Andrea's Kilroy mit ProZinc

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von simone_monkie, 11. Februar 2018.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. andrea/kilroy

    andrea/kilroy Benutzer

    Guten Morgen Petra, vielen Dank für deine Ehrlichkeit. Ich hab halt Angst das falsch zu machen und bin daher auf die Unterstützung vom Tierarzt angewiesen. Aber ich nehme die Dokumente mit und gebe ihr das mal zum lesen, vielleicht setzt die sich ja damit auseinander und ändert irgendwann ihre Einstellung.
     
  2. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Ich würde nicht mehr diskutieren, dein Wissenstand ist noch nicht so hoch als dass du dem gewachsen wärst - ist nicht böse gemeint.
    Wenn es mit Lantus nicht hinhaut, dann nimm das ProZinc und schau danach weiter.
    Nimm die Empfehlungen zum Futtermanagement und Dosis zur Kenntnis - und mach es anders. Nämlich richtig! Es ist deine KAtze, du trägst so oder so die Verantwortung.
     
  3. andrea/kilroy

    andrea/kilroy Benutzer

    Herdecke ist schon eine Ecke von uns, ich werd morgen alle Tierärzte abfragen und wenn ich da nicht weiterkomme, schreib ich dir. Vielen lieben Dank
     
  4. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Wenn du die Adresse aus Herdecke haben möchtest, melde dich gerne.

    Es gibt quasi keinen TA, der sich wirklich mit Lantus auskennt. Aber wir helfen dir bei der Einstellung. Die Unterzuckerungsgefahr ist mit Lantus auch niedriger als mit Caninsulin, da es gleichmäßiger wirkt.
     
  5. andrea/kilroy

    andrea/kilroy Benutzer

    Danke Sarah für die Info
     
  6. andrea/kilroy

    andrea/kilroy Benutzer

    Hallo Silke, dir auch erstmal vielen Dank für deine Unterstützung, ich werd jetzt erstmal noch versuchen an das Lantus dran zu kommen.
    Das Doofe ist ich hab morgen einen Termin bei der Tierärztin, habe aber alles an Infos hier ausgedruckt und nehme das dann da mit hin und dann hoffe ich das Sie ihre Meinung ändert und mir bescheinigt das er Diabetes hat. Weil dann bekomme ich es auch von meiner Hausärtzin. Problem was ich dann sehe ist das ich keinerlei Unterstützung vom Tierarzt habe, da die sich damit ja nicht auskennen. Ich hab bisschen Angst, das er hinterher Unterzuckerung bekommt, wenn ich was falsch mache. Ich hab jetzt Zeit ihn bis zum 9.3.2018 einzustellen, dann muss ich wieder arbeiten und kann dann den Blutzuckerwert tatsächlich nur morgens und abends messen. Ich hoffe das ist machbar.
    Zum Futter:
    Ich füttere ihn jetzt morgen und abends MiamorDelikate Dinner Huhn Pur mit Lachs und misch da noch etwas Ergänzungsfutter bei, da er das sonst nicht frisst. Müsste so ein gehäufter Teelöffel sein. Also Tofu ist aufjedenfall Geschichte
     
  7. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Die Werte sind mit 2 IE übrigens viel zu hoch, auch unter Can. Böses Trofu treibt den BZ oft krass in die Höhe. Lass es besser komplett weg. Wenn der BZ dann nach 2 Tagen komplett ohne böses Trofu immer noch so hoch ist, solltest Du die Dosis erhöhen.
     
  8. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Wir hätten eine eine Empfehlung von einer TÄ aus Herdecke, die schon Lantus verschrieben hat. Vielleicht wäre das eine Option. Man kann das ja alles telefonisch vorher abklären.
     
  9. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hallo Andrea,
    schade dass sich die TÄ erstmal gegen das Lantus sperrt. Du kannst natürlich nochmal beim Hausarzt fragen, ob er das Rezept trotzdem stellt anhand der Studien aus dem Forum hier. Alternativ kannst Du auch TÄ in der Gegend abtelefonieren und fragen wie sie zu Lantus stehen. Die aktuellen Blutergebnisse sollten da reichen, das würde ich auch gleich ansprechen. Alternativ haben die Mods hier eine Liste mit TÄ, die Lantus verschreiben. Evt. ist einer in Deiner Nähe dabei.
    Du kannst natürlich auch erstmal mit Prozinc beginnen oder Du wartest noch 2-3 Tage und schaust ob Du nicht doch an Lantus kommst, dann sparst Du das Geld fürs auch nicht ganz billige Prozinc auszugeben. Die BD-Spritzen kannst Du ja schon mal besorgen. Die sind auch für Can oder Prozinc anwendbar und Du kannst damit feiner dosieren und die Nadeln sind feiner.
    Na ja, und daran, dass Deine TÄ noch Can verordnet merkt man ja dass sie von Katzendiabetes nicht viel Ahnung hat. Dass Kohlenhydrate zu Zucker verstoffwechselt werden, sollte ein Arzt aber eigentlich wissen. Ist ja allgemein bekannt.
    Das Futtermanagement würde ich mit ihr nicht mehr gross diskutieren. Gibst Du jetzt noch das fiese Trofu oder hast Du schon eins von den genannten bestellt? Was macht die Umstellung auf neues Nafu?
    Die Ohren lernen zu bluten, mit der Zeit wirds leichter. Ich nehme auch nur die Stechhilfe. Das muss man aber rausfinden. Manchmal trifft man schön ein Blutgefäß, manchmal nicht. Einfach dran bleiben und Ohren schön anwärmen und bisserl reiben hilft. Die Lanzette sollte man eigentlich jedes Mal wechseln. (Zugegeben, ich machs selbst nicht :roleeyes:)
     
  10. andrea/kilroy

    andrea/kilroy Benutzer

    Hallo Simone, vielen lieben dank für die Info. Die Tierärztin hat grad angerufen und lässt sich auf Lantus nicht ein, bekomme kein Rezept und Sie sagte meine Hausärztin dürfte mir das auch nicht verschreiben.
    Sie hat mir jetzt angeboten das ich morgen um 10:30 Uhr in Ihre Praxis komme und wir auf ProZinc umstellen und das der Kater noch eine weitere Mahlzeit haben dürfte aber auch immer nur zur gleichen Uhrzeit. Zudem war Sie sehr irritiert das ich das Futter gewechselt habe, habe ihr dann gesagt, dass der Kater hat über den Tag Tofu gefressen hat und Abends NaFu (Ergänzungsfutter) Da hat Sie mir doch tatsächlich gesagt, ich sollte wenn ihm Diabetiker Futter geben, darauf habe ich ihr direkt gesagt, nein das hat zu viele Kohlenhydrate, da meinte Sie es geht um den Zucker, fühlte ich mich ein wenig veräppelt, da ich es ja hier anders gelesen habe.
    Jetzt ist die Frage wie wahrscheinlich ist es das mir ein anderer Tierarzt das Lantus verschreibt? Und kann ich das direkt am Telefon abklären? Reicht das wenn ich da mit dem Blutbild vom alten Tierarzt hingehe und muss ich da ein neues erstellen lassen? Will mein Kater auch nicht groß quälen lassen.
    Und hast du/ihr noch einen Tipp für mich was das Blut messen angeht? Heut morgen ging das Blut abnehmen ohne Probleme, aber heut Abend brauchte ich fast ne halbe Stunde, die Ohren waren richtig warm, fand schon das die geglüht haben. Und hat der Kater schmerzen an den Ohren von dem gepickse? Ich mache es eigentlich mit dieser Stechhilfe, die dabei bei war bei dem Gerät, manchmal klappt es richtig gut und dann wieder nicht. Ich habs versucht mit der Lanzette aber da ist es genauso und ich hab das Gefühl das mit der Lanzette ist ihm unangenehmer als wenn ich das mit der Stechhilfe mache. Wie oft muss man denn die Nadeln dort wechseln?
    Ich danke dir/euch für die Hilfe.
     
  11. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Hallo Andrea,

    die von dir genannte Dosis ist die Startdosis. Je nach Werten muss sie dann erhöht oder reduziert werden. Die 0,25 pro Kilo gilt eigentlich für das Idealgewicht. Wir haben hier aber die Erfahrung gemacht, dass es am Anfang passt, wenn man das tatsächliche Gewicht nimmt. Dann wäre das bei euch 1,4IE. Aber ich würde dann 1,5 nehmen.
    Wenn die Katze aber vorher schon ein anderes Insulin hatte und damit nicht zu tief gegangen ist, kann man die Dosis 1:1 übernehmen. Heißt, wenn ihr 2 Einheiten Caninsulin gespritzt habt und der BZ damit nicht zu tief gegangen ist, kannst du auch 2 Einheiten Lantus geben.

    Im Info-Bereich findest du auch Studien zu Lantus/ Levemir. Die könntest du ausdrucken und der TÄ vorlegen. Auch könntest du ihr einige Tabelle von hier vorlegen. Aber Achtung....wir stellen auf Werte einer gesunden Katze ein und manche TA bekommen bei solchen Werten mit Insulin einen Schreck.

    Eine Unterzuckerung ist genauso gegeben wie bei Caninsulin. Wobei die Berechenbarkeit bei Caninsulin viel schwieriger ist.
    Wenn du dich ans Protokoll und die Tipps hier hältst, sollte die Gefahr einer Unterzuckerung gering sein.

    Sollte Katz nicht gut fressen oder erbrechen, wird das Insulin entsprechend angepasst. Sollte das Insulin schon gegeben worden sein und Kilroy würde dann erbrechen und nichts fressen, ist die Gefahr eine Unterzuckerung schon gegeben. Aber das ist bei Caninsulin genauso.

    Vorteil von Lantus ist, dass es sanft und gleichmäsig wirkt. Caninsulin wirkt in den ersten 4 Stunden wie ein Vorschlaghammer. Es haut den BZ nach unten und wenn die Wirkung nachlässt, steigt der BZ wieder stark an.
    Wichtig ist bei allen Insulinen, dass gemessen wird und natürlich das Katz Futter bekommt.
     
  12. andrea/kilroy

    andrea/kilroy Benutzer

    Guten Abend zusammen, ich bräuchte nochmal dringen Info wegen dem Lantus, meine Tierärztin kennt sich nicht damit aus und will erstmal ein bisschen darüber lesen. Sie will von mir wissen wieviel Einheiten ich Kilroy spritzen müsste. Da es ja heißt 0,25 pro kg, mein Kater 5,6 kg wiegt müsste er ja demnach 1,5 IE bekommen. Ist das richtig? Und kann er mir in eine Unterzuckerung rutschen?
     
  13. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Wenn du das Lantus nicht bekommen solltest, dann besteh auf ProZinc - du solltest in jedem Fall weg von Caninsulin.
     
  14. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Die Spritzen bekommst Du am günstigsten online. Die kleinste Einheit sind 100 Stück. Der TA wird sie wohl nicht haben. In der Apo sind sie sicherlich am teuersten.
    Das mit dem Futter hört sich ja schon ganz gut an. Immer ein wenig mehr vom anderen Futter untermischen bis er es ganz akzeptiert.
     
  15. andrea/kilroy

    andrea/kilroy Benutzer

    Hab mich schon erkundigt, also der Preisschock ist schon vorbei aber denke das Can ist auch nicht billiger, habe für die kleine Flasche fast 11€ bezahlt.
    Und wenn alles klar geht mit Lantus, haben die die abgelaufen Flasche bestimmt gratis für mich, aber werd die erst Kontrollieren, das die Inhalt klar ist und dann werd ich das Zeug erstmal in der Apotheke bestellen! Bekomme ich die Sprtzen auch erstmal vereinzelt beim Arzt oder in der Apotheke, muss die anderen ja erstmal bestellen.
     
  16. andrea/kilroy

    andrea/kilroy Benutzer

    Guten Abend, im Fressnapf habe ich jetzt ein paar verschiedene Dosen von Miamor, Select Gold und Premiere geholt. Heut Abend hab ich es versucht mit Miamor Delikate Dinner Huhn Pur & Lachs, hab es erstmal so hingestellte, ist er weggerannt, dann hab ich ein wenig Miamor Filet Thunfisch mit Gemüse dazu getan, nichts zu machen. Hab dann noch mehr dabei gepackt und gut vermischt, siehe da, er hat es gefressen. Morgen versuche ich nochmal ganz wenig und ich hoffe er frisst dann. Ich hoffe so ist es jetzt auch erstmal in Ordnung Ich danke euch nochmal für eure Hilfe und sobald ich das mit dem Insulin geklärt habe, melde ich mich. Wünsche einen schönen Abend.
     
  17. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Hallo Andrea,

    nur ein kleiner Hinweis, damit du nicht erschreckst, wenn du das Lantus holst. Es kostet um die 80€. Hält aber sehr lange
     
  18. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Bitte kein weiteres Trofu beim Fressnapf holen. Es gibt dort kein für Diabetiker geeignetes Trofu. Die beiden genannten Trofus gibts in jedem Fall online:
    Entweder die beiden: https://www.cats-country.de/de/katzen1/katzentrockenfutter/natural-cat
    oder das https://www.idealo.de/preisvergleic...n-und-preiselbeeren-wildcat-natural-food.html
    Ansonsten kannst Du die Nafu-Sorten bei Fressnapf durchforsten. Es sollte am besten nur Fleisch unter tierische Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe drauf stehen, keine pflanzlichen Nebenerzeugnisse, 1-2% Reis wären noch ok oder kleine Menge Gemüse (Kürbis o.ä.) ist auch ok. Bitte KEIN Getreide, Kartoffeln, Zucker, Rübenschnitzel etc. etc.
    Online über zooplus gibts auch jede Menge Auswahl und z.T. Einzeldosen zum probieren zu bestellen.
    Also versuche halt irgendwie die beiden Ärzte so zu koordinieren, dass Du irgendwie an das Lantus-Rezept kommst. Vielleicht kann ja der TA dem Hausarzt bestätigen, dass Deine Katze Diabetes hat und Insulin benötigt, wenn er selbst kein Rezept ausstellen will.
     
  19. andrea/kilroy

    andrea/kilroy Benutzer

    Vielen Dank ihr lieben, nehme jetzt einfach ein paar Sachen mit von dem was ihr mir hier geschrieben habt.
     
  20. fmauze

    fmauze Benutzer

    hi andrea,

    das allermeiste diabetesfutter enthält jede menge kohlenhydrate und ist damit ebenfalls ungeeignet. Schau mal bei uns in die bz-tabelle von tilli, da findest du viele futtersorten, die laut kh-rechner in ordnung sind. es sind nicht die allerbesten sorten (also es geht noch höherwertig), aber sie haben schon einen ganz guten fleischanteil und zumindest tilli mag sie..
    mit dabei sind u.a. animonda carny senior herz und rind, animonda vom feinsten für kastrierte katzen pute pur, pute und käse und noch eine sorte glaub ich, premiere fleischmenü (da geht glaub ich alles außer der fleischkomposition, weiß ich grad aber nicht genau), select gold nassfutter Ente, pute, pferd und noch einige andere. von miamor gehen auch einige sorten und das ist alles im bezahlbaren rahmen. hoffentlich ist was dabei, was kilroy mag.

    LG
    maria
     

Diese Seite empfehlen