Ines' Filou - Einstellung mit Levemir

FILOUundINES

Benutzer
Guten Morgen,

das wird heute spannend. Schöne Werte nachts und bei einem sehr schönen Mpre gespritzt. Hoffe, du musst nicht eingreifen :up:
Der MPre war echt eine schöne Vorlage. Reicht eigentlich heute ein normales Tagesprofil? Ich übe ja, mich auf die sinnvollen Werte zu beschränken :winkz: Zwischen +6 und +9 könnte ich ja vielleicht einen extra Wert nehmen, die Zeit scheint ja eher 'kritisch'?

Toll, dass du so mutig warst (sein konntest) heute Morgen! Ich bin auch sehr gespannt, wie es läuft.
Hätte ich weg gemusst, hätte ich ehrlich gesagt auf Gelb gewartet. Auch wenn ich mich dabei immer ärgere :roleeyes:

Sehr schön! Bis jetzt genau so , wie es sein soll. :up:
Das war bei 77mg/dL (+3). Und ich denke immer 'die 50 ist ja nicht so weit!' Aber es gab ja Futter und ich lasse die Öhrchen in Ruhe :wink:

Sieht ja heute bei euch richtig schön aus :love: vielleicht war ja bei den Supplemente etwas dabei, dass den BZ in die höhe getrieben hat.
Ja, ich muss einfach mehr zuhause sein :grin: Genau, das mit den Supplementen wurde auch unübersichtlich. Ich hatte schon immer versucht, sie so gut zu verteilen wie möglich. Aber wie Simone auch bemerkte, es kann ja sein, dass manche sich aufheben oder nicht zusammen gegeben werden sollten. Deswegen dachte ich, wir fangen besser bei Null an und ich schau mal, wie es aussieht, wenn Filou wirklich nur Futter bekommt. Und dann kann ich immer noch sehen, was ich wann, wenn überhaupt gebe. Und man kann den Einfluss auf den BZ sehen, falls wir wirklich endlich mal Konstanz reinbekommen :nice:
 

Judith

Benutzer
Das war bei 77mg/dL (+3). Und ich denke immer 'die 50 ist ja nicht so weit!' Aber es gab ja Futter und ich lasse die Öhrchen in Ruhe :wink:
Das ist ja gerade so spannend. Wäre doch möglich, dass der BZ ohne den obligatorischen hohen Pre jetzt schöne Linie ohne Schwankungen hinlegt.
 
Oben