Heike's Kika nun ohne Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Heike`s Kika mit Lantus, 31. Mai 2020.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Für den Anfang nicht schlecht. Bin gespannt, wie der Tag verläuft.
     
  2. Hallo,

    heute Morgen hat das Messen nach mehreren Versuchen versuchen geklappt. Um 8.30 Uhr hatte KIKA Wert 251, dann 1 Einheit gespritzt und um 11.30 Uhr hatte sie dann Wert 183.

    Dies mal als Zwischenstand.
     
  3. Das passt, dann beginnen wir morgen früh, wie besprochen.
     
  4. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Ich wollte dir damit nur entgegenkommen. Du hattest Bedenken, dass 1,5 zu viel sind und sie vielleicht unterzuckert. Deshalb schrieb ich 'lieber niedrig einsteigen, als eine Unterzuckerung riskieren'. War wohl etwas ungünstig ausgedrückt.

    Ich denke schon, dass sie 1,5 brauchen wird, aber wenn sie schlecht frisst und du Angst bzw. Respekt hast, dann taste dich an die richtige Dosis. Nur eben nicht zu lange eine Dosis halten, wenn die Werte hoch bleiben.
     
  5. Ok, das ist nachvollziehbar, danke.

    Dann beginnen wir morgen früh mit 1 Einheit nach dem Messen und Füttern.

    Habe Deinen vorletzten Beitrag nicht richtig gelesen, wer lesen kann ist klar im Vorteil.
     
  6. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ich würde, da sie wenig frisst und die BZ nicht ganz so extrem hoch sind, mit 1IE beginnen. Es kommt vor, dass die Katzen erstmal geschlaucht sind, wenn die BZ-Werte besser werden. Das liegt daran, dass der Organismus sich schon an die hohen Werte gewöhnt hat. Was aber nicht heisst, dass die gut sind.
     
  7. Das verstehe ich jetzt nicht mehr sorry.... ich dachte Unterzuckerung passiert, wenn man zu hoch einsteigt!

    KIKA war bei 1 Einheit schon platt und hat nur geschlafen, bei 0,5 war sie aktiv und gut drauf vor dem Einbruch, leider haben wir damals nicht gemessen.
     
  8. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Beim letzten Mal hatte Sarah 1IE vorgeschlagen, weil Kika auch erbrochen hat. Natürlich kannst du auch niedriger einsteigen. Besser man erhöht dann zügig, als eine Unterzuckerung zu riskieren. Gerade weil sie nicht richtig frisst.
     
  9. Wir würden morgen früh 7.00 Uhr beginnen, ist 1,5 pro 12 Stunden nicht zu hoch, bei den Werten? Habe da echt Respekt. Wir müssen sie animieren zu fressen.

    Das Messen +3, +6 und +9 bekommen wir hin.
     
  10. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Dann würde ich mit 1,5 starten:nice:. Wann willst du spritzen?

    Bitte immer vor der Spritze messen und gerade am Anfang wäre ein +3, +6 und +9 sinnvoll. Muss nicht jeden Tag sein. Das Wochenende bietet sich aber an. Natürlich nur, wenn es dir möglich ist:wink:

    Nachtrag: denkst du bitte an eine Tabelle
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2020
  11. Sorry... meinte Simone
     
  12. Hallo Silke,

    wir finden es auch schade, aber wir sind nicht zusammen gekommen.

    Soeben haben wir KIKA gewogen, sie hatte 6,2 kg also gleich, hat uns gefreut, da sie weniger als vor dem Infekt frisst.

    Anlegemaß von hier und Spritzen U-100 0,3 ml BD Micro-Fine + Demi
     
  13. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Hallo Heike,

    schade, dass deine TÄ so reagiert hat. Zur Einstellung des BZ brauchst du sie nicht, aber wenn sie sich mit anderen Erkrankungen gut auskennt, ist das natürlich bitter. Nur mit solch einer Aussage hätte sie bei mir auch verloren.

    Wieviel wiegt Kika denn aktuell. In der Vorstellung steht ja noch 6,2 und du schreibst, dass sie noch weiter abgenommen hat.

    Die Dosis berechnet sich mit 0,25IE pro Kilo Körpergewicht. Die richtigen Spritzen und das Anlegemaß benutzt du?
     
  14. Hallo zusammen,

    Kika hat sich stabilisiert, ihr Durchfall ist weg und erbrochen hat sie bis heute auch nicht mehr. Sie frisst immer noch sehr wenig, ihre Blutzucker zeigte heute Morgen nüchtern Wert 254 und gestern Mittag um 11.30 Uhr Wert 251. Wir haben jeden Tag gemessen und immer einen Wert um die 250 gemessen. Wir wollten das sie sich erholt und heute wieder mit dem Insulin beginnen, so hat es uns die Tierärztin empfohlen. Eine Einstellung mit uns zusammen lehnt sie ab, sie hat uns vor die Wahl gestellt, entweder stellt sie Kika vor Ort ein oder wir sollen uns einen anderen Tierarzt suchen. Wir haben uns entschieden, die Behandlung dort abzubrechen, da so keine Zusammenarbeit für uns möglich ist.

    Die Blutwerte habe ich heute per Mail noch erhalten.

    Für mich stellt sich jetzt die Frage, mit wie viel Einheiten wir beginnen sollen? Sie frisst wirklich wenig, wir haben auf gutes Futter umgestellt und messen klappt mittlerweile zu zweit ganz gut. Sie schläft auch sehr viel und trinkt viel und nimmt weiterhin ab.

    Für die Leber und Bauchspeicheldrüse bekommt sie Hepar comp. und Pancreas comp. von PlantaVet bekommen.

    Die Blutwerte werde ich einstellen.
     
  15. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Das hört sich doch besser an. Wie lange war denn der Wert nach dem Fressen?
    Ich würde den Termin zur Einstellung bei der TÄ canceln.
    Versuche lieber noch möglichst oft zu messen. Dann immer dazu schreiben wie lange Futter davor war.
    Hast Du jetzt endlich die Blutergebnisse bekommen?
    Ich würde dann bei grösstenteils Werten über 200 auch wie Simone schrieb doch ein wenig Lantus spritzen. In jedem Fall, wenn diese keine eindeutige Tendenz nach unten aufweisen.

    Und bitte noch den Kot checken. Bekommt sie was gegen Durchfall, also Flohsamen oder ein Medikament?
     
  16. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Schön, dass das Messen geklappt hat. Und der Wert ist auch nicht sooo schlecht. Eine Futterumstellung kann schon viel bewirken. Ich würde aber trotzdem spritzen. Der 200er-Wert ist leider noch zu hoch. Ich dachte so an 0,5IE. Das sollte dir weniger Angst machen und Kika braucht es leider.

    Kleiner Nachtrag: hoffen wir, dass sie das geeignete Futter auch länger als gut befindet. Die Fellinger sind ja leider etwas komisch was das Futter betrifft
     
  17. Zwischenstand

    KIKA hatte heute Abend um 20.00 Uhr einen Wert von 227 sie bekommt gutes Futter, erbrochen hat sie heute nicht mehr, Durchfall wissen wir noch nicht.

    Letzte Insulingabe war am Montag um 12.00 Uhr 1 Einheit.
     
  18. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Wenn der Durchfall nicht weg geht, würde ich auch unbedingt ein Kotprofil machen lassen.
    Der Besuch bei der TÄ heute ja ja eigentlich gar nichts gebracht.
    Was hat sie denn überhaupt untersucht?
    Bitte versuche unbedingt weiter einen Wert zu bekommen.
    Und das Blutbild morgen.
    Vielleicht gehst Du mal in eine renommierte TK.
    Ein Mehrtagesaufenthalt bei der TÄ bedeutet extrem viel Stress für Kika.
    Das würde ich meiner Katze nicht zumuten wollen mit der Aussicht auf nur zweifelhaften Erfolg.
    Hier sollte erst eine vernünftige Diagnostik erfolgen und kein Herumprobieren mit Hundeinsulin auf Verdacht.
     
  19. Messen hat nicht mehr geklappt, sie ist für heute durch und echt aggressiv.
    Wir haben heute auf gutes Futter umgestellt. Erbrochen hat sie nicht, Durchfall hat sie weiterhin, ist aber besser geworden, habe Flohsamenbrei unter das Futter gemischt. Die Mail an TA bezüglich Alternativen zun Caninsulin ging bereits raus, ich werde es nochmals mit Lantus versuchen, warte auf Rückmeldung.
    Kika hat gut getrunken und mäßig gefressen, jetzt schläft sie in ihrem Versteck, war ein langer Tag.
     
  20. Toptiger

    Toptiger Benutzer

    Bitte auf keinen Fall auf Caninsulin gehen, auch wäre das die falsche Dosis, wenn sich die Tierärztin mit den passenden Spritzen dazu nicht auskennt.
    Wenn man Insulin nicht verträgt, wäre das fast so, als ob der Körper das eigene Insulin abstoßen würde, das passt nicht zusammen.
    Ich tippe da auf eine Pankreatitis, gerade dann, wenn das Ausgespuckte eine gelbliche Flüssigkeit ist, das war bei meinem Rogi immer dann der Fall, wenn er eine Pankreatitis hatte.

    Da wäre noch als Alternative das Levemir, was auch ein 100er Insulin ist mit die gleiche Dosis ist wie dann bei Lantus.
     

Diese Seite empfehlen