Gundy's Bella

Dieses Thema im Forum "Katzen-Gesundheit" wurde erstellt von Schnurribande, 12. November 2020.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Schnurribande

    Schnurribande Benutzer

    Oh okay, gut das du es schreibst- danke dir :wink:
     
  2. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

  3. Schnurribande

    Schnurribande Benutzer

    Bella'ss neues BB ist da und auch ihre neuen SD Tabletten

    Vidalta 15mg ( Carbimazol) 1x Täglich womit wir gestern gestartet haben
    Gestern ist mir nur gleich wieder aufgefallen das es ihr wohl übel war den Tag über
    Mag jetzt Zufall sein, weiß es leider nicht- ich muss es halt beobachten!

    Sie bekommt zwar jetzt auch Emepirid 2 x 1,5mg täglich aber ich könnte jetzt nicht sagen das es ihr geholfen hatte gestern :dontknow:
    Sie hatte kaum Hunger, denke wegen der Übelkeit und auch zweimal Galle wieder gespuckt am Nachmittag und Abend

    Infusionen bekommt sie vorerst keine!!!! Die neue TÄ hat uns erstmal für die BSD und SD versorgt

    Renes 1ml 1x Tägl.
    Pancreas 1ml 1x Täglich
    Die Methylcobalamin Tropfen von Reinhildis 3Tropfen Tägl. und Vitamin B12 komplex Kapseln 1 am Tag ebenfalls

    ich hoffe heute wird es ihr wieder besser gehen / denn wie ich es schon häufiger beobachtete habe geht's ihr manchmal ein zwei Tage schlechter und dann wieder normal,
    was ich auf einen Schub von der BSD schiebe:frown:
    Auch hatte sie gestern immer wieder ihr linkes Ohr gekratzt und Köpfchen geschüttelt,
    aber ich hab nachgeschaut ob was drin ist aber nö ...alles ok :dontknow:

    CBD Öl für Katzen hab ich auch da, hatte ich ihr Gestern Nachmittag 2 Tropfen gegeben
    Aber auch keine Veränderung bemerkt jetzt auf anhieb

    Im Moment sitzt sie neben mir und schimpft mich an, da sie wohl Hunger hat....aber nicht auf ihr normales Futter sondern auf ihr Stängelchen
    :cathug:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2020 um 05:33 Uhr
  4. Vielen lieben Dank!
    Ich hoffe sehr, du bekommst das mit der Infusion hin, ist grad eine schwere Zeit für dich!
    Aber ich finde es echt toll, was du dir so viel Mühe für deine bella machst, allein schon diese ganze Liebe zu ihr, hilft ihr.
    Du schaffst das mit der Infusion!
    Schade, dass wir uns nicht unterstützen können und nicht in der Nähe wohnen.
    Gib nicht auf es wird jeden Tag ein bißchen besser klappen
    Glg Silke
     
  5. Schnurribande

    Schnurribande Benutzer

    Ok, gestern hab ich für die Nacht es schon ins Futter getan, allerdings hat Bella das NassFutter in dieser Nacht mal nicht gefressen, weiß noch nicht warum:dontknow: nur ihr TF
     
  6. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Apfelpektin so viel wie reingeht, am besten ins Futter gerührt.
    Versuch das mit der Infusion mal schrittweise zu üben, ähnlich wie beim BZ messen.
     
  7. Schnurribande

    Schnurribande Benutzer

    Hab heute fast alles bekommen , nur wie gebe ich die Apfelpektin ? Einfach unters Futter oder wird das aufgelöst in Wasser.....und wieviel darf Bella davon bekommen

    Nach über einer Woche hat Bella heute das erste mal wieder Galle gebrochen ....hoffe das war nur einmalig jetzt!

    Das Reconvales Tonicum hab ich jetzt übers TF mal gegeben, aber ich denke durch die Übelkeit mag sie es gerade gar nicht anschauen
     
  8. Schnurribande

    Schnurribande Benutzer

    Guten Morgen, also mit der Infusion gestern ist kläglich gescheitert Gestern :frown:
    Bella hat sooo gekämpft da hatten wir keine Chance mehr
    Ich hab jetzt erstmal CBD bestellt und muss es dann damit versuchen ....Rescue Tr. haben nicht gewirkt
     
  9. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ich hatte grade mal gegoogelt wegen der Dosierung vom Ipakitine. Wenn ich das richtig verstanden habe soll man 2x täglich 1g geben. Ich würde die Tagesdosis aber in jede NaFu-Portion mischen.
     
  10. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Äh ja, sorry, da hat sich die 0 weggeschlichen.
     
  11. Schnurribande

    Schnurribande Benutzer

    Och mensch ..komm mal her :knuddle:ich kann mir denken wie es dir geht
     
  12. Schnurribande

    Schnurribande Benutzer

    huhu Judith, ja hab ich später auch gedacht

    ich hab es eben einmal dann selber versucht, alleine, Bella die Infusion zusetzten....ging voll nach hinten los
    Die ist so zwart und da bekomme ich kaum eine Falte ...oh man

    Hab mir ein Video bei Youtube darüber angeschaut....(mehrmals)
    ach wie schön wenn man so eine Falte hätte !!! Komme mir gerade echt zu blöd dafür vor

    Vielleicht funktioniert es gleich zu zweit :sad:
     
  13. judith

    judith Benutzer

    Hallo Gundy, da hatte Silke sich sicher verschrieben. Sie meinte 2 x 50 ml, wenn das Herz belastet ist. (nicht 5 ml)
     
  14. Liebe Gundy,
    nur ganz kurz, hab schon geheult und wollte Michel heute gehen lassen, dann ging es wieder besser, aber das berichte ich später bei Michel, ich hab den Phosphatbinder, wenn du willst schick ich ihn dir, vielleicht sagen die anderen, ob du ihn noch nehmen kannst, ist aber noch zu, nicht geöffnet, MHD 3/2020
    Aluminiumoxid, wasserhaltig Algeldrat, Aluminii oxidum hydricum, Al. hydroxida colloidale PH.EUR. 9.0 von Caelo Art-Nr. 2070-100g
    Ich glaube das hatte ich hier mal von jemanden bekommen für Michel, aber nicht genommen. Ich schmeiß den sonst eh mal weg.
    GLG und alles alles Gute für Deine Bella, toi, toi, toi, dass du die Infusion hin bekommst.
     
  15. Schnurribande

    Schnurribande Benutzer

    was ist genug? Mir wurde gesagt bloß nicht mehr als eine kleine Messerspritze von dem Ipaktine , von der TÄ

    hatte gestern auch nur eine kleine messerspritze Morgens gegeben:sad: also dann zu wenig?
    dann auch in jedes NF mit beigeben, richtig?


    somit würde ich ihr also 100ml auf einmal geben?

    Wenn das schon belastet ist, dann eher kleinere Mengen wie 2x 5 ml am Tag, statt 1x100 ml.
    daher dachte ich
     
  16. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Also in Nierenfutter ist recht viel Fett, das ist bei Pankreatitis nicht optimal, wobei Trofu da erst recht schlecht ist.
    In jedem Fall musst Du versuchen ausreichend Phosphatbinder in sie zu bekommen und zwar immer zum Futter.
    Fettarm und leicht verdaulich wäre das animonda vom feinsten kastrierte Katzen z. B. Zu nennen.

    Mit 10 ml Infusion brauchst Du gar nicht erst anzufangen. Wenn das Herz ok ist kannst Du prinzipiell direkt 100 ml geben. Ich nutze dazu meistens die 0,8er Kanülen, 0,9er geht auch, da läuft es dann etwas flotter durch.

    Vielleicht lässt sich sich ja mit etwas ablenken wie Leckerlis dabei oder Du probierst es mit beruhigenden Mitteln wie Rescue Remedy, CBD Öl etc.
     
  17. Schnurribande

    Schnurribande Benutzer

    Huch... jetzt hab ich gesucht (lach) aber Dankeschön Hermann :wink: für die "Aktualisierung" der Überschrift
    (schaut jetzt nach einer ganz großen Baustelle aus :sigh:)

    Sag mal Silke, hat man dir mal gesagt dass du wirklich der Hit bist?.... dann tu ich das mal damit jetzt:blumen2:

    Was hab ich schon Ulmenrinde (gekochte) vernichtet in den fielen Jahren mit meinem Gizmo :ko2:...bei Euch lernt man wirklich nie aus ♥

    Gestern hab ich das Ringerlactat bekommen und ich zitter jetzt schon wie Bolle, den heute muss sie es wieder bekommen

    M
    eine Freundin kommt heute Abend und wir werden das in Ruhe dann versuchen!
    Wenn sie Bella festhält (vorsichtig und sanft) muss ich versuchen die Nadel zusetzen

    Daher wollte ich heute 40ml ihr erstmal geben, doch das ist ja dann auch Zuviel? oder.....:reflect: ne also 10ml
    Hui, dass wird aber schwierig mit dem messen - wird auf der Flasche nur in 100ml angezeigt ! Gibt es da ein Trick?
    Mit Lineal vorher abmessen und makieren würde mir da einfallen ! ?

    Ichmuss erstmal Bella langsam daran führen - zweimal werde ich jetzt am Anfang nicht schaffen!
    Das erste mal ist nicht ganz so glücklich abgelaufen und dass muss erstmal wieder aus Bellas Köpfchen raus :roleeyes: und sie muss das als positive abspeichern!
    Auch ich hab etwas Respekt vor der großen Nadel, Insulinspritzen sind ja da doch was zarter

    Ulmenrinde hab ich heute Morgen auch schon drin (gestern natürlich aus)
    naja- hab mir die Spritze so abgefüllt für den Tag heute >morgen, nur leider geht bei Bellas Zickenkrieg einiges eher in ihren dicken Kragen als in Bella
    Eine Seite rein andere wieder raus...blöd ja
    Ich muss Morgen mal schauen was ich für spritzen in der Apo bekomme, eine die leichter sich schieben lässt und nicht gleich mit Kawumm ins Maul schießt
    Das ist aber alles Feinarbeit, Hauptsache ich bekomme sie so versorgt wie sie es jetzt braucht

    Vitamin B nimmt sie über ihre Wurst prima, die Tropfen sind immer noch nicht da ....keine Ahnung was da los ist in der OnlineApo!
    Sonst besorge ich sie Morgen vor Ort halt -nutzt ja nichts


    @Sarah - Reconvales Tonicum auch schon auf dem Weg
    Nach der ersten Infusion hat Bella ja sehr abgebaut, gerade was essen anging.
    Mittlerweile hat sie sich da wieder etwas gefangen und hat in ihren nächtlichen Rundläufen von Napf zu Napf gut zugeschlagen - somit ist auch das Ipaktine in Bella drin
    -Hab ich ja ein kleines Tütchen von der TÄ bekommen!
    Bella ist ja so ein "Häppchenesser" , aber das war schon immer so -daher kann das Reconvales nur gut sein!


    Das gibt mir etwas trost....ja das ist er -auch ihr Fell (hat sie ja mehr als genug von als Norw./MainCoon ) schaut gut aus
    Sagte selbst die TÄ letzte Woche


    daher hab ich immer das Gefühl das BB muss vertauscht sein :cry2:

    Letztendlich weiß ich das es eine tickende Zeitbombe ist






     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2020
  18. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ich koche gar keinen Sirup bei Ulmenrinde.
    Ich mische immer 1 Minimesslöffel mit 8-10 ml Wasser, lasse kurz Quellen und dann entweder per Spritze direkt ins Mäulchen oder in was leckeres einrühren wie z. B. Schlecksnack.
    So hat man es sofort parat und immer nur in der benötigten Menge.
    Bei zu viel Sirup wirft man unnötig was weg und ich fand den auch weniger effektiv.

    Beim Apfelpektin habe ich z. B. Das von natura. Ist immer so feines Pulver. Flocken kenne ich gar nicht. Ich verwende es tatsächlich zum Einkochen von Marmelade.
     
  19. Schnurribande

    Schnurribande Benutzer

    neee, ich weiß
    Ich hab Ulmenrinde ja immer hier und wird gleich frisch fertig gemacht wieder, da ja nur drei Tage haltbar im kühlschrank :wink2:

    Hab jetzt Apfelpektin Flocken bestellt ....
     
  20. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ulmenrinde ist gegen die Übelkeit aufgrund Übersäuerung, da hilft auch das Laktat. Apfelpektin soll den Harnstoff senken, der auch für die Übelkeit sorgt.
    Ist also nicht das Gleiche.
     

Diese Seite empfehlen