Blutzuckertabelle lässt sich nach Änderung nicht mehr öffen

Kristiana

Benutzer
Aber mit dem Link in der Signatur krieg ich sie auch noch auf. Es kommt zwar "Hoppla", aber ich kann dann sagen, dass er sie mir mit Google Tabellen aufmachen soll und dann geht's.
 

Kristiana

Benutzer
Ja, ich kann sie öffnen. Wie gesagt, alles da - bis heute Morgen. Ich hatte sie in meinem Drive-Speicher, weil ich sie ja doch immer wieder mal aufmach... Hab sie dann bei mir lokal gespeichert, so bin ich drauf gekommen... Wenn'st mir deine Mailadr. per PN schickst, dann schick ich dir die Tabelle.
 

Judith

Benutzer
kannst du sie denn mit dem alten Link noch öffnen? Ich sehe sie zwar noch in der Vorschau, komme aber nicht dran, um was zu ändern.

P. S Habe sie gerade umbenannt und dabei das Leerzeichen gelöscht... lässt sich aber immer noch nicht öffnen.

Ich gucke mal morgen bei der Arbeit am Computer, ob noch was zu retten ist.

Ich hatte nur 2 neue Registerblätter eingefügt. Danach ging nichts mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kristiana

Benutzer
Ich hab den Fehler gefunden.
Du hast in der Dateierweiterung nach dem Punkt vor dem "xlsx" ein Leerzeichen reingeschummelt und damit war kein Programm mehr "zuständig" für's öffnen und die Datei konnte nicht geöffnet werden. Und auch die Größe war unbekannt, weil ja der Inhalt nicht ausgelesen werden konnte. Ist aber alles noch da! :cuddle:
 
Oben