Claudia's Fiete mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Nebelmoor, 9. Mai 2017.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Hallo Claudia,

    das war ein ganz allgemeiner Hinweis.
    Es läuft gut, die Werte sind okay. Plötzlich taicht ein hoher Pre auf. Viele Newbies erhöhen dann sofort die Dosis. Was aber in der Regel nicht nötig ist. Du hast es ja nicht gemacht. Ich wollte nir vorbeugen, dass du es beim nächsten Mal auch nicht tust:smile:
    Und es gibt stille Mitleser, die sich vielleicht hier orientieren.

    Ja, genau. Beim nächsten Mal etwas abwarten mit der erneuten Erhöhung.
    Sollten die Werte ganz gruselig werden, über 300mg/dl, dann würde ich aber wieder erhöhen.
    Aussitzen kann man Werte um 150- 200mg/dl.
     
  2. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Hallo Petra,

    Was meinst Du damit? Ich habe ja nicht erhöht. Die 5 IE bekommt er ja jetzt schon seit dem 23.12.17

    Der BZ heute Morgen lag bei 175 und ich habe wieder die 5 IE gespritzt. Leider habe ich Deine Nachricht eben erst gelesen. Sollte er heute Abend wieder so tief sein und ich würde wieder reduzieren müssen, dann lasse ich also demnach die Reduzierung auch ein paar Spritzen lang???!!
     
  3. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Manchmal steckt sozusagen ein Pups quer und der BZ ist höher als gewohnt. Bei einmaligen Ausrutschern erhöht man nicht sofort - man sieht ja bei Fiete, dass er gut auf die reguläre Dosis reagiert hat.
    Er strengt sch wirklich an:up:

    Sollte der BZ heute Morgen wieder höher sein als sonst, warte bitte mal ab und geh nicht sofort auf 5IE zurück.
    Schauen wir mal wie es sich mit der reduzierten Dosis entwickelt. Manchmal dauert es 2-3 Spritzen bis der BU wieder hübsch ist.
     
  4. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

  5. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Klingt gut:up:
     
  6. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    +2 BZ 71. Ist es ok, wenn ich 4,5 IE spritze? Mehr traue ich mich irgendwie nicht...
     
  7. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Jepp, ist eine aufregende Phase, aber vielleicht beginnt ja jetzt die Reduzierungsphase:up:

    Gesunlen ist der BZ aber nicht. Er ist eher gleichgeblieben:wink:
     
  8. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Jetzt eine Stunde später liegt der BZ bei 49. Statt gestiegen ist er also sogar noch gefallen. Ich warte noch eine Stunde und messen dann noch mal.
     
  9. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Dann könnte das eben der Nadir gewesen sein oder er sinkt noch. Wie auch immer, jetzt ist warten angesagt
     
  10. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

  11. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Ich denke er sollte wenigstens 80 haben. Wenn du heute keine weiteren Zwischenwerte hattest, würde ich die Dosis sicherheitshalber um 0,25 reduzieren. Es könnte sein, dass der BZ vielleicht noch tiefer war.
     
  12. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

  13. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Bedingt durch meine Erkältung kann ich grad gar nichts riechen:mad:
    Gefressen hat er das selbe wie immer. Ich mache nachts immer 100g in den Napf.

    Jetzt eben hat er sehr um Futter gebettelt und da habe ich mal gemessen, er hat einen BZ von 50. Um 19.30 Uhr müsste ich ihn eigentlich spritzen. Welchen Wert sollte er denn mindestens haben, damit ich die volle Dosis spritzen kann?
     
  14. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Hallo Claudia,

    wenn du danebenspritzt riecht es noch Gummi oder ähnlichem. Jedenfalls kannst du es nicht "überriechen":sick:.

    Hat er vielleicht irgendwas gefressen, was er lieber hätte nicht fressen sollen?
    Hat er die letztsn Nächte auch 100g gefressen? In der Tabelle sehe ich nur, dass er die vergangene Nacht 100g gefressen hat. An den anderen Tagen bzw. Nächten steht da nichts von der Menge:dontknow:
     
  15. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Ich werde noch mal irre mit dem Kater. Jetzt hatten wir ein paar Tage so super Werte und heute Morgen lag sein Mpre bei 243!!!!!!

    Hab ich evtl. gestern daneben gespritzt? Wie merkt man denn das? Gibt es eine Möglichkeit, das zu kontrollieren???
     
  16. Hermann

    Hermann Moderator Mitarbeiter

    Zusammenfassung der Beiträge ab 03.01.2018 wegen der Umstellung Forensoftware

     
  17. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Claudia's Fiete mit Lantus

    Hallo Clausia,

    ich finde es gut, dass du das Insulin erhöhst. Auch wenn irgendetwas im Busch sein sollte, passt man das Insulin an. Da wartet man nicht bis die Behandlung abgeschlossen ist.

    Es kann aber auch sein, dass das Insulin bisher eben noch nicht gereicht hat - die Werte waren nicht so wie es wünschenswert ist - da schwankt der BZ auch.

    Ich hoffe, Fiete ist nicht krank und du kannst Weihnachten ohne größere Sorgen verbringen:xmas:
     
  18. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Claudia's Fiete mit Lantus

    Hallo Claudia,
    also das ist natürlich aus der Ferne ganz schwer zu sagen.
    Fietes Werte waren ja noch nie so richtig schick. Immer stark schwankend und leider oft auch Ü200.
    Natürlich können die höheren Werte irgendeinen Grund haben. Das kann ja sehr vielfältig sein wie irgendeine Entzündung bzw. Schmerzen ist ja meistens der Grund. Das geht von Zähnen, über Verdauung, muskuläre Probleme etc.
    etc. Aktuell kannst Du ihn eigentlich nur sehr gut beobachten.
    Katzen können ja leider recht gut und lange ihre Schmerzen und Probleme verborgen halten. Da muss man manchmal seeeehr genau hinsehen.
     
  19. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    AW: Claudia's Fiete mit Lantus

    Ich brauche mal wieder Eure Hilfe.

    Fiete hatte ja bisher einigermaßen gute Werte. Noch nicht perfekt, aber viele Werte im grünen Bereich. In den letzten Tagen schießen die Werte aber in die Höhe. Ich habe jetzt schon zwei Mal erhöht, das letzte Mal heute Morgen.

    Kann das normal sein, oder muss ich von irgendeiner zusätzlichen Erkrankung ausgehen? :sad:

    Er verhält sich eigentlich wie immer und frisst mit guten Appetit. Er erbricht nicht und leckt sich auch nicht das Mäulchen.

    Die Tabelle ist aktuell, vielleicht schaut mal jemand rein, danke.
     
  20. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Claudia's Fiete mit Lantus

    Das musst du ausprobieren. Ich kann das bei meiner Diabetigerin machen. Aber da ist jede Katze anders.
     

Diese Seite empfehlen