Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Loki, 15. Dezember 2017.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Loki

    Loki Benutzer

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Ich hoffe, dass sich was tut. Hab eben gespritzt und bin auf heute Mittag gespannt.
    Wenn die Werte jetzt noch so hoch sind, nehme ich noch Vetmate weiter. Da hab ich noch 100 Streifen da. Die brauche ich noch auf;-) die sind mit der Ausfallrate und 3-4x Messen pro Tag ja schnell weg.

    Nochmal vielen Dank an alle, die einen hier unterstützen. Es hilft mir, nicht ganz zu verzweifeln. Das Umfeld versteht meistens nicht, dass man "so einen Aufstand" wegen einer Katze macht...bis zum gewissen Grad ist Verständnis da, aber sobald nicht alles mit nee Spritze zu erledigen ist und man sich mehr mit der Materie auseinandersetzen muss, desto eher steigt das Unverständnis.
     
  2. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Du bekommst bei allen Glukos Abweichungen. Ich habe anfangs mal den Test gemacht: Blut mit Tiergluko, Humangluko und im Labor gecheckt. Gleiches Blut bei der Abnahme beim TA. Mein damaliges Hunangluko war näher am Laborwert dran als das Tiergluko der TÄ.
    Hier im Forum haben schon mehrere Vergleiche angestellt. Fazit: Abweichungen im Rahmen der Messtoletanz sind normal.
    Deshalb nimm einfach das Humangluko und bleibe möglichst bei einem Gerät. Bei dem Adia sind die Streifen günstig und es misst aus unserer Erfahrung sehr zuverlässig.
    Dann viel Glück mit den 4,5 morgen. Dass sich endlich was tut beim BZ.:up:
     
  3. Loki

    Loki Benutzer

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Hallo,

    ich habe mal das neue Glukometer "Adia" ausprobiert...

    Laut Vetmate hatten wir heute Abend einen BZ Wert von 395 und mit dem Adia 323. Das ist ja schon ein sehr großer Unterschied. Ist es normal, dass die Glukometer solche Abweichungen haben?

    Ich habe den selben Bluttropfen genommen für beide Messungen.

    Ich wollte die Streifen von Vetmate jetzt erstmal aufbrauchen und dann umsteigen. Mit den Streifen von Vetmate bin ich sowieso nicht zufrieden. die kosten 60 Cent pro Stück und die Hälfte funktioniert einfach nicht. Also, es wird nicht erkannt, dass der Bluttropfen auf dem Messtreifen ist. Für den Preis finde ich das unmöglich!
    Morgen früh erhöhe ich auf 4,5 IE. Wollte das nicht abends machen.
     
  4. Loki

    Loki Benutzer

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Hallo.
    Dann müssen wir ja leider so vorgehen.

    Die Augen sind heute ganz gut:-)
     
  5. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Hallo Kira,
    da bleibt Dir leider nichts anderes als zu erhöhen und zwar konsequent alle 2-3 Tage um 0,5 IE. Drücke die Daumen, dass sich bald was tut bei Josis BZ.
    Was machen die Augen?
     
  6. Loki

    Loki Benutzer

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Danke für deine Ausführungen.
    Kantone habe ich mit den Urinstäbchen gestern gemessen. Josephine hat netterweise direkt vor meiner Nase Urin abgelassen, so dass ich den Stick direkt in den Strahl halten konnte.

    Der Wert war auf der Skala in Ordnung.

    Dann müssen wir wohl weiter erhöhen:-(
     
  7. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Hallo Kira,

    Josephines Werte sind genauso wie sie mit den vorherigen Dosen waren - zu hoch.
    Man darf sich keinesfalls einzelne Werte ansehen, sondern das Ganze.
    Und das ist eindeutig!
    Zu wenig Insulin.

    Der Hunger kommt durch die hohen Werte. Die Glukose kreist im Blut, kann nicht in die Zellen und dadurch entsteht der Hunger. Manche Katzen fressen Unmengen in diesem Stadium. Das lässt nach, wenn die Werte wirklich sinken.
    Eine "Besserung" von 500mg/dl auf 400mg/dl ist keine Verbesserung - beides ist und bleibt zu hoch.
    Ganz wichtig wären jetzt Ketonmessungen.

    Ich würde wieder erhöhen.

    Es ist nicht möglich, dass durch eine dauerhaft zu hohe Insulindosis - wie du es vermutlich annimmst - die BZ-Werte steigen und steigen. Das geht nicht. Durch eine zu hohe Insulindosis gerät Mensch und Tier in eine Hypoglykämie.
    Mit zuviel Insulin kann man sich umbringen.
    Wenn es also Katzen gibt, die durch eine Überdosierung zu hohe Werte haben, dann sind sie ein Wunder der Natur!:amazed:
    Ich finde es gefährlich, wenn so etwas behauptet wird.
    Durch drastische Reduzierungen können Ketone entstehen bis zur Ketoazidose.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2017
  8. Loki

    Loki Benutzer

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Hallo, ich wollte gerade ein Update geben.

    Habe die Werte bis heute Morgen aktualisiert. Ich hoffe, du kannst sie sehen.
    Leider sind die Werte wesentlich schlechter geworden mit den 4,0 IE:-(

    Ich verstehe das nicht. Mit 3,5 IE waren die Werte ja schon konstant besser als mit 4,0 IE. Ich hatte auch das Gefühl, dass Josephine mit dem geringeren BZ nicht mehr so extrem penetrant wegen des Futters gewesen ist. Der Automat ist angesprungen und sie ist nicht sofort hingestürmt wie sonst.

    Heute ist es wieder so: heute Morgen um 7 Uhr gabs Futter. Jetzt rennt sie durch das Haus und schreit mich an, folgt mir überall hin, weil sie Hunger hat...
     
  9. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Wie läuft es? Ich sehe die Werte leider nur bis 17.12.:lens:
     
  10. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Bei paulspraxis habe ich sie sogar noch etwas günstiger bekommen diese Woche und man bekommt sie ohne Versandkosten schon ab 50 Euro.:wink:
     
  11. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Das beobachten wir hier immer wieder bei der Einstellung. Es sind ein paar bessere Werte dabei und dann geht der BZ wieder nach oben. Ein Zeichen, dass die Dosis noch nicht ausreicht. Da ist viel Geduld angesagt.:nice:
     
  12. Loki

    Loki Benutzer

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Prima, danke für den Link.
    Ich lasse den Pen immer 10 Sekunden drin. Sonst tropft er wirklich immer zu viel nach;-)
     
  13. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Den Pen bitte jedenfalls länger in der Katze lassen, weil er so nachtropft.

    Ich würde mir an deiner Stelle jedenfalls die Spritzen schon besorgen. Bei Hajovital kosten die derzeit 16,95 Euro.
     
  14. Loki

    Loki Benutzer

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Hallo.
    Ich spritze noch mit dem Pen. Durch die hohen Werte wird in der Regel immer direkt um 0,5 IE erhöht. Ich finde das einfacher für mich.
    Falls wir auf 0,25er Schritte gehen, werde ich Spritzen benutzen. Das Anlegekärtchen habe ich bereits runtergeladen.

    Meine Tierärztin ist zwar keine Diabetologin, jedoch scheint sie sich selber sehr belesen zu haben was das Thema angeht, deshalb bespreche ich die Einstellungen in der Regel mit ihr.
    Hier hatte ich auch den Eindruck, dass es in Ordnung war, was sie mir bisher geraten hat.

    Dass die Wert ggf erst hochschnellen wenn man erhöht, hatte ich gelesen. Ich wollte hier nur mal nachfragen, ob jemand so was schon mal hatte.
     
  15. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Griass di Kira mit Josephine:heart:,

    herzlich willkommen.

    Du wirst du sicher das Einstellungsprotokoll kennen.

    Guck bitte mal unter Phase 2: Erhöhung der Dosis:
    Viele Katzen reagieren auf eine Dosis-Erhöhung kurz mit erhöhten Blutzuckerwerten - meist in den ersten 2 bis 3 Tagen, die aber nicht länger als 24 Stunden anhalten. Keiner kennt die Ursache für dieses Phänomen (vielleicht eine sogenannte "Panicky Liver"?) - halte die Dosis und ignoriere die Fluktuationen.

    Glaube mir, es macht keinen Unterschied, ob 492 oder 511. Bei den Messgeräten gibt es eine Tolerenz von 10-15 %. Je höhere Werte du misst, desto größer der Unterschied bei der Toleranz.
    Fakt ist jedenfalls, dass diese Werte viel zu hoch sind.
    Und ich denke, du wirst auch noch etwas erhöhen müssen, um einen Erfolg zusehen.
    Jetzt musst du zumindest daran arbeiten, dass die Werte meistens unter 200 mg/dl sinken.

    Ziehst du die Spritzen mit den Anlegekärtchen auf?
    Kärtchen richtig ausdrucken
     
  16. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Hallo Kira,
    ich kann Deinen Frust gut verstehen, wenn sich so gar nichts nach unten bewegen will. Sooo gross sind die Unterschiede aber gar nicht. Du musst auch immer an due Messtoleranz der Geräte denken. Vielleicht hat Josi etwas mehr gefuttert als sonst oder es geht ihr heute nicht so gut? Schmerzen und Unwohlsein in jeglicher Form können den BZ hochtreiben.
    Die neue Dosis muss auch erst ein Depot aufbauen. Du bist trotzdem auf dem richtigen Weg. Mach weiter und nicht verzweifeln. Irgendwann purzelt der BZ. Ganz sicher.
     
  17. Loki

    Loki Benutzer

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Hallo, ich habe heute Morgen auf 4 IE erhöht (von 3,5 IE)...
    Jetzt sind die Werte so schlecht wie vor drei Tagen:-(

    Morgens 492, ist ok, aber nicht super, mittags dann auf einmal 460 (die letzten zwei Tage immer unter 400) und heute Abend der Knaller mit 511.
    Futter ist wie immer. Keine Snacks etc zwischendurch. Weiß jemand, warum es sein kann, dass der BZ so hoch geht, obwohl ich das Insulin erhöht habe.

    Wiedermal frustrierte Grüße von Josi und Kira
     
  18. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Ich würde morgen auf 4IE gehen:up:
     
  19. Loki

    Loki Benutzer

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Die Tabelle ist jetzt bis heute Abend 16.12.17 aktualisiert!
     
  20. Loki

    Loki Benutzer

    AW: Kira's Josephine - Einstellung mit Lantus

    Hallo.
    Ich habe die Tabelle noch nicht aktualisieren können.
    Mache ich aber noch.
    Dann erhöhe ich morgen denke ich noch mal.
     

Diese Seite empfehlen