Claudia's Striezel - Einstellung mit Lantus

Janeway

Benutzer
das ist schön zu lesen. Mit der unterschiedlichen Dosierung scheint ihr recht gut zu fahren. Gestern war der Apre wieder u200. Es ist gut möglich, dass der Insulinbedarf demnächst noch etwas sinkt. Schade, dass es morgens mit dem Messen derzeit nicht klappt. Gerade wenn der Apre mit einer niedrigeren Dosis am Morgen tiefer geht, wäre es möglich, dass der Mpre dann mit der höheren Dosis am Abend auch noch tiefer geht.
Liebe Simone, ich hab ja auch morgens schon mal 6,5 iE probiert, aber da war der Zucker mittags auf 45 runter. Prinzipiell ja nicht schlimm, aber ohne Kontrolle ist mir das zu heikel. Die 2 Werte von heutezeigen aber, dass er Ucj morgens etwas mehr als 6 iE braucht. Versuche ich ab Sonntag, wenn ich ein paar Tage auch morgens messen kann nochmal.
 

simone_monkie

Benutzer
das ist schön zu lesen. Mit der unterschiedlichen Dosierung scheint ihr recht gut zu fahren. Gestern war der Apre wieder u200. Es ist gut möglich, dass der Insulinbedarf demnächst noch etwas sinkt. Schade, dass es morgens mit dem Messen derzeit nicht klappt. Gerade wenn der Apre mit einer niedrigeren Dosis am Morgen tiefer geht, wäre es möglich, dass der Mpre dann mit der höheren Dosis am Abend auch noch tiefer geht.
 

Janeway

Benutzer
Die Sonne sehen wir gerade alle wenig, aber mein Striezel ist weitestgehend völlig unbeeindruckt vom Wetter und anderen widrigen Umständen. Ihm geht es gut. Wir haben wieder nur mittags und abends je einen Wert und die Tante spritzt in der Früh wieder auf Verdacht. Bisher haben wir Glück, der Kater ist brav und behäbig wie ein Kuscheltier und macht es uns mit seiner Berechenbarkeit (kein Freigänger, kein Dieb) wirklich leicht.
I
 

Sarah feat. Sally

Moderator
Teammitglied
Habe heute versucht, den Untersuchungs- und Diagnose befund vom 23. März, vor allem den Zahnbefund sowie die Laborwerte zu bekommen. Man würde sie per Mail schicken, leider ist aber heute nichts angekommen
Wie sieht es denn damit aus?
 
Oben