Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 17.06.2017, 06:19
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 21.886
Standard AW: Zeel/Zeel ad us. vet.

Die Tabletten sind aus Milchzucker, Lactose.
Wenn die Katze das nicht verträgt, könnte ich mir Auswirkungen auf den Stuhl vorstellen.
Lass es mal weg und schau was passiert. Normalisiert sich der Kot, dann gib es wieder. Wenn dann das gleiche Problem wieder auftritt, ist wohl tatsächlich der Milchzucker schuld.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.06.2017, 06:22
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.050
Standard AW: Zeel/Zeel ad us. vet.

Zitat:
Zitat von Petra und Schorschi Beitrag anzeigen
Die Tabletten sind aus Milchzucker, Lactose.
Wenn die Katze das nicht verträgt, könnte ich mir Auswirkungen auf den Stuhl vorstellen.
Lass es mal weg und schau was passiert. Normalisiert sich der Kot, dann gib es wieder. Wenn dann das gleiche Problem wieder auftritt, ist wohl tatsächlich der Milchzucker schuld.
Danke Petra, heute hab ich es ihm ja schon gegeben, werde es mal so testen
...wäre ja blöd wenn
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.06.2017, 08:10
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 21.886
Standard AW: Zeel/Zeel ad us. vet.

Die gibt es aber auch als Ampullen, deren Inhalt in der Regel auch oral aufgenommen werden kann.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.06.2017, 08:14
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.050
Standard AW: Zeel/Zeel ad us. vet.

Zitat:
Zitat von Petra und Schorschi Beitrag anzeigen
Die gibt es aber auch als Ampullen, deren Inhalt in der Regel auch oral aufgenommen werden kann.
gut zu wissen Danke


Nachtrag:
Uffff, gerade geschaut- der
Preis haut mich um- geht nicht

Geändert von Schnurribande (17.06.2017 um 08:16 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.06.2017, 08:55
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 21.886
Standard AW: Zeel/Zeel ad us. vet.

Zitat:
Zitat von Schnurribande Beitrag anzeigen
Nachtrag:
Uffff, gerade geschaut- der
Preis haut mich um- geht nicht
Da hab ich nicht drauf geachtet
Hast du es mal in eine Preisvergleichmaschine eingegeben?

Wenn ich mich recht erinne, kann man die Tablette in wenig Wasser geben. Dann müssten sich die Trägerstoffe nach einer Weile unten absetzen und man kann die klare Flüssigkeit verabreichen. Versuch es doch mal mit einer Tablette in einem Schnapsgläschen mit wenig Wasser.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 21.06.2017, 05:39
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.050
Standard AW: Zeel/Zeel ad us. vet.

Also den Test haben wir gemacht:

Mit Zeel - breiig der Kot
...ohne wieder normal
Gestern Abend Zeel- heute wieder breiig

Somit lass ich erst einmal das Zeel weg
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.06.2017, 06:02
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 21.886
Standard AW: Zeel/Zeel ad us. vet.

Versuch es doch mal mit dem Lösen der Tablette in Wasser wie unten beschrieben.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.06.2017, 06:08
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.050
Standard AW: Zeel/Zeel ad us. vet.

Zitat:
Zitat von Petra und Schorschi Beitrag anzeigen
Versuch es doch mal mit dem Lösen der Tablette in Wasser wie unten beschrieben.
Ja, stimmt, wollte ich ja versuchen
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.06.2017, 18:18
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.050
Standard AW: Zeel/Zeel ad us. vet.

Zitat:
Zitat von Petra und Schorschi Beitrag anzeigen

Wenn ich mich recht erinne, kann man die Tablette in wenig Wasser geben. Dann müssten sich die Trägerstoffe nach einer Weile unten absetzen und man kann die klare Flüssigkeit verabreichen. Versuch es doch mal mit einer Tablette in einem Schnapsgläschen mit wenig Wasser.
Leider half das auch nichts, heute Morgen war es wieder breiig

Tja, muss ich wohl so hin nehmen muss ohne gehen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net