Caro's Bijou - Einstellung mit Lantus

Calabinchen

Benutzer
Sie bekommt definitiv genug zu essen, hat sogar wieder 200g zugenommen. Ich glaube, sie ist eifersüchtig bzw versteht nicht, warum sie nichts bekommt. Sie klaut zu jeder Mahlzeit. Gestern habe ich ich dabei erwischt, wie sie mittags den restlichen Babybrei geschleckt hat, als ich mit dem kleinen schnell Händewaschen war... so schnell kann ich gar nichts weg räumen
Ich habe nicht bei 50 gespritzt, habe gewartet, bis sie bei 86 war. Habe vergessen, den Wert einzutragen
 

simone_monkie

Benutzer
würde sie auch klauen, wenn du ihr mehr Futter geben würdest? Oder ist es die Zeit vor der Abendspritze?
Ich kann mir schon vorstellen, dass die hohen Werte mit dem Klauen zu tun hat.

Hast du heute bei dem 50er-Wert gespritzt :oops2:
 

Calabinchen

Benutzer
Halli Hallo!
Ich weiß, wir haben lange nichts von uns hören lassen :pfeift:
Das mit der Remission war leider noch nichts, wir sind dann zurück auf 0,5. Ich denke, das passt auch ganz gut (bis auf die letzten zwei Tage). Leider bekommen wir das mit den regelmäßigen Mahlzeiten nicht in den Griff. Bijou lässt abends gerne die hälfte vom Futter stehen, verschläft den Catmate und frühstückt dann vor der Injektion am Morgen die Reste vom Abend. Wenn ich ihr abends weniger gebe, ist sie morgens unterzuckert und ich muss ewig warten, bis die Werte hoch genug sind. Zudem hat sich ein neues Problem eingeschlichen: Bijou die sonst total ete-petete (schreibt man das so :'D?) ist zu unserem Resteesser geworden. Sie lauert beim Essen unterm Tisch und wartet nur darauf, dass meinem Sohn ein Stück Brot oder so runter fällt... Gleiches mit Obst :stupid: So schnell wie sie sich was schnappt, kann ich mich oft nicht bücken. Ich weiß nicht, ob alleine das die 200er Werte der letzten Tage erklärt. Heute war sie während des Essens im Garten, und der Wert war niedrig.
 

simone_monkie

Benutzer
Dann frisst sie zuletzt 6 Stunden vor der Spritze und kommt dann 2 Stunden vorher heim. In dem Fall darf ich ja auch nicht füttern, oder?
in diesem Fall würde ich messen und eventuell eine kleine Portion geben. Wenn der Apre dann höher ist, weißt du warum. Du kannst sie ja nicht so lange ohne Futter lassen. Wobei ich mir vorstellen könnte, dass sie die ein oder andere Maus verspeist:tasty:.

:up:, dass die 0,3 reichen.
 

Calabinchen

Benutzer
Hallo zusammen,

da sie jetzt viel draußen unterwegs ist, kommt sie leider echt unregelmäßig zu den Mahlzeiten heim. @simone_monkie So kam es auch zu dem 40er-Wert. Morgens hat sie gut gefressen, und dann war Madame zu beschäftigt auf dem Feld. Dann frisst sie zuletzt 6 Stunden vor der Spritze und kommt dann 2 Stunden vorher heim. In dem Fall darf ich ja auch nicht füttern, oder?
Nachts stehe ich sogar manchmal auf und trage sie zum Catmate, damit sie ihre Nachtration frisst. Das klappt dann ganz gut.
Ich bin nach dem 40er Wert nochmal etwas runter gegangen. Heute habe ich sie auch noch nicht gespritzt, weil sie auch nach ihrer normalen Frühstücksmenge (ca. 60g) unter 100 ist. Sollte ich vielleicht nochmal reduzieren?
Wenn sie zum PRE Wert so sehr niedrig ist, bekommt sie selbstverständlich auch mehr zu fressen.
Ich wiege mal ihre Futtermengen ab, damit man das besser nachvollziehen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marie-Jette

Benutzer
die Spritze am Abend zuvor ist ausgefallen. Liegt nahe, dass es daran lag. Manche Katzen können den BZ mit einer ausgefallenen Spritze noch gut halten. Manche leider nicht.
Hallo Simone,
stimmt. DAs hatte ich nicht bedacht. Klar - die Spritze am Abend fehlte.
Gut das wir Euch "Fachleute" hier haben.

Liebe Grüße
 
Oben