Daniela's Charly - Einstellung mit Lantus

Hallo Daniela,

weißt du inzwischen, ob sie in der TK schon etwas festgestellt haben und ob es ihm etwas besser geht? Den specfpl werden sie, glaube ich nicht selber bestimmen können. Dafür muss das Blut wahrscheinlich in ein Fremdlabor. Hat er eine Magensonde bekommen oder hat er in der TK mittlerweile was gefressen?
Sie meinen, sie haben ihn gefüttert und er frisst auch schon kleine Mengen selbst. Es ging ihm allgemein schon um einiges besser...er hat erhöhte Entzündungswerte, sie machen noch Ultraschall des Bauches, vermuten Bauchspeicheldrüsenentzündung. Lassen ihn über Nacht noch dort und kümmern sich...bin etwas erleichtert.
 
Habe gerade gute Nachrichten erhalten von der Klinik, Ketone sind auf 0,7 runter, Blutzucker geht auch wieder runter. Er frisst wieder selbstständig. Er macht alles super. It und bekommt noch Schmerzmittel und Infusionen, weil er durch die Entzündung noch Schnerzen hat, der Krankenpfleger war optimistisch, er ist jedenfalls stabil. Ich freu mich sehr darüber...er bleibt noch dort.
 
Zurück
Oben