
     
  11. Sassy

    Sassy Benutzer

    Auf und Ab, sollte ich auf 1,25 gehen?
     
  12. Sassy

    Sassy Benutzer

    Ups, Sorry.
    Erledigt
     
  13. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Kannst Du noch den MPRE in Deiner Tabelle korrigieren? Da steht 2013. So hoch wird er sicher nicht gewesen sein. :wink2:
     
  14. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Wenn der Kot zu fest ist, dann hilft als Dauermaßnahme die Gabe von Ballaststoffen und zwar in Form von gemahlenen Flohsamenschalen. Gibts in jeder Drogerie oder größerem Supermarkt zu kaufen. Davon 1 TL in ca. 1/2 Glas Wasser mind. 3 h (gerne auch über Nacht) quellen lassen und von der Quellmasse immer ein wenig davon (z.B. 1 TL) unters Nafu mischen.
    Damit sollte sich leicht Verstopfung regulieren.
    Wenn das nicht ausreicht, kann man Lactulose aus der Apotheke nehmen. Davon je nach Katzengewicht als Startdosis 1-2 ml täglich verabreichen (z.B. ins Futter oder Leckerlicreme) mischen. Bei Bedarf steigern.
     
  15. Sassy

    Sassy Benutzer

    Sassy hat festen Kott, was kann ich ihr denn geben?
    hat jemand einen Tipp für mich.
     
  16. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Passt. Das ruckelt sich schon ein. Wirst schon sehen.
     
  17. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Schöner APRE :up:
     
  18. Sassy

    Sassy Benutzer

    Es tut mir ja sehr Leid, die Ruhe fehlt mir gerade ein wenig.
    Wert 100, 1EI, sie futtert gut. Dann würde ich in 2-3 Stunden nochmal einen Wert nehmen.
     
  19. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Jetzt versuche mal mehr Ruhe reinzubringen. Durch das Dosishopping und der Überlappen von Lantus, kommt sonst alles durcheinander.
    72 ist ein ganz prima Wert. Wenn sie heute Abend einen APRE so 90/100 hat, kannst Du die 1 IE locker halten, vor allem wenn sie normal futtert jetzt. Das sind ja die Werte, die wir dauerhaft wollen und nicht diese starken Schwankungen.
    Wenn der PRE-Wert etwas zu tief ist (70er oder drunter) , dann lieber erst hochfüttern und verzögert spritzen, wenn der BZ dann auf 90/100 geklettert ist.
    Reduzieren würde ich nur, wenn ein sehr tiefer Wert (tiefer 40er oder drunter) auftaucht oder wenn der PRE sehr niedrig ist und Du schnell weg musst oder eben wenn sie kaum/nicht frisst.
    Lies Dir auch nochmal das Protokoll durch bitte.
    Aber warten wir mal auf den APRE und entscheiden kann.
     
  20. Sassy

    Sassy Benutzer

    Kurz nach meiner Maus geschaut und der Wert ist bei 72.
    Das Futter hab ich jetzt auf kleinere Portionen umgestellt und dafür öffter, sie hat gut gefressen.
    Ich überlege wieviel ich spritze wenn der Wert niedriger ist?
    Heute früh hab ich ja 1EI gespritzt weil der Wert so hoch war.
    Ob ich dann heut abend 0,75 geben kann?
     

Diese Seite empfehlen