Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Diabetes-Verschiedenes

Antwort
 
Themen-Optionen
  #121  
Alt 15.10.2014, 19:44
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: Verleih von Messgeräten zur Messung von Ketonen im Blut

Das ist die Liste:

https://docs.google.com/spreadsheets...f-7SdRR88/edit

Ich trage es ein, dass du ihr das Gerät geliehen hast.
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 16.10.2014, 00:21
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.225
Standard AW: Verleih von Messgeräten zur Messung von Ketonen im Blut

Mich kannst du austragen. Ich hatte Isa das GlucoMen geschenkt.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 22.03.2016, 21:47
Benutzerbild von KaterBodo
KaterBodo KaterBodo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Koblenz
Beiträge: 436
Standard AW: Verleih von Messgeräten zur Messung von Ketonen im Blut

Ich konnte leider nicht entdecken, ob jemand schon diese Info eingebracht hat...aber bei der Firma Abbott kann man kostenlos ein Keton Messgerät zugesendet bekommen!
Einfach sagen man braucht das selbst oder ist für die Mutter ☺ Klappt ehrlich problemlos.
__________________
Vorstellung Bodo

BZ Bodo
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 22.03.2016, 23:56
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.225
Standard AW: Verleih von Messgeräten zur Messung von Ketonen im Blut

Zitat:
Zitat von KaterBodo Beitrag anzeigen
Ich konnte leider nicht entdecken, ob jemand schon diese Info eingebracht hat...aber bei der Firma Abbott kann man kostenlos ein Keton Messgerät zugesendet bekommen!
Einfach sagen man braucht das selbst oder ist für die Mutter ☺ Klappt ehrlich problemlos.
Ist bekannt. Man kann das Gerät auch online kostenlos bestellen. Leider sind die Ketonstreifen dafür sehr teuer. Deshalb nutzen viele lieber das GlucoMen LX Plus. Die Streifen dafür sind zwar auch nicht grade billig, aber doch günstiger als beim Freestyle.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 23.03.2016, 00:25
Benutzerbild von KaterBodo
KaterBodo KaterBodo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Koblenz
Beiträge: 436
Standard AW: Verleih von Messgeräten zur Messung von Ketonen im Blut

Zitat:
Zitat von Sarah feat. Sally Beitrag anzeigen
Ist bekannt. Man kann das Gerät auch online kostenlos bestellen. Leider sind die Ketonstreifen dafür sehr teuer. Deshalb nutzen viele lieber das GlucoMen LX Plus. Die Streifen dafür sind zwar auch nicht grade billig, aber doch günstiger als beim Freestyle.
Danke für den Tipp. ..das Gerät habe ich nicht gekannt. Werde morgen mal beim Herstellers anrufen...mal schauen ob ich eins abstauben kann. 😏
__________________
Vorstellung Bodo

BZ Bodo
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt 10.06.2017, 11:25
Benutzerbild von NickyDuck
NickyDuck NickyDuck ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 8
Standard Unsicher beim

https://www.accu-chek.de/order/meter...0jOxoCam_w_wcB

Dieses Gerät könnte ich ja kostenlos bestellen. Wäre das mit Ketonbestimmung? Ich habe leider kaum Ahnung. Oder spart man mit dem glucomen soviel bei den teststreifen das es besser ist diesen für 20 Euro zu kaufen?
Diese beiden Insuline mit L sind das menschliche Insuline und man kommt nicht bei jedem Tierarzt da heran?
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 10.06.2017, 13:07
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.225
Standard AW: Unsicher beim

Zitat:
Zitat von NickyDuck Beitrag anzeigen
https://www.accu-chek.de/order/meter...0jOxoCam_w_wcB
Dieses Gerät könnte ich ja kostenlos bestellen. Wäre das mit Ketonbestimmung? Ich habe leider kaum Ahnung. Oder spart man mit dem glucomen soviel bei den teststreifen das es besser ist diesen für 20 Euro zu kaufen?
Hallo,

mit dem Accu-Ceck Gerät kannst du keine Ketone messen.

Zitat:
Zitat von NickyDuck Beitrag anzeigen
Diese beiden Insuline mit L sind das menschliche Insuline und man kommt nicht bei jedem Tierarzt da heran?
Lantus und Levemir sind Humaninsuline und offiziel nicht für Tiere zugelassen. Darum bekommt man beim TA meistens erstmal ein für Katzen zugelassenes Insulin. Sie dürfen aber Humanpräparate verschreiben, wenn es mit den für Tiere zugelassenen Insulinen nicht funktioniert. Viele TÄ lassen sich deshalb überzeugen und verschreiben dann auch Humaninsuline.
Bitte fülle uns einen Vorstellungsbogen aus Wie schreibe ich die Vorstellung? . Wir eröffnen dann einen Thread für euch, in dem du all deine Fragen stellen kannst.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net