Anja's Eddi mit ProZinc

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von alice0505, 30. Oktober 2019.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Da war der MPRE echt ungewöhnlich niedrig. Hast du gut gelöst mit den 2 IE. Hat Eddi heute nacht nichts gefuttert, oder woran könnte es liegen?
     
  2. alice0505

    alice0505 Benutzer

    Guten Morgen,
    Ist schon jemand wach? Eddi hatte jetzt einen Wert von 115, bin schon wieder unsicher was ich spritzen soll. Wieder 3 IE oder doch weniger? Bin tagsüber nicht da um es zu prüfen. Oder soll ich nur 1,5 spritzen?
     
  3. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    Ich hoffe, du hast die 3 IE gehalten.:up:

    Könnte es sein, dass Eddi auf ein bestimmtes Futter mit hohen Werten reagiert?
    Vielleicht notierst du dir mal das Futter, das du zu den Werten gibst.
    Diese Schwankungen sind schon sehr hoch. Innerhalb von 3 Stunden von 87 auf 423 sind mehr als extrem. Da könnte eventuell auch Futter schuld sein, das bei anderen Katzen keinen hohen BZ macht, aber halt bei Eddi.
     
  4. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ja unbedingt die 3 IE beibehalten. Diese Werte wollen wir ja erreichen. Endlich mal ein nicht mehr so schrecklich hoher APRE. Ich hoffe mal, dass sich die Werte endlich langsam einpendeln.
    Und zur Sicherheit bitte wieder den +3 nehmen später.
     
  5. alice0505

    alice0505 Benutzer

    Ohhh was soll ich tun,
    wollte gerade unseren Eddi Spritzen, sein Wert liegt bei 256. soll ich da trotzdem 3 Einheiten spritzen oder weniger? Solch niedrigen Wert hatte er ja noch nie.
     
  6. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Die 87 heute war schon recht tief, aber dann direkt wieder hoch in diev 400er. Die Schwankungen sind wirklich enorm. Häufig dauert es mit Prozinc etwas länger bis es sich einpendelt als mit Lantus. Da kommen auch meistens stärkere Schwankungen vor, aber so extrem ist eher selten.
    Heute hättet ihr gut eine Erhöhung probieren können. Leider schlecht ohne MPRE. Schauen wir mal wie es weiter läuft. Versucht dann unter der Woche wenigstens noch einen Spätwert zu bekommen.
    Wann ist denn der Termin in der TK wo er durchgecheckt werden soll?
    Zähne und Urin checken wären schon wichtig. Einfach um alles auszuschliessen was die Werte negativ beeinflussen kann.
     
  7. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Ich würde trotzdem eine Erhöhung probieren. Aber nur einem Tag, an dem ihr Zwischenwerte nehmen könnt um zu gucken, ob er nicht zu tief geht. Die Werte müssen dringend runter.
     
  8. alice0505

    alice0505 Benutzer

    Hallo an alle,

    wir holen morgen die ketostix in der Apotheke. Da wir nur am Wochenende die Blutzuckerwerte auch tagsüber messen können, wollte ich erst mal sehen wie weit die nach unten gehen. Heute Morgen vor der Spritze war leider keine Messung möglich, Eddi hat sich mit Fauchen und Beißen und Krallen gewährt. Heute war der Wert mal recht weit unten, würdet ihr trotzdem erhöhen? Habe echt Angst das ich mal heim komme und er einen zuckerschock hatte. Ich weiß selber das die Werte vorher und nachher zu hoch sind. Ob sich das noch etwas einpendelt? Futter bekommt er zur Spritze und dann nach 4h und 8h. Vielleicht müssen wir da noch etwas umstellen?
     
  9. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Auch wenn ein guter Zwischenwert dabei war heute, bitte dennoch erhöhen und bitte endlich auch Ketone messen.
    Ich glaube ich wiederhole mich. :bad:
     
  10. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Leider ist er jetzt schon wieder am steigen, da das ProZinc so langsam seine Wirkung verliert. Silke hatte euch ja auch schon gestern geraten, die Dosis zu erhöhen.
     
  11. alice0505

    alice0505 Benutzer

    Hallo,
    Ich muss euch gleich mal berichten, habe soeben den ersten „grünen“ Wert gemessen. Ich habe auch 2x gemessen um sicher zu sein. Ich hoffe wir sind auf einem guten Weg.
     
  12. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Bitte geht unbedingt mit der Dosis hoch und messt Ketone.
    Die Werte sind so gruselig hoch.
    Da werdet ihr auch mit Prozinc ohne Erhöhung keine entscheidende Verbesserung erhalten.
    Könnt Ihr den Wechsel zu Prozinc in der Tabelle irgendwie besser markieren, z. B. mit farbigem Querstreifen.
    Das Lidlfutter ist sicher teilweise geeignet. Die Sticks kommen bei meinen auch gut an. Langfristig würde ich aber eher hochwertig füttern z. B. Catz finefood, Macs, Granatapet, animonda vom feinsten usw. In hochwertiger ist besseres Fleisch und weniger Schlachtabfälle. Das ist besser für die Gesundheit.
     
  13. alice0505

    alice0505 Benutzer

    Guten Morgen,
    wir haben seit gestern Abend das Prozinc. Unsere große Hoffnung liegt darin, morgen werden wir auch tagsüber die Werte messen können. Er frisst das Animonda Diabetiker Nassfutter. Habe mich auch mal im Lidl umgeschaut, da haben fast alle Asietten einen NFE unter 10. Das finde ich gut zu wissen. Trinken tut Eddi ja eh viel. Ich berichte wie es weiterläuft. Tabelle aktualisiere ich täglich.
    Viele Grüße und schönen Freitag
     
  14. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    Grias di Anja mit Eddi,

    herzlich willkommen.
    Mann oh Mann, die Werte sind ja wirklich erschreckend hoch.:oops2: Bitte ihr müsst die Ketone im Blick haben.
    Frisst Eddi (hoffentlich) Nassfutter? Versucht auf alle Fälle, ihn sein Futter möglichst mit Wasser anzureichen, das schwemmt Ketone aus. Ist allerdings natürlich keine Maßnahme, die ewig anhält. Und auch sinnlos, wenn er nichts frisst, wenn ihm das Futter zu suppig ist.

    Habt ihr das ProZinc schon bekommen? Eddi braucht jedenfalls mehr Insulin.
     
  15. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Prima, dass Ihr morgen endlich Prozinc bekommt und dass sich hoffentlich dann vernünftig um Eddi gekümmert wird.
    Die Werte sind immer noch gruselig hoch. Ich würde direkt wieder um 0,5 erhöhen, sogar mit Can.
    Nehmt auf jeden Fall das BB mit als Grundlage für nächste Woche.
    AB kann Einfluss auf die Werte haben, sowohl nach oben als auch nach unten, vor allem wenn es dann eine vorhandene Entzündung erfolgreich bekämpft. Es kann auch zu Schwankungen führen. Das muss man dann beobachten und die Dosis ggf. anpassen.
    Habt Ihr Euch jetzt was zur Ketonmessung besorgt?
     
  16. alice0505

    alice0505 Benutzer

    Guten Abend,

    mein Mann war heute in der Tierklinik, es war soooooo voll. Er musste eine Stunde warten um an den Empfangstresen ran zu kommen. Da wird momentan kein Telefon bedient. Die Diabetiker Ärztin rief uns dann heute Nachmittag zurück um uns zu sagen, daß wir das Prozinc morgen abholen können und nächste Woche haben wir einen Termin und Eddi wird komplett durchgecheckt.
    Wenn bei Eddi aufgrund einer Entzündung ein Antibiotika nötig wird, wäre dann etwas zu beachten in Verbindung mit Insulin?
    Viele Grüße
     
  17. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Komische TK, die tagsüber nicht erreichbar ist.
    Hoffe Dein Mann hat morgen Erfolg.
    Man übernimmt immer die Dosis fes Vorgängerinsulins.
    Also 3 IE momentan.
    Bitte denke an das Thema Ketone, Zähne checken und Urin.
    So hohe Werte hat keine Katze einfach so. Da steckt meistens noch eine Ursache dahinter wie eine vorhandene Entzündung. Da solltest Du unbedingt Ursachenforschung betreiben.
     
  18. alice0505

    alice0505 Benutzer

    Hallo,
    wollte schnell mal ein Update posten. Habe heute die Tierklinik telefonisch nicht erreicht, mein Mann fährt morgen direkt hin. Das Enzym habe ich bei meiner Tierärztin abbestellt. Ich glaube, das ich es erst mal nicht benötige, da er nicht die hier beschriebenen Symptome aufweist. Ansonsten würde ich mir das hier beschriebene Mittel besorgen.
    Wenn ich mit dem Prozinc beginne, mit wieviel Einheiten sollte ich starten? Muss ich irgendetwas beachten?
    Melde mich morgen wieder und wünsche allen einen schönen Abend.
     
  19. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Den APRE misst man vor der Abendspritze. So wie man den MPRE vor der morgendlichen Spritze misst.
    Ich finds immer wieder schade, dass die TÄ so uninformiert sind, was Diabetes angeht. Aber nur nicht den Mut verlieren. Du schaffst das schon, ein anderes Insulin zu kriegen. :cuddle: Da die Werte wirklich gruselig hoch sind, würde ich sofort wechseln sobald du ProZinc hast.
     
  20. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Der Lipasewert und Cholesterin sind meistens bei schlecht eingestellter Diabetes erhöht, das ist ganz normal. Denn Diabetes ist als endokrine Pankreasinsuffizienz auch eine Erkrankung der Bauchspeicheldrüse, ebenso wie die exokrine Pankreasinsuffizienz. Manchmal kommt beides zusammen vor.
    Eine EPI aufgrund dieser Werte zu diagnostizieren ist allerdings schlichtweg falsch vor allem wenn der Kot unauffällig ist.
    Zum Thema Stoffwechsel und Pankreas muss Deine TÄ wohl leider nachsitzen. :frown:
    Viel Erfolg morgen. Bleib dran, Prozinc darf jeder TA verordnen. Das sollte wirklich mittlerweile absoluter Standard sein.
    Bitte besorge Dir auch morgen unbedingt zumindest Ketostix in der Apo um Ketone zu messen. Damit ist wirklich nicht zu spassen.
     

Diese Seite empfehlen