Heike's Kika nun ohne Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Heike`s Kika mit Lantus, 31. Mai 2020.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Hallo zusammen,

    Kika hat heute leide sehr unregelmäßig gefressen s. BZ Tabelle und um 16.30 Uhr die letzte Mahlzeit die sie um 15.00 Uhr erhalten hat (eigentlich wenig) erbrochen. Wir haben gemessen um 17.00 Uhr Wert 103 gefressen hat sie jetzt 30 gr. Rinderhackfleisch gierig gefressen. Wir warten jetzt mal ab, ob sie es bei sich behält.
     
  2. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Sie weiß wohl, dass es nicht mehr lange dauert und sie keine Insulinspritze mehr braucht. Nur ist sie etwas ungeduldig. Ein bisschen muss sie sich noch gedulden:nice:.
     
  3. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Könntest du sie dann um 11 Uhr nochmal messen?
     
  4. Das hört sich gut an, danke Dir.:up:

    Wir wollen ja nichts falsch machen, aber wir haben damit einfach nicht gerechnet, dass sie so schnell runter geht.
     
  5. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Bei dem aktuellen Dosishopping ist das echt schwierig. Wenn der Wert unter 100 ist, würde ich die 0,4 nochmal halten. Dann habt ihr für tagsüber keinen Stress. Ansonsten dann vielleicht 0,75.
    Macht das nach Eurem Gefühl. Das ist momentan schwer zu sagen.
    Wenn sie zu hoch geht, bekommt ihr das schnell wieder eingefangen.
     
  6. Ich bin jetzt alleine und die Dame ist im Garten, die fange ich nicht mehr. Sie ist mega nervös und aggressiv! Sie kommt meist gegen 1.00 Uhr wieder rein und legt sich dann schlafen!
     
  7. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Dann miss doch jetzt mal eben. Dann siehst du ja, ob sie zu tief ist.
     
  8. Das würde ich ihr ja wünschen, momentan jedoch kämpft sie eher ihren BZ zu halten, sie frisst ohne Ende. Die 0,4 stressen sie, kann das sein? Wie soll ich morgen früh vorgehen, wenn der Wert wieder niedrig ist?

    Ich traue mich bald nicht mehr, sie zu spritzen!
     
  9. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Silke meint, dass sie in die Remission marschiert
     
  10. Wie meinst Du das?
     
  11. Wir haben Kika um 19.30 Uhr nochmals fressen lassen ca. 70 gr. Nassfutter, um 20.20 Uhr hatte sie gerade einen Wert von 79 wir haben dann 0,4 gespritzt, sie war anschließend wieder mega fertig, sie lässt sich auch gar nicht mehr gerne spritzen und schimpft, so kennen wir sie nicht. Jetzt ist sie wieder gut drauf und läuft im Garten umher, lässt sich nicht mehr fangen... :erwhat:
     
  12. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Konntest du schon spritzen?
     
  13. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Oder vielleicht sogar direkt auf 1 IE gehen. Die marschiert jetzt. :grin:
     
  14. Ok.... dann wie gestern.

    Wir haben gestern erst vor dem Spritzen um 21.15 Uhr gemessen, davor war sie draußen im Garten.
     
  15. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Zunächst heißt es erstmal wieder warten. Du hast den Apre von gestern Abend gar nicht eingetragen. Wird das selbe Spiel wie gestern sein. Morgen früh würde ich dann auf 1 Einheit gehen.

    Heute früh gab es die Spritze schon 8 Stunden nach der letzten. Und auch früher als sonst. Das kann, selbst durch die Reduzierung gestern Abend, ein Grund sein. Auch war die Futteraufteilung heute irgendwie anders.
     
  16. Guten Abend,

    der Apre von Kika um 18.00 Uhr war 64, wir sind jetzt schon etwas sprachlos und wissen nicht recht, was wir tun sollen. Die Dosis heute Morgen war immer noch zu viel! Nach dem Spritzen war sie wieder platt.
    Hunger hat sie, hat sich jedoch normalisiert.

    @SilkeM
    Deine Aussage passt gut, nur wie machen wir weiter!
     
  17. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Bei der geringen Dosis sollte es morgen früh hinhauen mit dem BZ und der Spritze. Scheint wirklich so zu sein, dass sie bald lieber ohne Insulin auskommen möchte.
    Bin mal gespannt wie es weitergeht.
     
  18. Hallo zusammen,

    wir waren heute unterwegs, eine weitere Zwischenmessung ging nicht mehr. Das Fressverhalten von Kika ist grad mega anstrengend. Sie frisst gerade sehr unregelmäßig. Heute Abend hat sie erst um 21.15 Uhr angefangen zu fressen. Ich gebe ihr schon weniger, aber das passt immer noch nicht. Die Ulmenrinde tut ihr gut, seitdem muss sie nicht mehr aufstoßen. Wir haben jetzt heute Abend nur 0.8 gegeben, da wir sie morgen früh um 5.15 Uhr bereits wieder spritzen müssen. Welche IE morgen früh werden wir dann je nach dem Mpre abstimmen. Da sie dann den ganzen Tag alleine mit meiner Mutter ist und wir nicht Messen, zudem ist meine Mutter auch ängstlich, wenn die Werte zu weit unten sind.

    Zudem leidet sie auch, wenn die Werte zu weit unten sind. Man sieht es ihr an den Gesichtszügen an, das hat meine Mutter rausgefunden, da sie sie beobachtet.

    Die niedrigeren Werte sind genau so anstrengend wie die hohen Werte... :frown:

    @SilkeM
    Danke für die Info bezügl. Kreon, das braucht sie nicht, sie hat einen guten Kot.
     
  19. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Das Kreon gibt man nur wenn Verdauungsenzyme fehlen was sich meistens durch breiigen, fettigen Kot äußert. Wenn der normal ist, braucht sie das nicht.
    Ulmenrinde ist aber auf jeden Fall gut.

    Versuche jetzt mal das Futter passend aufzuteilen, vermutlich braucht sie auch etwas weniger insgesamt, weil die Werte jetzt gut sind. Da musst Du herausfinden was gut passt.

    Heute früh hast Du bei 78 1,6 gespritzt. Kannst Du nochmal zwischen messen?
     
  20. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Na dann ist ja alles gut gelaufen. Und die 1,75 gab es dann auch noch. Heute hast du vermutlich reduziert, weil du früher gespritzt hast und der Pre so niedrig war. :up:, dass sie sich gut damit hält. Ist auch gleichzeitig die Gelegenheit zu sehen, wie sie mit dem Spritzen in niedrige Pres zurecht kommt. Überwachen kannst du ja heute.
     

Diese Seite empfehlen