Katzenfutterbox mit chipgesteuerter Klappe - Lösung für Mehrkatzenhaushalte

Sarah feat. Sally

Moderator
Teammitglied
Und wenn Ihr hier fertig diskutiert habt verschieben wir das in einen "Wiebaueicheinekatzenfuttereinzeplatzkiste" Beitrag für die nächsten die so etwas benötigen.
Gute Idee. Ich hatte schon wieder total vergessen, dass Kristiana sowas gebaut hatte. Dann könnte man den Thread bei Bedarf immer wieder verlinken.
 

Sofia-Andreas

Benutzer
:lachtrollt:
Und wenn Ihr hier fertig diskutiert habt verschieben wir das in einen "Wiebaueicheinekatzenfuttereinzeplatzkiste" Beitrag für die nächsten die so etwas benötigen. Andreas vielleicht magst Du beim Bau einen Plan machen den wir dann dort veröffentlichen dürfen :shy:
Hehehe, klar, wenn ichs wirklich hinkriege und wir tatsächlich auch einen Platz finden, wo wir es in der Wohnung hinstellen können, dann natürlich sehr gerne. Aber da wir gerade eine Baustelle in der Wohnung haben und dann auch noch erst fürs Baby Platz schaffen müssen usw. usf. könnte es noch etwas dauern. Aber ich versuch mit durchzusetzen, versprochen. :up:
 

Hermann

Moderator
Teammitglied
Gute Idee. Ich hatte schon wieder total vergessen, dass Kristiana sowas gebaut hatte. Dann könnte man den Thread bei Bedarf immer wieder verlinken.
Wenn uns Kristiana und Sophia-Andreas dann erlauben Ihre Bilder und eventuelle Bauanleitung Copyrightfrei zu nutzen :lens: sonst wird das nix :sad:
 

Ina

Benutzer
Er soll ja nur darin fressen und dann wieder raus kommen. wenn du es Ihm zu gemütlich machst bleibt er vielleicht drin liegen und macht dort sein Verdauungsschläfchen :giggle:
Die Eingangsklappe gibt es glaube ich nicht in größer, also meine zu Hause lässt sogar die beiden Main-Coon Kater ohne Probleme durchkommen.
Naja, wenn er darin schlafen will, bitteschön :giggle: Ich denke halt, dass die Box etwas größer sein sollte, weil Monsieur sich ja auch wieder umdrehen können muss, um das ganze Konstrukt zu verlassen. Und bei ebay gibt es die Katzenklappen zumindest schonmal in XL (ca. 22 x 23cm) :banana:
 

Sofia-Andreas

Benutzer
Wenn uns Kristiana und Sophia-Andreas dann erlauben Ihre Bilder und eventuelle Bauanleitung Copyrightfrei zu nutzen :lens: sonst wird das nix :sad:
Hermann, du weißt doch, wir Griechen habens nicht so mit Copyright und Bilanzaufbewahrungsfristen etc. :lachtrollt:
Wenn und sobald wir etwas bauen, oder hier veröffentlichen, ist es automatisch für jeden hier frei zugänglich. Wir wollen doch alle das Beste für unsere Süßen!!! :cathug:
 

Ina

Benutzer
Hehehe, klar, wenn ichs wirklich hinkriege und wir tatsächlich auch einen Platz finden, wo wir es in der Wohnung hinstellen können, dann natürlich sehr gerne. Aber da wir gerade eine Baustelle in der Wohnung haben und dann auch noch erst fürs Baby Platz schaffen müssen usw. usf. könnte es noch etwas dauern. Aber ich versuch mit durchzusetzen, versprochen. :up:
Ich habe eine Kindersitzbank gefunden, die ganz hübsch aussieht. Die könnte man vielleicht unauffällig in den Flur stellen??
Futterbox maybe...
 

Sofia-Andreas

Benutzer

Kristiana

Benutzer
Natürlich dürfen meine Fotos hier verwendet werden! Ich erteile hiermit das uneingeschränkte Nutzungsrecht an den Futterbox-Fotos. (Kann man eh nur die Fotos der Futterbox sehen und keine übergeordneten Fotos/Inhalte von meinem Drive-Konto? :shy:)

Vielleicht komm ich auch in den nächsten Tagen dazu, meine Pläne ein bisschen zu rekonstruieren. Wenn ich da was zustande bringe, werd ich's gern posten und hier reinstellen. Natürlich auch copyrightfrei.

Übrigens war Cassyas Box schon eher geräumig. Ich hab einen großen Cat Mate reingestellt und wollte, dass Cassya, die zwar eine eher zarte 4 kg Katze war, aber durch Arthrosen nicht mehr besonders gelenkig, sich gut bewegen und umdrehen konnte.

Weitere Gedanken: Es gab hier auch mal eine Katze, die im Schrank gefüttert wurde - mit Katzenklappe. So eine Art Kommode oder so was wie die Kindersitzbank hatte ich auch überlegt, aber ich wollte, dass Luft und Licht reinkommt und ich wollte reinschauen können ohen das Ding aufmachen zu müssen... Es gibt da so ein Möbelstück von Ikea (HOL), das hatte ich mir auch überlegt - nur Loch reinschneiden und Klappe einbauen, fertig. Aber das kleine HOL war mir zu klein und das große zu groß. :lachtrollt:Somit doch lieber selbst gezimmert nach Maß. :grin:
 
Oben