Birgit's Johnny mit Levemir

Leider hab ich es heute nicht mehr zu TA geschafft!

Ich hatte eine andere total spannende, ungewöhnliche Idee..... :grin:
ich hab mal ausprobiert, wie es wohl ist, wenn man sich ans Ende eine Staus stellt! :stupid:
Rückblickend muss ich jetzt sagen, das es eine saublöd Idee war und ich das so
schnell nicht wieder machen möchte!

Allerdings bin ich ja jetzt hoffentlich wieder mit der Klinik in Kontakt!
Ich hoffe das da jetzt wieder mehr Input bei mir landen wird!
 
Heute sieht es gut aus. Er ist nichtmal zum +4 hochgeschossen :up:
Ja, hat mich auch sehr erstaunt! :wink:
Ich hoffe nur, dass er mir jetzt während ich arbeiten bin nicht abstürzt! :sad:
Da muss ich jetzt wohl durch!

Hab heute auch endlich die letzten Laborwerte aus Gießen erhalten, sieht/sah eigentlich gar nicht so schlecht aus.
Sie empfiehlt weiterhin 1 Tablette/Tag, über die Aufteilung über den Tag verteilt denkt sie noch nach! Eigentlich geben
sie in der Klinik immer 1 mal am Tag eine Tablette. Sie schließt aber nicht aus, das es da Zusammenhänge bei den
BZ-Werten und dem Thyroxin geben kann!

Ende September werden neue Proben genommen und dann sind wir mal gespannt!
 
Zurück
Oben