Judith's Gini

Judith

Benutzer
Noch nicht einmal ein Jahr ist es her und morgen früh bekommt Gini schon wieder eine Endoskopie unter Narkose, wieder wegen eines festeckenden Grashalms. Es ist das gleiche wie beim letzten Mal, Husten, Schluckbeschwerden, würgen und röcheln, nur dass sie diesmal auch noch weißen Schaum erbricht. Sie frisst nicht und trinkt nicht.

Wir können wieder ein paar gedrückte Daumen gebrauchen. :sad:
 

Judith

Benutzer
Danke liebe Ines!

So gut sie sich mit ihrer CNI hält, machen die Narkosen jetzt wahrscheinlich alles kaputt. :cry4:
 

Judith

Benutzer

Judith

Benutzer
Das mit den Grashalmen ist schon so schlimm, weil die richtige Widerhaken haben, die bekommt man leider so gar nicht raus
Ich habe extra alle mit den Widerhaken rausgerissen und richtiges weiches Katzengras angepflanzt. :sad:
Ich weiß nicht, wie narkotisiert wird aber Inhalationsnarkose geht bei Endoskopie leider nicht. :cry2:
 
Oben