Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 02.08.2017, 21:31
Benutzerbild von SilkeM
SilkeM SilkeM ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Ort: 67283
Beiträge: 1.765
Standard AW: Mii seit Zahn-OP verändert

Nein, auf keinen Fall Ipaktine geben. Der Phosphatwert liegt keinesfalls zu hoch. Katzen brauchen Phospat.
Schade dass nur der schlechtere Herzwert genommen wurde.
Wenn das Herz schwach ist wäre eigentlich ein Herzultraschall angebracht. Das sollte aber ein Spezialist machen, der für Kardiologie geschult ist. Kostet ca. 200 Euro. Evt. benötigt er ja Medikamente.
__________________
Vorstellung Lissy
BZ Tabelle Lizzy

Vorstellung Sindbad
BZ Tabelle Sindbad
BB Sindbad Feb2015

Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos. (Frei nach Loriot)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.08.2017, 15:37
Benutzerbild von SilkeM
SilkeM SilkeM ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Ort: 67283
Beiträge: 1.765
Standard AW: Mii seit Zahn-OP verändert

Hast Du den NTproBNP-Herzwert mittlerweile bekommen?

Bis eine klare Diagnose vorliegt kannst Du zumindest direkt unterstützend für das Herz Scilla-Globulis von Wala geben. Die ersetzen natürlich nicht die richtigen Herz-Medis sofern nötig.
__________________
Vorstellung Lissy
BZ Tabelle Lizzy

Vorstellung Sindbad
BZ Tabelle Sindbad
BB Sindbad Feb2015

Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos. (Frei nach Loriot)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.11.2017, 17:04
Benutzerbild von mieeezi
mieeezi mieeezi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2011
Beiträge: 529
Standard AW: Mii seit Zahn-OP verändert

Hallo ihr Lieben,

mein zweites Katerchen macht mir auch gerade ein bisschen Sorge.


Diesen Thread hatte ich ja eröffnet, weil Mii eine schlimme Zahn- OP hatte.
Kieferdurchbruch, viel Blut verloren, die Narkose hat er richtig schlecht vertragen und brauchte Wochen um sich zu erholen.

Jetzt macht aber sein letzter Backenzahn keinen guten Eindruck.
Er hat sonst nur noch die Vorderzähne und die sehen super aus.

Jedenfalls sieht der hinten echt schlimm aus. FORL mit Sicherheit, so, wie die anderen auch.
Das Zahnfleisch ist schon rot und er hat sicher Schmerzen.
Er frisst noch normals, aber lange wird das bestimmt nicht gut gehen.

Die TÄ meinte, dass er nicht noch eine Narkose überlebt.

Was soll ich tun?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.11.2017, 15:04
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: Mii seit Zahn-OP verändert

Tut mir leid, dieses FORL ist wirklich eine Geisel.

Mir ist jetzt nicht ganz klar, um welche Katze es jetzt eigentlich geht? Aber sein Herz ist jedenfalls angeschlagen. Das ist natürlich nicht so gut, wenn er eine Narkose benötigt.

Es gibt verschiedene Arten von Narkose - die Inhalationsnarkose ist die schonendste - vielleicht bietet die dein TA gar nicht an?

Wenn nicht mehr operiert werden kann, muss man wahrscheinlich auf Schmerzmittel zurückgreifen, könntei ich mir vorstellen.
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.11.2017, 17:50
Benutzerbild von mieeezi
mieeezi mieeezi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2011
Beiträge: 529
Standard AW: Mii seit Zahn-OP verändert

Hier geht es um Mii.
Sein Herz ist völlig ok. Sorry, das hat sich etwas mit Jotis Thread überschnitten.

Danke für den Tipp mit der Inhalationsnarkose. Das erfrage ich. =)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 11.11.2017, 19:12
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.077
Standard AW: Mii seit Zahn-OP verändert

Halo Jasmin,

ist denn bei Mii eine Herzerkrankung diagnostiziert worden und wenn ja, bekommt er Medikamente dafür?

Ich würde mir so oder so eine zweite Meinung zur OP-Fähigkeit einholen und diese dann bei einem Tierarzt machen lassen, der die von Brigitta erwähnte Inhalationsnarkose macht. Wichtig sind auch Infusionen während und nach der OP - bei einer Herzerkrankung wahrscheinlich entsprechend weniger.

Sollte eine OP nicht möglich sein, muss man überlegen, ob sich die Beschwerden dann mit Medikamenten ( Schmerzmittel/Entzündungshemmer) managen lassen.

Ein Leben mit permanenten Schmerzen ist nicht lebenswert.
Vielleicht traut sich ja ein erfahrener Tierarzt trotz eventuellem Herzproblem eine OP zu.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.11.2017, 22:51
Benutzerbild von mieeezi
mieeezi mieeezi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2011
Beiträge: 529
Standard AW: Mii seit Zahn-OP verändert

Hallo liebe Petra,

also sein Herz ist total ok. Das war mal eine Vermutung, die sich aber nicht bestätigte. Seine Werte von Juli siehst du im Link unten. =)

Ja, vielleicht sollte ich dann lieber in eine Klinik mit ihm gehen.
Bisher leidet er noch nicht, denke ich. Er frisst ganz normal. Und das ist bei im das absolute Zeichen.
Aber ich möchte nicht zu lange warten.

DAnke euch. =)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.11.2017, 21:02
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: Mii seit Zahn-OP verändert

Denke auch, dass in einer Klinik die Behandlungsmöglichkeiten besser sind.
Auf jeden Fall Inhalationsnarkose und dentales Röntgen - da sieht der Arzt sofort, wenn was im Busch ist, auch unterhalb lauert dieses FORL.
Besser du beginnst das schon vorzubereiten, weil er kann von heute auf morgen ja auch mit dem Fressen aufhören.

Besser ist es, alle Zähne raus, da kommen alle Katzen gut zurecht als wenn du wieder nach einem Jahr hingehen musst.
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
durchfall

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net