Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Diabetes-Verschiedenes

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.06.2013, 14:46
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 5.137
Ausrufezeichen Glukometer Vergleiche hier im Forum

Ich moechte nicht, dass im Forum weiterhin Empfehlungen gemacht werden wie "Glukometer X misst niedriger als Glukometer Y". Oder, dass Empfehlungen gemacht werden, die Grenzwerte des Protokolls auf einen bestimmten Glukometer anzupassen (Ausnahmen unten zu finden*).

Wie ich schon mehrfach erwaehnte: seit >5 Jahren wird unser Einstellungs-Protokoll in den USA von wahrscheinlichen inzwischen tausenden von Katzenhaltern angewendet, die ausschliesslich plasmakalibrierte humane Glukometer einsetzen, denn Vollblut-Geraete gibt es dort gar nicht. Und dies tuen sie erfolgreich. Viele der Hersteller und Modellnamen sind die selben wie hier in Europa, es gibt aber einige die wir hier nicht kennen. Diese Erkenntnise werden auch durch die schon erwaehnte Studie unterstuezt in der alle Vollblut-Geraete die nicht durchgefallen sind, bei der Relativ Bias Analyse durch andere plasma-kalibrierte Geraete unterschritten (und ueberschritten) werden.

Es gibt einen grossen Unterschied zwischen Genauigkeit und Reproduzierbarkeit und den sollte sich jeder hier merken. Wirkliche Genauigkeit gibt es bei humanen Glukometern leider nicht, Reproduzierbarkeit erreicht man am ehesten in dem man sich einen Glukometer bzw. ein Geraet aussucht, versucht die Messkonditionen gleich zu halten und auf gemessenen Tendenzen reagiert. Bei Verdacht auf Fehlfunktion gibt es Kontrollfluessigkeiten.

Diese Vorgehensweise deckt sich mit den Aussagen von Endokrinologen, Internisten aus der Tiermedizin die sich hier auskennen, dem amerkianischem Katzendiabetes Forum FDMB und humanen Foren.

Nochmal Zitat Jessica: "Im Bereich der humanen Diabetiker hab ich auch noch nie diese ständige Vergleicherei erlebt, weil es auf Dauer nunmal nix bringt." Was ich komplett unterstreiche.

Und last but not least, ein Zitat aus einer wissenschaftlichen Publikation zu diesem Thema (Barry H. Ginsberg, "Factors Affecting Blood Glucose Monitoring: Sources of Errors in Measurement", J Diabetes Sci Technol., 2009 Jul; 3(4): 903–913):

"Should I Do My Own Trial of Each Meter?
Generally, this is a bad idea. (To receive a synopsis of a protocol to do testing in your site, send a request to moc.oohay@stnatlusnoc_setebaid.) Many centers are not equipped to test the meters properly and will obtain unreliable results. Proper testing requires a large number of patients (usually at least 50, with 100–200 tests), a standardized protocol, and an acceptable capillary reference device (such as a Yellow Spring Instruments or Beckman analyzer). Comparing one meter to another is not acceptable. If the new meter was more accurate, how would you know? Suppose the old meter was always 10% high and the new meter always correct. If you compared them, assuming the old meter was your reference, you would assume the new meter was always 10% low."


*Ausnahmen: die plasma-kalibrierter Glukometer fuer Tiere AlphaTrak und Gluco Calea und die humanen Glukometer die in der neuesten Studie durchgefallen sind bzw. die DINA EN ISO 15197:2003 nicht erfuellen (namentlich sind das Biocheck TD-4225, Futura Monometer, Glucohexal II, GlucoRx (TD-4230), IME-DC Fidelity, Seniorline GM210, Wellion CALLA Light).
Die vetmed Glukometer AlphaTrak und Gluco Calea benoetigen eine Anpassung der Ziehlwerte, letzter 7 humane Glukometer sollten gar nicht benutzt werden. Diese sogenannten "failed systems" sind auch die die den groessten Unterschied beim Relative Bias according to Bland and Altman gezeigt haben (da sollte man die genannte Studie schon korrekt interpretieren bevor man irgendwelche Aussagen ueber Abweichungen macht, die meines Erachtens aus statistischer Sicht sowieso mehr als fragwuerdig sind.)
__________________
Liebe Grüße
Kirsten mit Tilly im Herzen
Tilly's Diabetes Homepage


"Shoot Low to Stay Low" ~ FDMB Motto
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net