Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Remissionen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 06.06.2017, 06:09
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 21.658
Standard AW: Tina's Lilly - seit dem 8.5.2017 in Remission

Läuft gut
Und die Mäkelei hast du auch langsam im Griff
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 11.06.2017, 21:05
Benutzerbild von LeseRatte
LeseRatte LeseRatte ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2017
Ort: Dortmund
Beiträge: 459
Standard AW: Tina's Lilly - seit dem 8.5.2017 in Remission

Ich hab mich zu früh gefreut, Petra. Wenn es richtig warm ist, so wie heute, wird gemäkelt, was das Zeug hält. Und wenn die Dosi dann auch noch zum Flohmarkt geht und die Miezen sträflich vernachlässigt... dann landen fast 200 g fies angetrocknetes GranataPet im Müll.

Die Paté von Fine wurde auch kaum angerührt, ebenso wenig die leckere Pastete mit Rind. Nicht einmal Trockenfutter fand Gnade vor den beiden bettelnden, meckernden Miezen.

Lillys BZ um 15 Uhr war 83 - also zum Glück trotz wenig Futter nicht in den Unterzucker gerutscht. Ich hoffe, dass sie jetzt oder später in der Nacht gut futtern. Im Zweifelsfall können sie mich ja (wie letzte Nacht) um 4 Uhr wecken.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 11.06.2017, 21:21
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.851
Standard AW: Tina's Lilly - seit dem 8.5.2017 in Remission

Zitat:
Zitat von LeseRatte Beitrag anzeigen
Lillys BZ um 15 Uhr war 83 - also zum Glück trotz wenig Futter nicht in den Unterzucker gerutscht.
Gibst du wieder Insulin? Falls nicht, wie in der Tabelle herauszulesen, kann sie gar nicht in den Unterzucker rutschen. Ohne Fremdinsulin geht das ja gar nicht.
Also alles gut.

Hast du schon mal probiert, über das Futter TroFu zu bröseln? Meine nehmen durch diesen Trick manches Futter an.
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

Pumas BZ-Werte Pumas Vorstellung

BZ-Tabelle Tigger
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 11.06.2017, 21:59
Benutzerbild von LeseRatte
LeseRatte LeseRatte ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2017
Ort: Dortmund
Beiträge: 459
Standard AW: Tina's Lilly - seit dem 8.5.2017 in Remission

Zitat:
Zitat von voyagerone1 Beitrag anzeigen
Gibst du wieder Insulin? Falls nicht, wie in der Tabelle herauszulesen, kann sie gar nicht in den Unterzucker rutschen. Ohne Fremdinsulin geht das ja gar nicht.
Bist du sicher? Bei mir geht das nämlich. Mein Nüchtern BZ liegt so um die 80. Wenn ich viel unterwegs bin und wenig essse, bin ich auch schon bis auf 59 gerutscht.

Ich messe bei mir z.Zt. auch öfter, weil ich ja durch das Intervallfasten nicht vor 12 Uhr mittags meine erste Mahlzeit esse (die letzte ist um 18 Uhr abends). Heute nach dem Flohmarktbesuch (viel laufen, viel Hitze) lag er bei 66.


Zitat:
Zitat von voyagerone1 Beitrag anzeigen
Hast du schon mal probiert, über das Futter TroFu zu bröseln? Meine nehmen durch diesen Trick manches Futter an.
Ich glaube, heute liegt es nicht wirklich am Futter. Normalerweise mögen sie das ja. Aber die Hitze und Schwüle (wir hatten fast 30°) hat ihnen den Appetit genommen. Mir geht es auch nicht viel anders - Hunger ist da, aber was essen.... och nee.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 21.06.2017, 10:45
Benutzerbild von LeseRatte
LeseRatte LeseRatte ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2017
Ort: Dortmund
Beiträge: 459
Standard AW: Tina's Lilly - seit dem 8.5.2017 in Remission

Lillys Werte, bzw. der eine Wert, ist weiterhin im grünen Bereich.

Beide Katzen futtern trotz der Hitze gut, zwischen 13 Uhr und 18 Uhr aber nur ein paar Brocken TroFu. So gegen 17 Uhr bekommen sie ihren Eisball und finden das Ding einfach nur klasse.

Zwischendurch trinkt Lilly mit mir kalten (bzw. zimmerwarmen) Kräutertee. Der scheint ihren Durst genau so gut zu löschen wie meinen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen
Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net